Gestalte Dein klimaneutrales und smartes Zuhause

Dein Weg zu einem nachhaltigen Zuhause

Nachhaltiger leben und dabei auch noch Geld sparen? Das ist einfacher als gedacht.
In einem nachhaltigen Zuhause nutzt Du smarte Automationen, um Deine Emissionen effektiv zu verringern. So spart eine smarte Beleuchtung Strom, die smarte Heizung verringert Deine Heizkosten um bis zu 31 Prozent. Weniger Heizkosten, weniger Energieverbrauch. Und das ist noch nicht alles. Wir zeigen Dir, wie Du Deinen persönlichen CO₂-Fußabdruck berechnest und ihn mit Deinem Smart Home weiter reduzierst.

Berechne Deinen CO₂-Fußabdruck

Unser CO₂-Rechner hilft Dir dabei, Deinen persönlichen CO₂-Fußabdruck zu bestimmen. Sobald Du Deine Emissionen ausgerechnet hast, erhältst Du personalisierte Empfehlungen zur Reduktion und Kompensation Deines CO2-Fußabdrucks.

Jetzt CO2-Fußabdruck berechnen

Reduziere die Emissionen Deines Zuhauses

Heizkosten- und Emissionen sparen

Entdecke, wie Du mit intelligenten Heizsystemen und einer smarten Rollladensteuerung Deinen CO₂-Fußabdruck reduzierst und gleichzeitig Kosten einsparst.

  • Smartes Heizen: Smarte Heizthermostate helfen Dir dabei, effizienter zu heizen. Mit Heizplänen legst Du fest, wann wie stark geheizt wird. So nutzt Du Deine Heizung nur dann, wenn sie tatsächlich gebraucht wird. Und wenn Du nicht zu Hause bist, dreht die Heizung dank Geofencing gleich ganz ab. Besonders nützlich ist auch die Fenster-Offen-Erkennung, dank der die Temperatur automatisch herunterregelt, sobald ein Fenster offen steht. So heizt Du nicht länger zum Fenster hinaus.
  • Smarte Rollläden: Intelligente Rollläden sind eine weitere Möglichkeit, mit der Du Dein Raumklima nachhaltig regulierst. Nutze offene Rollladen, um im Winter tagsüber Wohnräume durch Sonneneinstrahlung aufzuwärmen. So sparst Du noch einmal deutlich Heizenergie ein. Über Nacht hingegen helfen geschlossene Rollladen, die Wärme im Haus zu behalten.

Strom sparen

Erfahre, wie Du mithilfe smarter Steckdosen und Beleuchtung Deinen Stromverbrauch senkst. Dies reduziert nicht nur Treibhausemissionen, sondern auch Kosten.

  • Smarte Beleuchtung: Das größte Einsparpotenzial birgt der Wechsel von alten Glühbirnen auf LED-Leuchten. Durch die Nutzung smarter Leuchten kannst Du zusätzlich Emissionen und Kosten reduzieren, indem Du mit Zeitplänen festlegst, wann das Licht automatisch an- und ausgeschaltet wird. Nutze zudem Bewegungsmelder, um Lampen wie von selbst nur dann einzuschalten, wenn jemand den Raum betritt.
  • Smarte Steckdosen: Minimiere Deinen Stromverbrauch mithilfe intelligenter Steckdosen für Standby-Geräte, wie zum Beispiel Fernseher, Stereoanlagen, PC und Drucker. Schalte die smarten Steckdosen via App oder Sprachbefehl bequem an und aus. Oder hinterlege Zeitpläne, die genau auf Deinen Tagesrhythmus abgestimmt sind. So machst Du außerdem all Deine herkömmlichen Leuchten mit Netzstecker smart.

Verzichte auf fossile Energien

Auf Ökostrom wechseln

Nutze Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien und verzichte auf Kohle- und Atomkraft. Durch den Wechsel von Normalstrom auf Ökostrom kann der CO₂-Fußabdruck eines Vier-Personen-Haushaltes um über zwei Tonnen gesenkt werden. Im Durchschnitt entspricht das einer Reduzierung von über 20 Prozent gegenüber Haushalten, die herkömmlichen Strom nutzen.

Jetzt wechseln

Nutze E-Mobility Ladelösungen

Entdecke unsere E-Mobility Ladelösungen, mit denen Du bequem von Deinem smarten Zuhause und unterwegs lädst. Elektrofahrzeuge verursachen ca. 30 Prozent weniger Emissionen als fossile Mobilitätslösungen - einschließlich Fahrbetrieb, Energiebereitstellung, Produktion, Wartung und Entsorgung. Gleichzeitig senkst Du so Deine Kosten - denn die Betriebskosten sind deutlich niedriger.

Jetzt mehr erfahren

Kompensiere Deine Emissionen

Unterstütze nachhaltige Projekte auf der ganzen Welt. Diese schaffen nicht nur für eine erheblich verbesserte Lebensqualität der Bewohner mit Arbeitsplätzen vor Ort , sondern reduzieren gleichzeitig auch Treibhausemissionen und sorgen für eine nachhaltige Landnutzung. Mit einer einzelnen Spende gleichst Du bis zu 10 Tonnen CO₂ wieder aus.

Jetzt kompensieren
Ergebnisse anzeigen