8.8
Authorized reseller of Mehr von eve

Eve Water Guard + Eve Energy

1

79,95 € 77,95 €

UVP 0,00 €

Reduzierung 0,00 €

Preis 0,00 €

Inkl. MwSt

Anpassen
Menge:

1

79,95 € 77,95 €

1

39,95 €

UVP 0,00 €

Reduzierung 0,00 €

Preis 0,00 €

Inkl. MwSt

Anpassen
Menge:

1

39,95 €
  • tinkSpar Garantie
  • Lifetime Garantie
  • Keineversteckten Kosten

UVP

Reduzierung 0,00 €

tink Rabatt Nur bei tink erhalten Sie Mengen- und Bündelrabatte 0,00 €

99,00 € Inkl. MwSt

  • Kostenfreier Versand und Rückversand
  • tink Funktioniert-Garantie
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.
Wichtigste Funktionen
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Kompatibel mit Apple HomeKit.
Apple HomeKit
Kann mit anderen Bluetooth Geräten drahtlos kommunizieren.
Bluetooth
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Daten zum Stromverbrauch werden gespeichert und können für eine Analyse angezeigt werden.
Verbrauchsanalyse Energie
Kann einen Alarmton von sich geben.
Alarm
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Strom und Wasser verträgt sich nicht - das lernen wir schon in den Kinderschuhen. Deshalb ist dieses Set bestehend aus Eve Water Guard und Eve Energy auch so sinnvoll. Auf der einen Seite erhältst Du einen smarten Wassermelder, der Dich umgehend alarmiert, sollte er einen Wasserschaden entdecken. Auf der anderen Seite schaltet die Kabel- und Messsteckdose im Alarmfall den Strom aus, damit es nicht zu einem Kurzschluss kommt.

Die Vorteile des Produkt-Sets im Überblick:

  • Apple HomeKit-kompatibel
  • Flexibler und zuverlässiger Wassersensor
  • Alarmierendes Signal bei Wasserleck
  • Push-Benachrichtigung in Echtzeit
  • Stromverbrauch ganz transparent

Expertenbewertung
8.8
Getestet von tink Experte
Moritz

Wenn Du Dir den Eve Water Guard zulegst, ist die Eve Energy eigentlich ein Muss. Hier überzeugte uns vor allem die Zuverlässigkeit und einfache Bedienung der beiden Produkte. Im gemeinsamen Einsatz minimierst Du den Schaden so weit wie möglich. Der Wassermelder in der einen Steckdose registriert über das zwei Meter lange Sensorkabel das entstandene Leck. In der anderen steckt der Eve Energy und schaltet umgehend die Waschmaschine ab. Eine geniale Technik, die unglaublich hilfreich ist.

mehr Details
Produktinformationen

  • Apple HomeKit-kompatibel: Mit Apple HomeKit steuerst Du Dein Eve Energy mit höchstem Komfort. In der App hast Du alles im Blick und passt die Steuerung auf Deine Bedürfnisse an. Zudem steuerst Du Deinen smarten Sensor dank Siri mit Deiner Stimme, verbindest ihn mit anderen smarten Geräten und greifst auch aus der Ferne darauf zu. Scanne dazu einfach den Code auf der Rückseite der Steckdose ein und los geht’s.
  • Flexibler und zuverlässiger Wassersensor: Der Eve Water Guard unterscheidet sich durch das mitgelieferte, hochsensible Kabel von anderen Wassermeldern. Dieses Kabel fungiert mit einer Länger von zwei Metern als besonders flexibler Wasserdetektor. Es wird auf dem Boden ausgelegt und prüft entlang der gesamten Länge ob Wasser in dem Bereich ausgetreten ist.
  • Alarmierendes Signal bei Wasserleck: Befindest Du Dich innerhalb seiner akustischen Reichweite, wird Dich der smarte Eve Water Guard durch einen schrillen Alarmton und blinkenden LEDs auf den Fund eines Wasserlecks aufmerksam machen. Außerdem erhältst Du, wenn Du Dich in Bluetooth-Reichweite befindest, eine Benachrichtigung auf Dein Smartphone.
  • Push-Benachrichtigung in Echtzeit: Bei austretendem Wasser erhältst Du über die HomeKit App umgehend eine Mitteilung auf Dein iPhone oder die Apple Watch, sobald der Sensor ein Wasserleck erkannt hat. Somit lassen sich größere Wasserschäden rechtzeitig verhindern. Für eine Benachrichtigung unterwegs benötigst Du eine HomeKit Steuerzentrale, welches ein HomePod oder ein als Steuerzentrale eingerichtetes iPad sein kann.
  • Stromverbrauch ganz transparent: Über die App hast Du immer und überall den Stromverbrauch Deiner Elektrogeräte im Blick und kannst diesen so überwachen und Stromfresser ausfindig machen.
  • Energieeffizient: Der smarte Eve Energy Stromsensor ist ein echtes Energiespar-Talent: während er den Verbrauch Deiner Elektrogeräte überwacht, verbraucht er selbst kaum Energie.
  • Mit einem Handgriff installiert: Die Installation des Eve Energy ist einfach und intuitiv. So verbindet sich der smarte Energiesensor per Bluetooth mit Deinem iOS-Gerät, eine WLAN-Einrichtung über eine extra Bridge oder ähnliches ist nicht notwendig.

