Kostenloser Versand & Rückversand  Echter Kundenservice  Alle Produkte getestet

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
Filter

Philips Hue

Philips Hue

Philips, der Riese

Bereits im Jahr 1891 gegründet, ist Philips heute einer der weltgrößten Elektronikkonzerne. Der Hauptsitz befindet sich in Amsterdam und weltweit beschäftigt Philips 113.000 Mitarbeiter. Heute, im 21. Jahrhundert, bringt auch Philips immer mehr innovative Connected Home-Geräte auf den Markt. Eine Serie, die das Zuhause intelligenter und komfortabler machen soll, ist die Licht-Serie Philips Hue.

 

George Yianni, der Software Ingenieur

Der Erfinder von Hue ist der Technik-Chef von Philips, George Yianni. Die Idee zu smarten Lichtlösungen kam Yianni dadurch, als ihm auffiel, dass Licht viel zu wenig geschätzt werde. Zudem war er der Meinung, dass Licht viel mehr Fähigkeiten hätte, als die bis dato verwendeten. Bevor Yianni 2008 bei Philips anfing, arbeitete er als Software Ingenieur. Somit war er einer der ersten Mitarbeiter, die auf Software spezialisiert waren – liegt Philips Fokus doch hauptsächlich auf Hardware. Licht hat eine große Auswirkung auf unseren Alltag. Häufig nutze wir dies viel zu wenig zu unserem Vorteil und unserem Wohlbefinden, wie George Yianni findet. Diese Einsicht entwickelte sich zu der Idee der Hue-Serie, die 2013 erschien. George Yiannis persönliches Highlight hier ist die Funktion des natürlichen Tageslichts, mit dem er am Morgen aufwacht und durch welches er immer einen angenehmen Start in den Tag hat.

 

Hue-Funktionen und Produkte

Im Philips Hue Shop findet man Produkte, die für absolut jeden Anlass das perfekte Licht bringen. In der Angebotspalette befinden sich Lampen, die einen perfekten Start in den Tag gewährleisten und  ihn durch das perfekte Abdimmen entspannt beenden. Das Licht kann auf Musik oder auf einen Film abgestimmt werden. Der Philips Hue Shop bietet bei einigen Lampen eine Farbauswahl von bis zu 16 Millionen Farben, kühlem oder warmem Licht. Die Lampen gibt es in vielen Größen und Formen. Die Hue-Serie beinhaltet auch einen Bewegungsmelder, der das Zusammenspiel intelligenter Lampen perfektioniert und einen Winkel von 100 Grad erfasst. Durch den Philips Hue Bewegungssensor schaltet sich Licht automatisch an oder aus. Sogar echtes Tageslicht erkennt er und hilft dadurch, Strom zu sparen. Da ert kabellos und batteriebetrieben ist, kann er überall angebracht werden. Wie die gesamten Philips Hue Produkte ist auch der Melder minimalistisch designt. Durch voreingestellte Szenarien in der Hue-App interagiert der Bewegungsmelder so, dass stets das perfekte Licht vorhanden ist. Die schicke Hue-App ist dafür da, alle Philips Hue-Produkte zu steuern und nicht zuletzt auch, um schlaue Szenarien zu erstellen, die dann automatisch umgesetzt werden. So kann etwa eingestellt werden, dass ein schwaches Licht im Flur leuchtet, wenn jemand zwischen 24 Uhr und 6 Uhr noch einmal aufsteht – ein wegweisendes Licht, das gleichzeitig nicht störend hell leuchtet.