• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
tink Special

Philips Hue White Starter Kit E27 - 3 Lampen, Bridge + Dimmschalter

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 99,95 €

Reduzierung

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 98,95 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen
Diese Lampe hat eine E27-Fassung.
E27
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Das Produkt kann mit anderen Lampen synchronisiert werden. So können z.B. vorher festgelegte Lichtszenarien mit mehreren Lampen auf Wunsch abgerufen werden.
Lichtszenario
Kompatibel mit Amazon Echo.
Amazon Echo
Kompatibel mit Apple HomeKit.
Apple HomeKit
Kompatibel mit dem Bosch Smart Home System.
Bosch Smart Home
Kompatibel mit Google Home.
Google Home
Kompatibel mit innogy SmartHome.
innogy SmartHome
Kompatibel mit Logitech Harmony.
Logitech Harmony
Kompatibel mit Magenta SmartHome.
Magenta SmartHome
Kann mit anderen Geräten kommunizieren, die das Zigbee-Protokoll unterstützen.
Zigbee
Lampen lassen sich direkt oder über smarte Stecker nach einem Zeitplan steuern.
Zeitplan Licht
IFTTT steht für „If This Then That“ und ist ein Dienst, der es ermöglicht, einfache Anweisungen zu verknüpfen. Beispiel: Wenn ich abends mein Haus betrete, dann sollen alle Lichter angehen.
IFTTT
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Kann über eine kabelgebundene Verbindung Daten in einem lokalen Netz austauschen.
Ethernet/LAN
Das Produkt registriert über Dein Smartphone, ob Du Zuhause bist und ändert sein Verhalten entsprechend (z.B. könnte eine Kamera aktiv geschaltet oder die Heizleistung reduziert werden).
Geofencing
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

tink Special

30 Tage Rückgaberecht auf alle Philips Hue Starter Sets



Smarte Lichtsteuerung mit konfigurierbaren Szenen: Das Philips Hue White Starter Kit E27 umfasst neben der Bridge – dem Herzstück eines Hue Belichtungssystems – auch drei LED Lampen mit E27-Sockel und einen Dimmschalter zur Fernsteuerung der Helligkeit auch ohne Smartphone. Die Lampen erzeugen warmweißes, dimmbares Licht bei einer Helligkeit von 806 Lumen und einem Stromverbrauch von nur 9,5 Watt. Wie auch die anderen Hue Produkte lässt sich das White Starter Kit nicht nur per App (für iOS und Android) sondern auch mittels Sprachbefehlen via Google Home, Apple HomeKit und Amazon Alexa steuern.

tink Experten Rating
8.9
Richard (tink Experte) empfiehlt
Lifestyle

Dieses Paket bietet Dir den perfekten Einstieg, um in Deinem Zuhause ein ganzes Hue Belichtungssystem zu etablieren. Enthalten sind drei leistungsstarke Lampen und eine Bridge, die Funktionen wie Dimmbarkeit, Lichtsteuerung auch von unterwegs und Lichtwecker durch simulierte Sonnenaufgänge ermöglicht.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Energieeffizienzklasse A+: Die LED Lampen erzeugen warmweißes Licht (2.700 Kelvin) und verbrauchen dabei lediglich 9,5 Watt, erreichen aber die Helligkeit einer 60 Watt Lampe.
  • Komfort: Deine Beleuchtung kann stufenlos und bequem gedimmt werden, per App oder einfach mit dem im Lieferumfang enthaltenen Dimmschalter.
  • Einfache Installation: Verbinde die Bridge mithilfe des Netzwerkkabels mit Deinem Router, installiere die App und lege los.
  • Zigbee: Der Funkstandard hinter den Philips Hue Produkten steht für Sicherheit und Zuverlässigkeit bei geringem Energieverbrauch. Darüber hinaus ermöglicht er die Kompatibilität mit vielen anderen Herstellern wie z.B. Innr.
  • Apple HomeKit: Philips Hue funktioniert nicht nur alleine, sondern kann auch per Apple HomeKit eingebunden werden. Fordere Siri auf, Dein Licht zu dimmen, ohne selbst einen Knopf zu drücken. Über die HomeKit App können auch weitere Produkte völlig markenübergreifend miteinander zu aufwendigen Szenen kombiniert werden – gesteuert und verwaltet in nur einer App.
  • Sprachbefehle: Nicht nur Siri, auch Google Home oder Amazon Alexa hören auf Dich und ermöglichen die sprachgesteuerte Bedienung Deiner Philips Hue Geräte.

