Zertifiziert Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken  Kostenloser Versand & Rückversand

tink Hotline ist von 8 bis 20 Uhr, Mo bis Fr für Dich da: 030 959990444

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
tink Special

Elgato Eve Energy

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

tink Rabatt
48,95 € Inkl. MwSt

Du sparst:

Kostenfreier Versand und Rückversand, schnelle Lieferung

ODER
Wichtigste Funktionen
Kompatibel mit Apple HomeKit.
Apple HomeKit
Kann mit anderen Bluetooth Geräten drahtlos kommunizieren.
Bluetooth

Eve Energy ermöglicht es, beliebige Haushaltsgeräte per Bluetooth und Spracherkennung zu steuern und ihren Stromverbrauch zu messen. Die Schalt- und Messteckdose ist einfach per Eve App bedienbar und der Stromverbrauch lässt sich statistisch auswerten.

tink Experten Rating
8.4
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Effizienz

Die Anwendungsmöglichkeiten mit Eve Energy sind schier grenzenlos. Praktisch jedes elektrische Gerät lässt sich damit smart machen. Dank Bluetooth brauchst Du keine Extrabausteine, sondern kannst direkt mit deinem Smartphone loslegen und an deinem Connected Home herumbasteln.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Energieeffizienz: Während Du Strom sparst, verbraucht der elgato Eve Energy selbst kaum Energie.
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Durch Authentifizierung wird sichergestellt, dass deine Daten nicht von Dritten abgefragt werden können.
  • Intuitiver Aufbau: Du brauchst nur den HomeKit Code mit deiner Handykamera zu erfassen und schon kann die App mit der smarten Steckdose via Bluetooth kommunizieren - keine umständliche Installation via WiFi notwendig.
  • Fernsteuerung & Smarte Regeln: Dank der Eve App kannst Du deine eigenen smarten Regeln aufstellen, um so deinen Tagesablauf zu vereinfachen. Auch manuell hast du jederzeit Zugriff auf Eve Energy, egal, ob von zu Hause oder von unterwegs.
  • Apple HomeKit: Damit steuerst Du Deine smarten Geräte, indem Du Siri Befehle gibst.

Elgato Eve Energy im Einsatz

Diese Schalt- und Messsteckdose ermöglicht Dir, Deine alten "nicht-smarten" Haushaltsgeräte, wie etwa die Waschmaschine, Kaffeemaschine, Radio oder Lampe, mit einem Schlag in die Zukunft zu holen. Eve Energy gibt Dir die Möglichkeit, jedes beliebige Gerät dank Siri per Spracherkennung an- oder abzuschalten. Von nun an hast Du den Stromverbrauch aller angeschlossenen Geräte mit nur einem Tipp im Überblick: Einfach in der Eve App die zeitlichen Statistiken einsehen und so Stromfresser effektiv bekämpfen. Du kannst deinen Geräten Namen geben oder sie in Gruppen zusammenfassen, um deine Sprachbefehle so noch besser zu koordinieren. Zur Steuerung von unterwegs ist Apple TV notwendig. Dank energieeffizienter Bluetooth-Technologie verbraucht die Extrasteckdose wenig Strom und die Installation ist einfach. Alle Funktionen werden direkt über dein iPhone oder iPad gesteuert.

Weiterlesen
Technische Details
Produktbemessungen 4,9 x 4,9 x 7,3 cm
Produktgewicht 150 g
Modellnummer 1EE108301001
Alternative Produkte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.4
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Effizienz

Eve Energy muss nur in die Steckdose gesteckt und per App eingescannt werden, schon kann man beliebige Geräte auf smarte Weise an- und ausschalten und den Stromverbrauch messen.

.
Installation
10

Eve Energy muss nur in die Steckdose gesteckt und per App eingescannt werden, schon kann man beliebige Geräte auf smarte Weise an- und ausschalten und den Stromverbrauch messen.

Eve Energy benutzt ein Gehäuse, das den Standards der EU-Normen entspricht.

.
Produktqualität
9

Eve Energy benutzt ein Gehäuse, das den Standards der EU-Normen entspricht.

Die minimalistischen Drop-Down-Menüs sind leicht zu navigieren und neue Accessories lassen sich auch schnell über einen Plus-Button hinzufügen. Vorerst läuft die App nur für iOS-Systeme.

.
App/Software
9

Die minimalistischen Drop-Down-Menüs sind leicht zu navigieren und neue Accessories lassen sich auch schnell über einen Plus-Button hinzufügen. Vorerst läuft die App nur für iOS-Systeme.

Eve Energy ist eine überaus praktische Erweiterung für alle Fans der Automatisierung des Zuhauses. Du kannst praktisch alle Deine Geräte per Sprachbefehl an- und abschalten. Durch die Bluetooth-Signale besteht die Verbindung mit deinem Smartphone und .

