• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Perfekter Klang
in jedem Raum.

Direkt vom
Smartphone.

 
Filter

Bluetooth-Lautsprecher

Du willst einen Lautsprecher, mit dem Du auch draußen Musik hören kannst und nicht ans WLAN oder ein Kabel gebunden bist? Dann ist ein Bluetooth-Lautsprecher genau das Richtige für Dich.


Was ist ein Bluetooth-Lautsprecher?


Ein Bluetooth-Lautsprecher ist ein kabelloser Lautsprecher, der auf Basis der Funktechnologie Bluetooth funktioniert. Das bedeutet, dass man kann jedes Bluetooth-fähige Gerät mit den Lautsprechern ganz einfach verbinden und so mit ihnen Musik wiedergeben kann.


Was machen Bluetooth-Lautsprecher aus?


Dank der Punkt-zu-Punkt-Verbindung können Bluetooth-Lautsprecher überall in Reichweite des Signals (rund 10 Meter zwischen den Geräten) genutzt werden. Fast alle aktuellen Mobilfunkgeräte wie Smartphones und Tablets sowie Laptops sind Bluetooth-fähig und somit mit diesen Lautsprechern kompatibel. Die Verbindung zwischen dem Lautsprecher und dem gekoppelten Gerät kann in sekundenschnelle hergestellt werden, somit kann man in kürzester Zeit und geringem Aufwand seine Musik genießen. Zudem merken sich die Geräte die gemeinsame Kopplung und verbinden sich später wieder ganz automatisch. Dank der Bluetooth-Verbindung ist die Nutzung des Lautsprechers nicht an eine WLAN-Verbindung oder ähnliches gebunden, sondern kann drinnen wie auch draußen genutzt werden. Außerdem gibt es die Bluetooth-Lautsprecher in verschiedenen Größen und zahlreichen Preisklassen, sodass jeder das passende Gerät für sich und seinen Geldbeutel finden kann.


  • Punkt-zu-Punkt-Verbindung
  • Verbindung mit allen Bluetooth-fähigen Geräte
  • verschiedene Größen
  • Nutzungsraum: drinnen wie draußen
  • Installationsdauer: wenige Sekunden
  • auch günstige Modelle
  • Automatische Verbindung zwischen bereits gekoppelten Geräten

Wo liegt der Unterschied von Bluetooth-Lautsprechern zu WLAN-Lautsprechern?


Oft sehen Bluetooth-Lautsprecher aus wie viele andere. Doch inwiefern unterscheiden sie sich? Hier ein kurzer Vergleich mit den WLAN-Lautsprechern:


Bluetooth-LautsprecherWLAN-Lautsprecher
Reichweite10 mWLAN-Reichweite
Erst-Installationsehr schnell und einfachetwas aufwändiger
Anwendungsbereichdrinnen und draußendrinnen
Preissehr günstig bis teuermittel bis sehr teuer
Klangqualitätmittelmittel bis sehr hoch
VerbindungPunkt-zu-PunktWLAN
Stromversorgungmeistens Akku, zusätzlich per Netzteilmeistens per Netzteil, Akku eher selten
Mobilitäthäufig sehr hochhäufig eher gering
Multiroomneinja


Einer der größten Unterschiede zwischen Bluetooth- und WLAN-Lautsprechern ist die Art der Datenübertragung. Bei Bluetooth-Lautsprechern empfängt dieses die Daten von einem sendenden Gerät. Die Musik kommt also vom Smartphone, Tablet etc. (entweder per Stream oder lokalen Dateien, die auf dem Gerät gespeichert sind) und wird von dort an den Bluetooth-Lautsprecher übertragen. Das geht natürlich auf Kosten des Akkus des sendenden Gerätes. Zudem werden auch andere gespielte Klänge normalerweise automatisch auf dem Bluetooth-Lautsprecher abgespielt. Ein Spiel mit Sound auf dem Smartphone spielen/hören und gleichzeitig Musik an den Lautsprecher schicken ist somit nicht möglich. Bei Telefonaten wird dieses entweder über den Lautsprecher übertragen oder aber die Musik wird unterbrochen, um das Telefonat am Smartphone zu führen. Bei WLAN-Lautsprechern sieht die Sache anders aus. Diesem wird durch ein steuerndes Gerät nur ein Befehl geschickt, das Streamen von einem Internet-Musikdienst oder das Abspielen von lokalen Dateien (zum Beispiel im privaten Netzwerk) wird dann vom WLAN-Lautsprecher selbst übernommen. So wird der Akku von Smartphone, Tablet und Co. geschont, außerdem können dort zeitgleich andere Klänge abgespielt werden und auch bei Telefonaten läuft die Musik ungestört auf dem WLAN-Lautsprecher weiter. Smartphone & Co. werden hier also quasi zur reinen Fernbedienung.