Philips Hue White Starter Kit E27 im Einsatz

Mit der intelligenten Steuerung von Philips Hue Produkten bestimmst Du jederzeit die optimale Helligkeit in Deinen eigenen vier Wänden. Über Dein Smartphone oder Tablet (Android/iOS) kannst Du über das App-gesteuerte Lichtsystem bis zu 50 Lichtquellen gleichzeitig bedienen. Mit Weckzeiten, Timern, Warnsignalen und zum Schutz Deines Zuhauses wird Philips Hue zum Bestandteil Deines Alltags. In wenigen Augenblicken hast Du mithilfe des Netzwerkkabels die Bridge an Deinem Router angeschlossen, um App und Hue Produkte miteinander kommunizieren zu lassen. Über Dein Mobilgerät steuerst Du nun die Belichtung in Deinem Zuhause von überall aus. Alternativ kannst Du zu Hause aber auch den im Lieferumfang enthaltenen Dimmschalter einsetzen, um die Lichtintensität ganz Deinem Geschmack nach anzupassen. Solltest Du mal vergessen haben, das Licht auszuschalten oder wenn Du im Urlaub bist und Du den Eindruck erwecken möchtest, jemand sei zu Hause – all das ist mit Philips Hue auf unkomplizierte Weise möglich. Über die Zeitplanerfunktion in der Hue App richtest Du die Beleuchtung so ein, dass sich das Licht in einem bestimmten Zimmer zu einer bestimmten Zeit ein- oder ausschaltet. Solltest Du bereits Apple HomeKit zu Hause verwenden, kannst Du Deine Philips Hue Lampen auch dort einbinden, um sie so zentral aus der HomeKit App zu steuern. Zusätzlich ermöglicht Dir dieses Feature auch die Bedienung mittels Sprachbefehlen. Sage Siri einfach, in welchem Zimmer das Licht eingeschaltet werden soll. Die Sprachbefehle funktionieren übrigens auch für die beiden anderen Sprachassistenten Google Home und Amazon Alexa. Im Lieferumfang des Starter Sets sind drei tropfenförmige LED-Lampen mit E27-Sockel enthalten, ein Dimmschalter sowie die zur Installation notwendige Bridge.

Weiterlesen
Alternative Producte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.9
Richard (tink Experte) empfiehlt
Lifestyle

Schnell und benutzerfreundlich. Bridge am Router anschließen, Lampen in die Fassung drehen, einschalten und sofort werden sie im System erkannt.

.
Installation
9

Schnell und benutzerfreundlich. Bridge am Router anschließen, Lampen in die Fassung drehen, einschalten und sofort werden sie im System erkannt.

Alle Komponenten des Starter Kits überzeugen mit guter Verarbeitung und langlebig wirkendenen Materialien.

.
Produktqualität
9

Alle Komponenten des Starter Kits überzeugen mit guter Verarbeitung und langlebig wirkendenen Materialien.

Sehr verständlicher und optisch ansprechend gestaltete Benutzeroberfläche.

.
App/Software
8

Sehr verständlicher und optisch ansprechend gestaltete Benutzeroberfläche.

.
Funktionen
9

Insgesamt arbeitet das System sehr zuverlässig, unabhängig davon, ob per App, Dimmschalter oder Sprach gersteuert wird.

.
Zuverlässigkeit
9

Insgesamt arbeitet das System sehr zuverlässig, unabhängig davon, ob per App, Dimmschalter oder Sprach gersteuert wird.

Traditionelle Lampenform und eine modern und minimalistisch gestaltete Bridge.

.
Design
8

Traditionelle Lampenform und eine modern und minimalistisch gestaltete Bridge.

Zum Einsatz kommen eine Vielzahl an Sicherheitstechnologien, um persönliche Informationen zu schützen (geschützte Server, Firewalls und Verschlüsselung).

.
Datenschutz
8

Zum Einsatz kommen eine Vielzahl an Sicherheitstechnologien, um persönliche Informationen zu schützen (geschützte Server, Firewalls und Verschlüsselung).

Eine angemessener Preis für ein solch umfangreiches Starter Kit mit starken Lampen und einer überzeugenden Bridge.

.
Preis/Leistung
8

Eine angemessener Preis für ein solch umfangreiches Starter Kit mit starken Lampen und einer überzeugenden Bridge.

App

Volle Übersicht in aller Kürze – tink hat für Dich ein Video erstellt, das die ganze Funktionsvielfalt der Philips Hue App zeigt. Intuitive Bedienung und eine schön gestaltete Bedienoberfläche sind das A und O für smarte Bedienbarkeit. Überzeug Dich selbst.


Alle Funktionen der Apple Homekit App erklärt & veranschaulicht in einem Video! Einrichten, individualisieren & automatisieren.Mit der HomeKit-Technology werden all Deine Daten Ende-zu-Ende verschlüsselt übertragen und ausschließlich auf Deinem Gerät gespeichert. Zusätzlich kannst Du anhand eines verschlüsselten Gastzugriffs Deiner Familie den Zugriff auf Dein Zuhause gewähren. Die Bedienung ist einfach - durch die abgespeicherten Einstellungen in Deiner HomeKit-App funktioniert alles fast von ganz alleine. Ob die automatische Schaltfunktion von diversen Geräten, die Regelung der Heizung oder individuelle Einstellungen - die Apple HomeKit macht es möglich.

