Zertifiziert Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken  Kostenloser Versand & Rückversand

tink Hotline ist von 8 bis 20 Uhr, Mo bis Fr für Dich da: 030 959990444

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
 
Filter

25 Artikel

Thermostate

25 Artikel

Thermostate für Dein Smart Home

Smart Home findet immer mehr den Weg in unseren Alltag. Doch neben Smart TVs und hochwertigen Musikboxen sind es gerade die unscheinbaren, kleinen Dinge, die einen großen Einfluss haben. So zum Beispiel die modernen Smart Home Thermostate. Thermostate? Klingt erst einmal unspektakulär. Doch sieht man genauer hin, merkt man wie effektiv und gut die Geräte schon heute arbeiten. Vom Luxus einer automatisierten Fußbodenheitzung, über das Geofencing der Funkthermostate, bis hin zur besseren Energieeffizienz durch spezielle Heizkörper- und Raumthermostate – die Liste der Funktionen ist lang. Das manuelle An- und Ausschalten der Heizkörper gehört der Vergangenheit an. Stattdessen werden die smarten Thermostate in das WLAN-Netz integriert und anschließend per App bedient, heißt: auch unterwegs hat man immer die volle Kontrolle. Je nach Wohnsituation eignen sich eher Raumthermostate oder Heizkörperthermostate. Von Einzelprodukten bis hin zur Starter Kits – folgende Produkte bieten wir an.

Keine Heizungsanlage – kein Problem

Wer über keine Heizungsanlage verfügt, muss nicht auf die smarten Funkthermostate verzichten. Die Lösung heißt: Heizkörperthermostate . Die Installation ist unkompliziert und schnell gemacht. Einfach das Thermostat an die Heizung anbringen, WLAN-Verbindung herstellen, fertig. Für jeden Heizkörper wird ein einzelnes Heizkörperthermostat benötigt. Nach der abgeschlossenen Einrichtung, ist das komplette Heizsystem automatisiert. Dank modernster Geofencing-Technologie und Smartphone-Verknüpfung wird auf Basis Deines Standorts die Heiztemperatur heruntergeregelt sobald Du das Haus verlässt. Näherst Du dich Deinem Haus wieder, erhöhen die Heizkörper die Temperatur wieder. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Energiekosten. Smarte und gute Heizkörperthermostate gibt es derzeit unter anderem von tado und elgato – wofür beide mehrfach ausgezeichnet wurden. Elgato setzt bei seiner Eve-Serie auf eine Kompatibilität mit Apple-Produkten, tado überzeugt, wie im Übrigen auch Elgato, durch eine hohe Funktionalität und einfache Bedienung. Heizkörperthermostate eignen sich also vor allem für Hausbesitzer, die über keine Heizungsanlage verfügen. Sie lassen sich einfach am einzelnen Heizkörper anbringen und ganz einfach über eine App bedienen.

Ein Thermostat, alle Heizungen

Raumthermostate stehen in Sachen Effektivität den Heizkörperthermostaten in nichts nach. Im Gegenteil: Ersetzt man sein herkömmliches Thermostat mit einem smarten Raumthermostat und verbindet dieses mit seiner Heizungsanlage, macht man sein Zuhause in nur wenigen Schritten zum Smart Home. Denn ab jetzt regelt das smarte Thermostat über das heimische WLAN-Netz alle Heizkörper. Die Thermostate sind vielseitig einsetzbar. Ob sie direkt mit der Heizungsanlage, der Fußbodenheizung, oder auch Heizkörperthermostaten verbunden werden, ist dem Nutzer überlassen. Fest steht: effizient sind sie in jedem Fall. Wie die Heizkörperthermostate nutzen auch die Raumthermostate die Geofencing-Technologie, mithilfe derer Dein Standort bestimmt wird, um nur dann zu heizen, wenn es auch wirklich sinnvoll ist. Gleiches Resultat: Mehr Zeit für Dich, weniger Kosten für die Heizung. Das ganze Heizsystem steuerst Du über eine Smartphone-App. Hier lassen sich spezielle Profile anlegen, Reports abrufen oder thermische Eigenschaften des Gebäudes einsehen. Darüber hinaus ist es natürlich möglich das Heizsystem mithilfe des Funkthermostats auch manuell ein- und auszuschalten. Die Raumthermostate sind mit 95 % aller gängigen Heizungen kompatibel. Vor dem Erwerb sollte man sich dennoch noch einmal direkt bei Hersteller informieren. Bei Bedarf können Funkthermostate auch miteinander kombiniert werden – Mehr Thermostate, mehr Komfort.

Mach Dein Zuhause smarter

Thermostat, Heizung, WLAN – mehr braucht es nicht um aus einem Zuhause ein Smart Home zu machen. Die Vorteile sind offensichtlich: eine bessere Energieeffizienz, das Einsparen von Heizkosten und vor allem mehr Zeit um sich den wesentlichen Dingen des Alltags zu widmen. Kein manuelles An- und Ausschalten von einzelnen Heizkörpern mehr, sondern eine zentrale Steuerung über eine moderne, benutzerfreundliche App. Und kein Zuhause muss auf das moderne Heizsystem verzichten: Für jeden Nutzer, für jede Voraussetzung gibt es das passende Funkthermostat. Eine Heizungsanlage ermöglicht weitere Möglichkeiten, ist aber dank der Heizkörperthermostate auch keine Voraussetzung um eine smartes Heizsystem zu installieren. Ob Gasetagenheizungen, Gas- und Ölbrenner oder Fußbodenheizungen – mit den smarten Thermostaten hast Du alles im Griff.

Mehr anzeigen...