Eve Water Guard + Eve Energy im Einsatz

Grundsätzlich ist der Eve Water Guard ein smarter Wassermelder, der Dich per Alarmsignal und App darüber informiert, wenn er einen Wasserschaden erkannt hat. Das Kabel, das als Sensor dient, deckt mit einer Länge von zwei Metern wunderbar einen großen gefährdeten Bereich ab. So behältst Du garantiert die Kontrolle und lässt Wasserschäden keine Chance. Mit dem Eve Energy machst Du Geräte wie Deine Waschmaschine smart und schaltest sie beispielsweise per Sprachbefehl an. Das funktioniert über Apple HomeKit und Siri.

Minimiere den Wasserschaden

Wasserschäden, die zum Beispiel durch eine undichte Leitung der Waschmaschine entstehen, sind leider keine Seltenheit und super ärgerlich. Besonders, wenn Du gerade eh schon so viel auf dem Schirm hast oder noch unterwegs bist und es nicht rechtzeitig bemerkst. Der Schaden wächst weiter und am Ende bist Du nicht nur die Person, die darunter leidet, sondern auch die dafür zahlen muss. Um das zu verhindern, bietet Dir Eve einen zuverlässigen und smarten Wassermelder an, der Dich umgehend darüber informiert, sobald ein Wasserleck festgestellt wurde. Durch die hier im Set enthaltene Eve Energy riskierst Du noch weniger. Ist die Waschmaschine hierüber angeschaltet, stellst Du die smarte Steckdose so ein, dass die Stromzufuhr im Notfall gekappt und ein Kurzschluss verhindert wird.



Über die Eve Energy schaltest Du Deine Haushaltsgeräte jedoch nicht einfach nur an und aus. Zusätzlich erhältst Du in der App genaue Daten über den Stromverbrauch und sparst dadurch aktiv Geld. Reicht das Kabel des Water Guard nicht aus, erweiterst Du dieses mit einem weiteren Sensorkabel. Mit den beiden Produkten hier im Set gehst Du auf Nummer Sicher und sparst Kosten, sowie Nerven.

Weiterlesen
Expertenbewertung
8.8
Getestet von tink Experte
Moritz

Kundenbewertung
0.0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Deine Bewertung
0/10
App Download
Technische Details

Technische Details


Eve Water Guard - Smarter Wassermelder

Produktmaße 65 x 65 x 45 mm; 2 m Kabel
Konnektivität Bluetooth Low Energy
Stromversorgung 100 - 240 V (Steckdose)
Lieferumfang 1x Eve Water Guard; Steckeradapter (EU UK US AU); Sensorkabel (2 m); Quick Start Guide

Eve Energy - kabelloser Stromsensor und Schalter

Produktbemessungen 4 9 x 4 9 x 7 3 cm
Produktgewicht 150 g
Stromversorgung Eingang: AC 100-240 V 50/60 HZ
Ausgang: AC 100-240 V
Max. 11A / 2500 W
Benötigte iOS Version iOS 10.3 oder neuer
Kompatibilität Steckdosen: Typen E & F
Geräte: Typen C & F
Konnektivität Bluetooth Low Energy
Installation
FAQs
Lässt sich das mitgelieferte Kabel auch verlängern?

Ja das Kabel des Eve Water Guards kann durch ein zusätzliches Sensorkabel verlängert werden.

Ist eine HomeKit Steuerzentrale notwendig um über ein Wasserleck informiert zu werden?

Solange Du in Reichweite des Wassermelders bist erhältst Du eine Push-Mitteilung per Bluetooth und wirst über den akustischen Alarm über die Gefahr informiert. Für eine Benachrichtigung unterwegs benötigst Du eine HomeKit Steuerzentrale.

Ist der Eve Water Guard batteriebetrieben?

Nein den Eve Water Guard steckst Du ganz einfach in die Steckdose und legst das angeschlossene Sensorkabel in den vorgesehenen Bereich.

Wie richte ich mein Eve Energy richtig ein?

Die im Lieferumfang enthalten Anleitung führt Dich übersichtlich durch den Installationsprozess.