Funktionen
8

Eve Energy ist eine überaus praktische Erweiterung für alle Fans der Automatisierung des Zuhauses. Du kannst praktisch alle Deine Geräte per Sprachbefehl an- und abschalten. Durch die Bluetooth-Signale besteht die Verbindung mit deinem Smartphone und

Die Schalt- und Messsteckdose reagiert zuverlässig auf Sprachkommandos via Siri oder manuelles Ein- und Ausschalten per App.

.
Zuverlässigkeit
10

Die Schalt- und Messsteckdose reagiert zuverlässig auf Sprachkommandos via Siri oder manuelles Ein- und Ausschalten per App.

Die Steckdose überzeugt durch schlichtes Design, das sich in jede Einrichtung harmonisch einfügt.

.
Design
6

Die Steckdose überzeugt durch schlichtes Design, das sich in jede Einrichtung harmonisch einfügt.

Mittels Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Authentifizierung kann Elgato die von uns gespeicherten Daten nicht einsehen.

.
Datenschutz
9

Mittels Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Authentifizierung kann Elgato die von uns gespeicherten Daten nicht einsehen.

Ein sehr cooles Gadget zu einem vernünftigen Preis. Eve Energy erweitert Dein Smart Home um alle beliebigen Geräte und macht sie smart.

.
Preis/Leistung
8

Ein sehr cooles Gadget zu einem vernünftigen Preis. Eve Energy erweitert Dein Smart Home um alle beliebigen Geräte und macht sie smart.

Installation & Hilfe

Häufig gestellte Fragen

Wie richte ich mein Elgato Eve Energy richtig ein?

Benutze die mitgelieferte Anleitung: https://www.elgato.com/sites/default/files/Eve-Energy-Quickstartguide.pdf

1) Lade die Elgato Eve App aus dem App Store herunter.

2) Setze Eve Energy in eine Steckdose ein.

3) Mach die Elgato Eve App auf und tippe auf Zubehör hinzufügen. Eve führt Dich jetzt durch die Einrichtung.

Falls Du Eve schon einmal eingerichtet hast, öffne die Eve-Einstellungen und füge Eve Door & Window hinzu.

Hebe den HomeKit-Code an einem sicheren Platz auf. Du wirst ihn benötigen, um Eve zu Deinem Zuhause hinzuzufügen. Keiner außer Dir kennt diesen Code.

Wie kann ich mein Eve Energy zurücksetzen?

Wenn Du den Stromzähler von Eve Energy auf 0,00 kWh zurücksetzen möchtest, kannst Du die folgenden Schritte befolgen:

1) Gehe Sie in der Eve-App zu Einstellungen und wähle unter Geräte Eve Energy.

2) Am unteren Ende des Bildschirms ist die Option Gerät entfernen. Tippe darauf.

3) Darauf musst du bestätigen, dass Du wirklich alle Verlaufsdaten löschen möchtest.

4) Jetzt wird Eve Energy zurückgesetzt. Füge Eve Energy in eine Steckdose ein. Drücke die Taste auf der Seite, bis die rote LED anfängt zu blinken.

5) Jetzt kannst Du Eve Energy wieder in der Eve-App hinzufügen.

Verfügt Eve Energy über einen Überspannungsschutz?

Die Antwort lautet nein. Eve Energy besitzt leider über keinen eigenen Überspannungsschutz. Dennoch kannst Du natürlich Eve Energy in eine Steckdose stecken, die einen Überspannungsschutz bietet.

Lässt sich Eve mit Family Sharing benutzen?

Durch Family Sharing kannst Du für bis zu sechs Personen iTunes, iBooks, und alle Produkte, die im App Store erhältlich sind, teilen, ohne Dein eigenes Konto dabei teilen zu müssen.

http://www.apple.com/de/icloud/family-sharing/

Die einzige Ausnahme besteht darin, dass Family Sharing kann nicht dazu verwendet werden kann, ein Eve Gerät mit mehreren iOS Geräten zu teilen.

Lassen sich Eve Szenen automatisch auslösen?

Durch Regeln kannst Du Szenen automatisch anhand von Auslösern wie Standortveränderungen oder schwankenden Temperaturwerten hervorrufen.

Lassen sich die historischen Daten meiner Eve Geräte exportieren und sichern?

Die Version 1.2 der Eve-App bietet dir die Möglichkeit, Verlaufsdaten wie Luftqualität, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Energieverbrauch zu exportieren.

Die exportierten Daten annst Du direkt auf Deinem iPhone oder iPad in Numbers oder Excel ansehen.

Lassen sich andere Personen zum HomeKit einladen?