Ebenfalls liegen Unterschiede in der Reichweite der Verbindung. Die Distanz bei WLAN-gebundenen Lautsprechern hängt von der maximalen WLAN-Reichweite de Netzwerkes ab. Daher können sie nur im Rahmen dieses Netzwerkes genutzt werden. Ganz im Gegenteil zu Bluetooth-Lautsprechern: diese können überall - sowohl drinnen als auch draußen - eingesetzt werden, solange die Bluetooth-Verbindung zwischen dem Lautsprecher und dem verbundenen Gerät (Smartphone, Tablet, Computer) aufrecht erhalten bleibt. Die verschiedenen Lautsprechervarianten verbinden sich innerhalb weniger Sekunden mit ihren Sendegeräten. Mit der in Lautsprechern am gängigsten eingebauten Bluetooth-Klasse (III) beträgt die maximale Distanz zwischen den beiden Geräten ca. 10 Meter.


Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Lautsprechern findet sich in den Anschaffungskosten. Bluetooth-Lautsprecher gibt es oft schon zu einem sehr günstigen Preis, WLAN-Lautsprecher starten bei einem höheren Preis.


Viele aktuelle WLAN-Lautsprecher können zudem hochauflösende (Hi-Res) Musikdateien abspielen, bei Bluetooth-Lautsprechern ist dies (noch) eher die Seltenheit.

Mehr und mehr werden Multiroom-Lautsprecher beliebt. Das sind Musikboxen, welche man in verschiedenen Räumen platziert, um dort die gleiche oder unterschiedliche Musik zu hören. Bluetooth-Lautsprecher sind keine Multiroom-Lautsprecher, da man nicht mehr als 3 Geräte koppeln kann und nur ein Signal senden kann.


Mit welchen Geräte kann ein Bluetooth-Lautsprecher verbunden werden?


Derzeit sind viele tragbare Geräte Bluetooth-fähig und somit kompatibel. Die gängigsten sind:


  • Smartphone
  • Laptop
  • Tablet
  • Fernbedienungen

Aber auch Autoradios und ähnliches sind heutzutage in der Regel mit Bluetooth ausgestattet.


Wie verbindet man sein Smartphone mit einem Bluetooth-Lautsprecher?


Um eine Verbindung zwischen der Musikbox und einem Smartphone zu erstellen, muss bei beiden Geräten die Bluetooth-Funktion eingeschaltet sein. Nach Betätigen des entsprechenden Knopfes lassen sich alle aktiven Bluetooth-fähigen Geräte in der Nähe ermitteln. Mit dem Handy wählt man den gewünschten Lautsprecher, wodurch die beiden Geräte sich miteinander verbinden (auch “Pairing” oder “Kopplung” genannt). Sobald dies geschehen ist, steht die Verbindung und man kann über die Bluetooth-Box Musik oder andere Arten von Tönen (Anrufe, Ton von Videos und Spielen etc.) abspielen.


Welche Marken bieten Bluetooth-Lautsprecher an?


Folgende Hersteller bieten Bluetooth-Boxen an:


  • Libratone
  • JBL
  • Sonos
  • Sony
  • Clint
  • Bluesound
  • Harman Kardon
  • Crazybaby
  • Dynaudio
  • Teufel Raumfeld

Wieso Bluetooth-Lautsprecher bei tink kaufen?


✓ von Experten getestet ✓große Auswahl ✓ hohe Qualität ✓ gute Preise

tink testet alle Musikboxen bevor sie ins Sortiment aufgenommen werden. Unsere Experten prüfen die Geräte auf Herz und Nieren und bieten Dir somit einen ausführlichen Testbericht mit allen wichtigen Details rund um den Lautsprecher. So findest Du den Bluetooth-Lautsprecher, der am besten zu Dir passt.

Mehr anzeigen...
Experten-Chat