Über 1.200.000 Smart Home Kund:innen

Teilnahmebedingungen „EM Gutschein Aktion“

Die Gutschein Aktion (nachfolgend „Aktion“ genannt) wird veranstaltet von der tink GmbH

Im Aktionszeitraum 07.06.2024 bis 26.06.2024 erhalten Kunden beim Kauf von Aktionsartikel auf tink.de oder tink.at in der Kategorie Entertainment einen Gutschein von der tink GmbH für ihren nächsten Einkauf auf tink.de oder tink.at. Die Höhe des Gutscheinwertes ist an den Endpreis gekoppelt.

Der Gutschein ist für drei Monate nach Versand gültig, es ist ausgeschlossen, den Gutschein mit anderen Gutscheinen oder Vouchern zu kombinieren. Der Gutschein gilt nicht auf Produkte der Firma Apple. Der Mindestbestellwert für den Gutschein beträgt 100€.

Verkaufspreis

Höhe Gutschein

Ab 299€

20€

Ab 499€

40€

Ab 899€

60€

Ab 1.299€

85€

Ab 1.599€

115€



  1. Teilnahmeberechtigung und Teilnahmevorraussetzungen:

    1.1 Teilnahmeberechtigt sind private Endkunden ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Groß- und Einzelhändler sind - auch im Namen von Endkundengemeinschaften - nicht teilnahmeberechtigt.

    1.2 Ein gesetzliches oder vertragliches Widerrufsrecht darf nicht ausgeübt worden sein. Eine Barauszahlung oder Übersendung eines Schecks ist ausgeschlossen.

    1.3 Zur Teilnahme an dieser Aktion sind nur Kunden berechtigt, die der tink GmbH per doppeltem Opt-in die Möglichkeit gegeben haben, den Gutschein per E-Mail zu verschicken.

  2. Ausschluss von der Aktion:

    2.1 Der Teilnehmer muss mit der identischen E-Mail Adresse bestellen und die Einwilligung zur Kontaktaufnahme per Newsletter Opt-in gegeben haben. Es ist nicht möglich, nachträglich nach dem Kauf die Anmeldung zum Newsletter vorzunehmen.

    2.2 Teilnehmer, die unvollständige Angaben registrieren und/oder unvollständige Daten einsenden, können von der Aktion ausgeschlossen werden. Dem Teilnehmer wird per E-Mail der Gutschein zugeschickt.

    2.3 Die tink GmbH ist berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder die Teilnahmebedingungen nicht erfüllen; falsche, irreführende oder betrügerische Angaben machen; sich unlauterer Hilfsmittel bedienen; die Aktion manipulieren oder dies versuchen; und/oder an der Aktion, öfter als nach diesen Teilnahmebedingungen erlaubt, teilnehmen oder dies versuchen.

    2.4 Liegt ein Ausschlussgrund vor, ist die tink GmbH - auch nachträglich - berechtigt, bereits ausgezahlte Gutschriften abzuerkennen und zurückzufordern.

  3. Haftung:

    Die tink GmbH übernimmt keine Haftung dafür, dass die Registrierungs-Seite und etwaige Links verfügbar und von dem Teilnehmer technisch fehlerfrei und vollständig abrufbar sind. Insbesondere wird innerhalb der gesetzlichen Grenzen keine Haftung für Schäden und Verluste oder Löschungen von Daten, die sich aus technischen Störungen oder Verzögerungen, Viren oder ähnlichen Gründen ergeben, übernommen.

  4. Datenschutz:

    Die tink GmbH wird die erhobenen Teilnehmerdaten innerhalb der EU nur für die Durchführung der Aktion speichern und verarbeiten. Der Teilnehmer ist berechtigt, von der Teilnahme an der Aktion jederzeit zurückzutreten.

  5. Sonstiges:

    5.1 Nach erfolgreicher Prüfung der Anmeldung zum Newsletter / der Datenschutzeinwilligung wird der Gutschein innerhalb der nächsten sechs Wochen dem Kunden per E-Mail zugestellt.

    5.2 Die tink GmbH ist berechtigt, die Aktion vorzeitig zu beenden oder die Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Bei einer Änderung der Teilnahmebedingungen wird der Teilnehmer umgehend per E-Mail über diese in Kenntnis gesetzt; dem Teilnehmer wird eine angemessene Frist eingeräumt, binnen derer er den neuen Teilnahmebedingungen widersprechen kann. Die geänderten Teilnahmebedingungen gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb der Frist widerspricht. Der Teilnehmer darf sein Einverständnis nicht ohne wesentliche Gründe verweigern.

    5.3 Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die rechtlich möglich ist und der unwirksamen inhaltlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für eventuelle Regelungslücken.

    5.4 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  6. Sonstiges:

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.