HomeKit erlaubt den Zugriff auf Deine Eve Geräte. Außerdem kannst Du andere Personen einladen, damit sie auch Zugriff auf Deine Geräte bekommen. Um andere Leute zu HomeKit einzuladen musst Du jedoch in Reichweite der Eve Geräte sein. Für diese Funktion wird iOS 9 benötigt.

Brauche ich einen aktiven iCloud-Account um Eve Geräte zu benutzen?

Ja, wir raten Dir dazu. Die Eve App und Geräte nutzen Apples HomeKit-Technologie, welche iCloud voraussetzen.

Dennoch gibt es einen Weg, Eve Geräte nur lokal, an einem iOS-Gerät über Bluetooth und ohne iCloud zu nutzen: Deaktiviere alle iCloud-Dienste (Familienfreigabe, Synchronisation von Kalender, Kontakten, Erinnerungen, iCloud Drive. etc.) in den Einstellungen und melde dich bei iCloud ab. Falls Du an Deinem iOS-Gerät jedweden iCloud-Dienst verwenden willst, muss der iCloud-Schlüsselbund aktiviert werden, damit Ihre HomeKit-Installation funktioniert.

Damit der Zugriff auf Deine HomeKit-Geräte sicher verschlüsselt werden kann, braucht Dein iOS-Gerät einen sichere Zugangs-Token, der bei dem erstmaligen Setup eines HomeKit-fähigen Gerätes nach der Eingabe des HomeKit-Einrichtungscodes beim Pairing ermittelt wird.

Lokale Schlüsselbund-Daten (auf dem iOS-Gerät) und der iCloud-Schlüsselbund sind systemweit für die Speicherung privater Daten wie etwa Passwörter, Kreditkarten-Daten und Tokens verantwortlich. Der iCloud-Schlüsselbund stellt diese Daten auch an Deine anderen iOS-Geräte zur Verfügung, welche mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Diese Sicherheitsmechanismen sind fest in iOS integriert.

Erlaubt die Eve App Push-Benachrichtigungen?

Da Eve Geräte mit HomeKit-Technologie ausgestattet sind, wird bei der Übermittlung und Speicherung von Daten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet.

Daher kann niemand außer Dir Deine Daten sehen. Somit kann kein Server oder Dienst Zugang zu diesen Daten haben, der Push-Benachrichtigungen an Dich schicken könnte.

Was kann ich tun wenn mein iPhone verloren oder gestohlen wurde?

Durch das Benutzen der iCloud-Funktion, kann verhindert werden, dass Deine Daten in die Hände Dritter geraten, wenn „Mein iPhone/iPad suchen“ aktiviert wurde. Nach dem Verlust lassen sich unter icloud.com die Daten des gestohlenen Geräts löschen. So werden auch die HomeKit-Daten sicher vom gestohlenen iOS-Gerät gelöscht. Daher empfehlen wir ein iCloud-basiertes Backup des iOS Geräts mit iTunes einzurichten (https://support.apple.com/de-de/HT204136).

Kann man Eve Geräte nur mit einem iPhone, iPad oder iPod touch pairen?

Alle HomeKit-Geräte - somit auch die Eve-Produkte - lassen sich nur mit einem Master-iOS-Gerät pairen. Zur gemeinsamen Nutzung von Eve-Geräten kannst Du weitere iOS-Geräte mit derselben Apple-ID einrichten. iCloud synchronisiert Dein HomeKit-Setup mit allen iOS-Geräten - das kann bis zu 2 Stunden dauern.

Soblad die Synchronisation abgeschlossen ist, wird Eve an den iOS-Geräten automatisch die Einstellungen des Master-Geräts verwenden. Du kannst Die Synchronisation der HomeKit-Daten über iCloud zulassen, indem Du die Funktion „iCloud-Schlüsselbund“ in „Einstellungen > iCloud > Schlüsselbund“ bei Deinen iOS-Geräten aktivierst.

Wie kann ich die Eve App-Einrichtung komplett zurücksetzen?

Wenn Du die Einrichtung der Eve App komplett neu vornehmen willst, entferne alle Eve Geräte die damit verbunden sind und wähle in den Einstellungen Deines iOS-Geräts „Datenschutz > HomeKit“ und tippe dann auf „HomeKit-Konfiguration zurücksetzen“. Somit werden alle Einstellungen auf Deinen iOS-Geräten mit derselben iCloud-ID gelöscht, aber auch die von allen anderen Benutzern (ab iOS 9).

Wie kann ich ein Eve Gerät nach meinem Umzug einsetzen?

Zuerst entfernst Du das Eve Gerät über die App aus Deinem Zuhause, in dem Du es angemeldet hast. Dabei wird es zurückgesetzt und ist dann bereit für ein erneutes Pairing.

