• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Philips Hue Sicherheitspaket Wohnung (E27)

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 139,80 €

Reduzierung

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 123,95 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen
Diese Lampe hat eine E27-Fassung.
E27
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Das Produkt kann mit anderen Lampen synchronisiert werden. So können z.B. vorher festgelegte Lichtszenarien mit mehreren Lampen auf Wunsch abgerufen werden.
Lichtszenario
Kompatibel mit Amazon Echo.
Amazon Echo
Kompatibel mit Apple HomeKit.
Apple HomeKit
Kompatibel mit dem Bosch Smart Home System.
Bosch Smart Home
Kompatibel mit Google Home.
Google Home
Kompatibel mit innogy SmartHome.
innogy SmartHome
Kompatibel mit Logitech Harmony.
Logitech Harmony
Kompatibel mit Magenta SmartHome.
Magenta SmartHome
Kann mit anderen Geräten kommunizieren, die das Zigbee-Protokoll unterstützen.
Zigbee
Lampen lassen sich direkt oder über smarte Stecker nach einem Zeitplan steuern.
Zeitplan Licht
IFTTT steht für „If This Then That“ und ist ein Dienst, der es ermöglicht, einfache Anweisungen zu verknüpfen. Beispiel: Wenn ich abends mein Haus betrete, dann sollen alle Lichter angehen.
IFTTT
Das Produkt registriert über Dein Smartphone, ob Du Zuhause bist und ändert sein Verhalten entsprechend (z.B. könnte eine Kamera aktiv geschaltet oder die Heizleistung reduziert werden).
Geofencing
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Das Philips Hue Sicherheitsset E27 ist Dein Einstieg in eine schalterlose und smarte Beleuchtung mit Bewegungserkennung. Mit diesem Paket erhältst Du drei warmweiße E27-Lampen mit einer Lichtleistung von jeweils 800 Lumen, einen Bewegungsmelder und eine Hue Basisstation. Du kannst das System auf bis zu 50 Leuchten und 12 Zubehörelemente erweitern. Durch die HomeKit-Kompatibilität ist das System mit einem iPhone an andere Systeme koppelbar und Du erhältst dadurch weitere Nutzungsmöglichkeiten. Über Geofencing wird zudem das Licht je nach Aufenthaltsort der Nutzer angepasst.

tink Experten Rating
9.0
Richard (tink Experte) empfiehlt
Licht

Es gibt kaum eine vergleichbare Lösung, die Dir eine komfortablere Lampensteuerung ohne Umwege mit Sicherheitsaspekten verbindet. Mit drei Leuchten versorgst Du mehrere Zimmer und kannst diese an Bewegungen und Helligkeit koppeln. Zudem sind Erweiterungen jederzeit einfach möglich.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Einfache Steuerung: Die Phillips Hue Bridge lässt sich ganz einfach und bequem über die auf Deinem Smartphone installierte App steuern - egal, wo Du Dich grade aufhältst.
  • Erweiterbares Herzstück des Hue Systems: Mit der Hue Bridge hast Du das Steuerelement für Dein gesamtes Hue System, welches sich auf bis zu 50 Lampen und Leuchten erweitern lässt. Zusätzlich kannst Du das System auf bis zu 12 Zubehörteile erweitern.
  • ZigBee-Technologie: ZigBee steht für Zuverlässigkeit und Sicherheit bei geringem Energieverbrauch.
  • Magnetische Halterung: Klein, handlich und kompakt kann der Hue Bewegungsmelder überall ganz unauffällig angebracht werden. Montiere den Magneten mithilfe einer Schraube an der Wand und lasse den Sensor daran haften.
  • HomeKit-zertifiziert: Alle Philips Hue Lampen können auch von iOS-Geräten über die HomeKit App gesteuert und verwaltet werden. Neben Sprachsteuerung können auch markenübergreifende Szenarien definiert werden.
  • Energieeffizienzklasse A+: Die LED Lampen erzeugen ein warmweißes Licht (2700 Kelvin) und verbrauchen dabei maximal 9,5 Watt, erreichen aber die Helligkeit einer 60 Watt Lampe.
  • Lichtwecker: Erstelle anhand Deines Tagesablaufes Routinen, nach denen Deine Lampen sich aktivieren sollen. So kannst Du Dich morgens mit allmählich heller werdendem Licht wecken lassen.
  • Geofencing: Erlaubst Du Deinem Hue Netzwerk, Deinen Standort über Smartphone zu erkennen, werden Lichter automatisch eingeschaltet, wenn Du Dich Deinem Zuhause näherst. Ebenso schalten sie sich aus, wenn Du Dein Zuhause verlässt.
  • Leistungsstärke: Mit einer Reaktionsgeschwindigkeit von unter 0,5 Sekunden ist der Sensor besonders schnell. Dazu hat er eine Reichweite von fünf Metern und einen Erfassungswinkel von 100° horizontal und vertikal.