Wie kann ich mein Eve Energy zurücksetzen?

Wenn Du den Stromzähler von Eve Energy auf 0 00 kWh zurücksetzen möchtest kannst Du die folgenden Schritte befolgen:

1) Gehe Sie in der Eve App zu Einstellungen und wähle unter Geräte den Eve Energy.

2) Am unteren Ende des Bildschirms ist die Option Gerät entfernen. Wähle diese Option aus.

3) Bestätige Deine Auswahl und das Löschen aller Verlaufsdaten.

4) Eve Energy wird zurückgesetzt. Füge den Sensor in eine Steckdose ein. Drücke die Taste auf der Seite bis die rote LED anfängt zu blinken.

5) Jetzt kannst Du Eve Energy wieder in der Eve-App hinzufügen.

Verfügt Eve Energy über einen Überspannungsschutz?

Nein derzeit bietet Eve Energy über keinen eigenen Überspannungsschutz. Dennoch kannst Du den Sensor in eine Steckdose mit Überspannungsschutz stecken.

Lassen sich Eve Szenen automatisieren?

Durch Regeln kannst Du Szenen automatisch anhand von Auslösern wie Standortveränderungen oder schwankenden Temperaturwerten hervorrufen und Dir so Deinen Alltag erleichtern.

Lassen sich die historischen Daten der Eve Geräte exportieren und sichern?

Die Version 1.2 der Eve-App bietet Dir die Möglichkeit Verlaufsdaten wie Luftqualität Temperatur Luftfeuchtigkeit Luftdruck Energieverbrauch zu exportieren und extern zu sichern.

Die exportierten Daten kannst Du direkt auf Deinem iPhone oder iPad in Numbers oder Excel ansehen.

Lassen sich andere Personen zu Apple HomeKit einladen?

Apple HomeKit erlaubt Dir den Zugriff auf Deine Eve Geräte. So kannst Du auch andere Personen einladen damit sie Zugriff auf Deine Sensoren bekommen. Um andere Leute zur Steuerung Deiner Geräte durch Apple HomeKit einzuladen musst Du jedoch in Reichweite der Eve Geräte sein. Für diese Funktion wird iOS 9 oder neuer benötigt.

Erlaubt die Eve App Push-Benachrichtigungen?

Nein da Eve Energy-Geräte mit Apple HomeKit kompatibel sind wird bei der Übermittlung und Speicherung von Daten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet. So kann außer Dir niemand Deine Daten einsehen und Dir Push-Nachrichten auf Dein Smartphone senden.

Wie kann ich die Einrichtung der Eve App komplett zurücksetzen?

Wenn Du die Einrichtung der Eve App komplett neu vornehmen willst entferne alle Eve Geräte die damit verbunden sind und wähle in den Einstellungen Deines iOS-Geräts „Datenschutz > HomeKit“ und tippe dann auf „HomeKit-Konfiguration zurücksetzen“. Somit werden alle Einstellungen auf Deinen iOS-Geräten mit derselben iCloud-ID gelöscht aber auch die von allen anderen Benutzern (ab iOS 9).

Was kann ich bei falschen Messergebnissen tun?

Falls die Messwerte Deines batteriebetriebenen Eve Energy nicht korrekt sind solltest Du als Erstes die Batterien für 15 Sekunden aus dem Gerät herausnehmen und wiedereinsetzen. Mit diesem Soft-Reset kann schon häufig Abhilfe geschaffen werden.

Falls mit dem Soft-Reset das Problem noch nicht behoben werden kann solltest Du eine vollständige Zurücksetzung einleiten.

Was kann ich tun wenn mein Eve Energy nicht mehr von der App erkannt werden?

Es kann vorkommen dass Eve Geräte auch nach dem Firmware-Update in der App nicht mehr erkannt werden. Häufig liegt das daran dass die Apple HomeKit-Datenbank nicht richtig aktualisiert wurde. Du kannst zunächst Dein iPhone oder iPad neu starten. Falls das noch nicht reicht kannst Du mithilfe der beigelegten Bedienungsanleitung einen Hard-Reset durchführen.

Wichtiger Hinweis: Bei einem Hard-Reset werden die historischen Daten gelöscht.

Kostenlose Expertenberatung
Unsere Smart Home Experten beraten Dich individuell bei Deiner Smart Home Lösung Vereinbare einen Termin
Funktioniert-Garantie
Bei tink hat Kundenservice oberste Priorität. Wir stellen sicher, dass Deine tink-Produkte alle einwandfrei funktionieren.
Kostenloser Versand und Rückversand
Du zahlst keine Versandkosten. Die Rückgabefrist beträgt 14 Tage.