Installation
Technische Details
ProduktabmessungenLampe: Ø: 62 mm, Höhe: 110 mm
Bridge: 88 mm, Höhe: 26 mm
Dimmschalter: 14 x 115 x 70 mm
Stromverbrauch (Lampe)9,5 Watt
Max. Stromverbrauch Standby (Lampe)0,2 Watt
Lichtleistung806 Lumen
Farbtemperatur2.700 Kelvin
Lebensdauer im DurchschnittLampe: 25.000 Stunden
Dimmschalter: 50.000 Klicks
StromversorgungBridge: Netzteil, 100 bis 240 V Wechselstrom, 50 bis 60 Hz
Dimmschalter: 1 x Batterie Typ CR2450
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Mit welchen Geräten kann ich die Philips Hue Produkte nutzen?

Philips Hue ist mit Apple Geräten ab iOS-Version 8.0 und Android-Geräten ab Version 2.3 kompatibel.

Was kostet mich das Herunterladen der App und wo ist diese verfügbar?

Die App ist kostenlos im App Store und bei Google Play verfügbar. Alternativ kannst Du sie direkt von der Homepage www.meethue.com/app herunterladen oder Du scannst den QR-Code auf der Verpackung und folgst den Anweisungen.

Von wie vielen Geräten kann ich Hue steuern?

Das Hue System lässt sich von bis zu 10 Geräten steuern. Dazu muss lediglich die Hue App auf jedem Gerät installiert sein.

Wie viele Lampen lassen sich über die App steuern?

Du kannst bis zu 50 Lampen gleichzeitig mit einer Bridge verbinden. Dabei kannst Du auch „Friends of Hue“-Produkte mit einbinden.

Wie viele Licht-Szenarien kann ich erstellen?

Es lassen sich bis zu 90 unterschiedliche Szenarien erstellen. Das Erstellen von Szenarien ist allerdings nur im WLAN des Heimnetzwerkes möglich, von außerhalb ist die Funktion nicht verfügbar.

Kann ich die Lampen von unterwegs steuern?

Ja, die Lampen lassen sich von überall unterwegs steuern. Dafür müssen die Bridge und die App im Meethue-Portal autorisiert sein.

Kann ich von unterwegs sehen, ob meine Lampen zuhause an sind?

Ja, Du kannst sowohl in der App als auch auf der Hue-Webseite den Status Deiner Lampen abfragen. Wird eine Lampe über den Wandschalter ein- oder ausgeschaltet, lässt sich dies allerdings nicht in der App nachvollziehen. In diesem Fall wirst Du benachrichtigt, dass zu dieser Lampe die Kommunikation unterbrochen wurde. Über die Funktion „Alle aus“ kannst Du dennoch sicherstellen, dass alle Lampen ausgeschaltet werden.

Was kann ich tun, wenn die Reichweite meines ZigBee Signals nicht ausreicht, um alle Lampen zu bedienen?

Zur Verstärkung des ZigBee Signals kannst Du eine zusätzliche Lampe zwischen der Bridge und der Lampe, die sich nicht steuern lässt, platzieren. Diese fungiert dann als Repeater und verstärkt das ZigBee Signal.

Was ist die Alarm-Option?

Mit der Alarm-Option kannst Du deine Hue-Lampe als Licht-Wecker nutzen. Die Uhrzeit und Helligkeit lässt sich individuell einstellen und sogar ein Sonnenaufgang in Deinem Schlafzimmer imitieren.

Welche Farben kann ich mit Hue darstellen?

Abhängig von den verwendeten Lampen lassen sich bunte Farben oder Weißlichtschattierungen darstellen. Bei den White and Color Lampen kannst Du stufenlos aus einer Auswahl von 16 Millionen Farben wählen. Damit lässt sich jede Farbe des Regenbogens darstellen. Auch bei den Weißlichtschattierungen hast Du vom warmen Gelblicht bis zu einem kühlen Weiß eine große Auswahl an Möglichkeiten.

Wie kann ich die Geofencing-Funktion aktivieren?

Dafür musst Du über ein Konto im meethue-Portal (www.meethue.de ) verfügen, die aktuelle App installiert und GPS auf Deinem Smartphone eingeschaltet haben. Über die App kannst Du dann die Geofencing-Funktion einstellen. Ist das Symbol „Mein Standort“ grau, musst Du es mit einem Doppelklick aktivieren, so dass es blau erscheint.

Was ist die Timer-Funktion?

Mit dem Timer kann man einzelne Szenarien in einer bestimmten Zeit ein- oder ausschalten. Zum Beispiel lässt sich das Licht in 10 Minuten automatisch ausschalten.

Wozu dient die Funktion „Randomisieren“?

„Randomisieren“ ist eine nützliche Option, wenn man längere Zeit nicht zu Hause ist. Bei Aktivierung der Option, variiert die tägliche Einschaltzeit der Szenarien um bis zu 30 Minuten. Dies simuliert ein belebtes Haus und erhöht die Sicherheit.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich IFTTT nutzen möchte?

Mittels IFTTT lassen sich Wenn-Dann-Szenarien erstellen, wenn du deine Hue-Lampen mit anderen smarten Produkten verbindest. Zum Beispiel passt sich die Farbe des Lichts je nach Wetter an, oder die Lampen beginnen zu blinken, wenn deine Lieblingsserie bald beginnt. Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Entdecke jetzt schon die ersten
Smart Friday Deals bei tink!

Zu den Angeboten
Experten-Chat