Philips Hue Sicherheitsset E27 - Wohnung im Einsatz

Ab jetzt kannst Du Deine Beleuchtung an Bewegungen und Helligkeit koppeln. Mit dem Philips Hue Sicherheitspaket Wohnung erhältst Du ein smartes Beleuchtungssystem, welches Du mit nur wenigen Klicks in eine Sicherheitslösung verwandeln kannst. Erkennt der Bewegungsmelder eine Aktion, schaltet er in nur 0,5 Sekunden die von Dir gewünschte Lichtszene ein und Du wirst auf Besucher hingewiesen. Besonders interessant ist die Schaltung nach der aktuellen Helligkeit: so kannst Du das System zeitlich und nach Umgebungslicht automatisieren. Bei Bedarf kannst Du über Geofencing das Licht nach deinem Aufenthaltsort aktivieren lassen und stehst beim Eintreffen nie im Dunklen. Im Paket enthalten sind drei warmweiße E27-Lampen, ein Bewegungsmelder und die Hue Zentrale. Unabhängig davon kannst Du natürlich alle Vorteile des Hue Systems nutzen, weitere Elemente Nachrüsten und dieses per App oder Sprache über Siri und Alexa bedienen. Nach dem Auspacken musst Du lediglich die Bridge via LAN-Kabel mit Deinem Router verbinden, die App installieren und die Ersteinrichtung in der App mit einem Knopfdruck auf die Bridge durchführen. Anschließend kannst Du die Lampen oder Zubehör hinzufügen.



Weiterlesen
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

9.0
Richard (tink Experte) empfiehlt
Licht

Dank der unkomplizierten Verkabelung ist die Bridge schnell einsatzbereit. Die Lampen müssen nur in die Fassung gedreht, eingeschaltet und kurz über die App gesucht werden.

.
Installation
9

Dank der unkomplizierten Verkabelung ist die Bridge schnell einsatzbereit. Die Lampen müssen nur in die Fassung gedreht, eingeschaltet und kurz über die App gesucht werden.

Mit Hue setzt Philips auf qualitative Komponenten und erreicht bei nur 9,5 Watt eine Lichtausbeute von je 800 Lumen.

.
Produktqualität
8

Mit Hue setzt Philips auf qualitative Komponenten und erreicht bei nur 9,5 Watt eine Lichtausbeute von je 800 Lumen.

Langzeitpflege ist bei Philips Tradition. Du erhältst eine zuverlässige und intuitiv gestaltete App, mit regelmäßigen Neuerungen.

.
App/Software
9

Langzeitpflege ist bei Philips Tradition. Du erhältst eine zuverlässige und intuitiv gestaltete App, mit regelmäßigen Neuerungen.

Hue bietet Dir eine ausgeklügelte automatische und manuelle Steuerung der Lichter. Die zufällige Zeitschaltung bringt Dir zudem mehr Sicherheit und mit dem Lichtwecker beginnt der Tag entspannter.

.
Funktionen
8

Hue bietet Dir eine ausgeklügelte automatische und manuelle Steuerung der Lichter. Die zufällige Zeitschaltung bringt Dir zudem mehr Sicherheit und mit dem Lichtwecker beginnt der Tag entspannter.

Durch den Standard ZigBee sind deine Lampen als Mesh-Netzwerk immer bestmöglich verbunden.

.
Zuverlässigkeit
10

Durch den Standard ZigBee sind deine Lampen als Mesh-Netzwerk immer bestmöglich verbunden.

Philips Hue steht für eine moderne und ästhetische Gestaltung. Sowohl die Bridge als auch die Komponenten sind in jedem Raum ein Blickfang.