Im neuen Zuhause – etwa Deinem Ferienhaus – kannst Du das Eve Gerät jetzt wie ein neues Gerät anmelden. Dafür gibt es in der App die Option „Weiteres Zuhause erstellen“.

Wie kann ich ein Eve Gerät aus meinem Zuhause entfernen?

1) Öffne die Eve-App und wähle im Menü Einstellungen „Geräte“ aus.

2) Tippe auf den Namen des Geräts, das Du entfernen willst, und wähle anschließend „Gerät entfernen“.

3) Somit wird das Eve-Gerät aus Deiner HomeKit-Konfiguration entfernt.

Jetzt kannst Du das Gerät in einem anderen Zuhause anmelden.

Sind die Messwerte meiner Elgato Eve-Geräte immer auf dem neuesten Stand?

Die Eve App fragt alle 5 Sekunden die aktuellen Werte von Eve Door & Window als auch Eve Energy ab und stellt diese sofort dar.

Die App fragt die Werte von Eve Weather und Eve Room alle 10 Minuten automatisch ab, da sich diese Daten nicht sofort ändern. Außerdem wird durch die geringere Abfragefrequenz die Batterieleistung der Eve Geräte geschont.

Die Daten von Eve Weather und Eve Room werden ungefähr 14 Tage lang gespeichert. Die Historie wird solange gespeichert, bis der Speicherplatz der jeweiligen Eve Geräte ausgelastet ist; darauf werden die ältesten Daten überschrieben.

In dem Moment, indem die Eve App mit den Eve-Geräten verbunden wird, wird die vorhandene Historie heruntergeladen und in der App abgespeichert. Somit können kontinuierlich historische Daten permanent gespeichert werden, solange Du regelmäßig (d.h. etwa einmal die Woche) die App aufmachst.

Was kann ich bei falschen Messergebnissen tun?

Falls die Messwerte Deines batteriegbetriebenen Eve Geräts nicht korrekt sind, solltest Du als erstes die Batterien für 15 Sekunden aus dem Gerät herausnehmen und wieder einsetzen. Mit diesem Soft-Reset kann schon häufig Abhilfe geschaffen werden.

Falls mit dem Soft-Reset das Problem noch nicht behoben werden kann, kannst Du die Anweisungen zum Zurücksetzen des Geräts aus der Bedienungsanleitung befolgen.

Lässt sich die Eve App per Sprachbefehl steuern?

Durch Siri wird der Umgang mit HomeKit-Geräten um einiges leicjhter und ermöglicht Dir, mit einem Sprachbefehl Messwerte abzufragen oder Szenen auszulösen. Siri versteht den Bezug auf Deine Räume, etwa:

"Siri, wie warm ist es in meinem Schlafzimmer?

"Siri, schalte das Licht im Büro aus."

"Wie viel Grad sind es im Garten?"

Mehr Informationen findest Du in diesem Apple HomeKit FAQ-Artikel unter "Steuerung der Heimelektronik mit Siri": https://support.apple.com/de-de/HT204893

Hinweis: Siri kann leider keine entfernte Verbindung zu Deinen Eve- Sensoren herstellen, solange sich die Eve App im Vordergrund befindet. Die Eve App muss im Hintergrund aktiv sein, damit Siri den Zugriff auf Deine Eve Geräte nicht versperret.

Lassen sich Eve Geräte von unterwegs mit Apple TV verwenden?

Mit dem Apple TV (3. Generation oder neuer) lassen sich die Eve Geräte, welche über HomeKit-Technologie verfügen, fernsteuern. Für den Fernzugriff benötigst Du ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 oder neuer.

Können meine Eve Geräte mit HomeKit-fähigen Geräten und Apps anderer Hersteller in Verbindung treten?

Die Eve App ermöglicht es Dir, HomeKit-fähige Geräte anderer Hersteller zu Deinem Zuhause hinzuzufügen und zu benutzen.

Die durch Eve-Sensoren ermittelte Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Öffnungszustand von Fenstern und Türen können auch von anderen HomeKit-fähigen Apps anderer Hersteller abgefragt werden. Dazu kannst Du Eve Energy mithilfe deren Apps ein- und ausschalten.

Was kann ich tun, wenn meine Eve Geräte nicht mehr von der App erkannt werden?

Manchmal kommt es vor, dass Eve Geräte auch nach dem Firmware-Update der Eve App nicht mehr erkannt werden. Häufig liegt das daran, dass die HomeKit-Datenbank nicht richtig aktualisiert wurde. Du kannst zunächst Dein iPhone oder iPad neu starten. Falls das noch nicht reicht, kannst Du mithilfe der beigelegten Bedienungsanleitung einen Hard-Reset durchführen.

Wichtiger Hinweis: Bei einem Hard-Reset werden die historischen Daten gelöscht.

App