.
Design
9

Philips Hue steht für eine moderne und ästhetische Gestaltung. Sowohl die Bridge als auch die Komponenten sind in jedem Raum ein Blickfang.

Das System setzt auf einen sicheren Standard und ist auch ohne Cloud-Anbindung nutzbar.

.
Datenschutz
8

Das System setzt auf einen sicheren Standard und ist auch ohne Cloud-Anbindung nutzbar.

Zu diesem Preis findest du kein vergleichbares System.

.
Preis/Leistung
8

Zu diesem Preis findest du kein vergleichbares System.

App

Alle Funktionen der Apple Homekit App erklärt & veranschaulicht in einem Video! Einrichten, individualisieren & automatisieren.Mit der HomeKit-Technology werden all Deine Daten Ende-zu-Ende verschlüsselt übertragen und ausschließlich auf Deinem Gerät gespeichert. Zusätzlich kannst Du anhand eines verschlüsselten Gastzugriffs Deiner Familie den Zugriff auf Dein Zuhause gewähren. Die Bedienung ist einfach - durch die abgespeicherten Einstellungen in Deiner HomeKit-App funktioniert alles fast von ganz alleine. Ob die automatische Schaltfunktion von diversen Geräten, die Regelung der Heizung oder individuelle Einstellungen - die Elgato Eve Produkte machen es möglich.

Installation
Technische Details
Batterien Bewegungsmelder Batterien im Lieferumfang enthalten
Anwendungsbereich nur in geschlossenen Räumen
Lebensdauer der LED Lampen 25.000 Stunden
Lichtleistung pro Lampe ca. 800 Lumen
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Mit welchen Geräten kann ich die Philips Hue Produkte nutzen?

Philips Hue ist mit Apple-Geräten ab iOS-Version 6.0 und Android-Geräten ab Version 2.3 kompatibel.

Was kostet mich das Herunterladen der App und wo ist diese verfügbar?

Die App ist kostenlos im App Store und bei Google Play verfügbar. Alternativ kannst Du sie direkt von der Homepage www.meethue.com/app downloaden oder Du scannst den QR-Code auf der Verpackung und folgst den Anweisungen.

Von wie vielen Geräten kann ich Hue steuern?

Das Hue System lässt sich von bis zu zehn Geräten steuern. Dazu muss lediglich die Hue App auf jedem Gerät installiert sein.

Kann ich zwei Starter-Kits miteinander verknüpfen?

Du kannst die Komponenten von mehreren Startersets miteinander verknüpfen. In den Einstellungen der Hue App ist es möglich weitere Bridges zu installieren. Beachte: Verwende möglichst nur eine Basis. Sollte die Reichweise einmal nicht ausreichen, kannst Du sie mit einer zusätzlichen Leuchte verlängern.Nein, es ist nicht möglich mehrere Starter-Kits gleichzeitig über die App zu bedienen. Es kann jedoch jedes einzeln mit dem Router verbunden und über eine eigene App gesteuert werden.

Wie viele Lampen lassen sich über die App steuern?

Du kannst bis zu 50 Lampen gleichzeitig mit einer Bridge verbinden. Dabei kannst Du auch „Friends of Hue“-Produkte mit einbinden.

Wie viele Licht-Szenarien kann ich erstellen?

Es lassen sich bis zu 90 unterschiedliche Szenarien erstellen. Das Erstellen von Szenarien ist allerdings nur im WLAN des Heimnetzwerkes möglich, von außerhalb ist die Funktion nicht verfügbar.

Kann ich die Lampen von unterwegs steuern?

Ja, die Lampen lassen sich von überall unterwegs steuern. Dafür musst Du dich im meethue-Portal anmelden.

Kann ich von unterwegs sehen, ob meine Lampen zuhause an sind?

Ja, Du kannst sowohl in der App als auch auf der Hue Webseite den Status Deiner Lampen abfragen.

Was kann ich tun, wenn die Reichweite meines ZigBee Signals nicht ausreicht, um alle Lampen zu bedienen?

Zur Verstärkung des ZigBee Signals kannst Du eine zusätzliche Lampe zwischen der Bridge und der Lampe, die sich nicht steuern lässt, platzieren. Diese fungiert dann als Repeater und verstärkt das ZigBee Signal.

Was ist die Alarm-Option?

Mit der Alarm-Option kannst Du deine Hue Lampe als Lichtwecker nutzen. Die Uhrzeit und Helligkeit lässt sich individuell einstellen und sogar ein Sonnenaufgang in Deinem Schlafzimmer imitieren.

Welche Farben kann ich mit Hue darstellen?

Abhängig von den verwendeten Lampen lassen sich bunte Farben oder Weißlichtschattierungen darstellen. Bei den White and Color Lampen kannst Du stufenlos aus einer Auswahl von 16 Millionen Farben wählen. Damit lässt sich jede Farbe des Regenbogens darstellen. Auch bei den Weißlichtschattierungen hast Du vom warmen Gelblicht bis zu einem kühlen Weiß eine große Auswahl an Möglichkeiten.

Welche Produkte kann ich in mein Hue System einbinden?

Neben den Lampen kann man den Philips LightStrip, einen zwei Meter langen, biegsamen LED-Streifen einbinden. Des Weiteren ist es möglich die LivingColors Bloom sowie Philips Ambilight Fernseher mit deinen Hue zu verknüpfen.

Kann ich die Lampen mit Dimmern versehen?

Die Lampen sind nicht mit allen Dimmern kompatibel. Mit einigen Dimmern funktionieren sie, wenn man sie auf die volle Helligkeit einstellt. Andernfalls sollte die Lampe in eine andere Leuchte eingebaut werden. Philips bietet jedoch auch eigene Schalter an, mit denen du die Lampen dimmen kannst.

Wie kann ich die Geofencing-Funktion aktivieren?

Dafür musst Du über ein Konto im meethue-Portal (www.meethue.de ) verfügen, die aktuelle App installiert und GPS auf Deinem Smartphone eingeschaltet haben. Über die App kannst Du dann die Geofencing-Funktion einstellen. Ist das Symbol „Mein Standort“ grau, musst Du es mit einem Doppelklick aktivieren, so dass es blau erscheint.

Was ist die Timer-Funktion?

Mit dem Timer kann man einzelne Szenarien in einer bestimmten Zeit ein- oder ausschalten. Zum Beispiel lässt sich das Licht in zehn Minuten automatisch ausschalten.

Wozu dient die Funktion „Randomisieren“?

„Randomisieren“ ist eine nützliche Option, wenn man längere Zeit nicht zu Hause ist. Bei Aktivierung der Option variiert die tägliche Einschaltzeit der Szenarien um bis zu 30 Minuten. Dies simuliert ein belebtes Haus und erhöht die Sicherheit.

Wie kann ich eine Lampe aus meinem Hue System entfernen?

Du kannst alle Lampen und das Zubehör einfach in der App aus dem System löschen.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn Ich IFTTT nutzen möchte?

Mittels IFTTT lassen sich „Wenn-Dann“-Szenarien erstellen, wenn du deine Hue Lampen mit anderen smarten Produkten verbindest. Zum Beispiel passt sich die Farbe des Lichts je nach Wetter an oder die Lampen beginnen zu blinken, wenn deine Lieblingsserie bald beginnt. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Wie unterscheiden sich die 1., 2. und 3. Generation?

Die 1. Generation ist veraltet und dennoch ein Bestseller. Grund dafür ist der verhältnismäßig günstige Preis – wie üblich, wenn bereits eine verbesserte Nachfolgerversion erhältlich ist. In der 2. Generation hat die Bridge, nunmehr Philips Hue Bridge 2.0, eine komplette Überarbeitung erhalten. Neben der völlig neuen Gestaltung ist ab dieser Version auch die Lichtsteuerung via Sprachbefehl an Siri möglich. Die Apple HomeKit-Kompatibilität gehört wohl zu den größten Unterschieden der ersten beiden Generation und gleichzeitig zur smartesten Errungenschaft der 2. Generation. Außerdem haben die E27 LED-Farblampen 200 Lumen mehr Lichtleistung im Vergleich zu den Vorgängern. Das entspricht 25% mehr Leuchtkraft. Bei den Hue Lightstrips hat sich die Leuchtkraft mit 1.600 Lumen gar verzehnfacht. Die 3. Generation bringt verbesserte Farbdarstellungen. Besonders Grün und Blau sowie deren farblicher Übergang leuchtet nun farbkräftiger und intensiver als zuvor.

Experten-Chat