• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von

 Kostenloser Versand & Rückversand  Echter Kundenservice  Alle Produkte getestet

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
Filter

Canary

Canary

Der junge Spezialist

Das Smart Home Sicherheitsunternehmen Canary beginnt seine Erfolgsstory im Juli 2013. Zu dieser Zeit stellten die Gründer ihre Vision eines innovativen Sicherheitssystems auf der Crowdfunding-Website Indiegogo vor. Dabei verschrieben sich die Unternehmer ganz der Idee einer Smart Home All-In-One-Lösung. Diese sollte mehrere Eigenschaften in sich vereinen – größtmögliche Benutzerfreundlichkeit, der freie Informationszugang sowie der Fokus auf einen angemessen hohen Schutz der gespeicherten Daten. Die Fundraising-Kampagne kam bei den Nutzern an. Innerhalb eines Monats wurden 10.000 Canary Smart Home Lösungen an Personen in 78 Ländern vorverkauft. Das Vertrauen der Käufer mündete in der Entwicklung des Canary All-In-One-Sicherheitssystems. Das Device hat das Prädikat einer ganzheitlichen Smart Home Lösung wahrlich verdient. An Hardware vereint das Smart Home Sensoren zur Messung der Luftqualität und der Luftfeuchtigkeit. Des Weiteren reagiert die 1080p HD-Bildkamera auf den integrierten Bewegungssensor – inklusive der Funktionstüchtigkeit bei Nacht. Die verarbeitete Sirene alarmiert mit 90 Dezibel im Fall einer Gefahr. Damit nicht genug läuft das Gerät vollautomatisiert dank innovativem Geofencing. Dies ermittelt den Abstand zwischen Smartphone und der All-In-One. Bei Verlassen des Hauses schaltet sich das Gerät automatisch scharf. Um Fehlalarme zu vermeiden kann man das Kamerabild jederzeit auf dem Smartphone in Echtzeit verfolgen. Nützlich, wenn die Canary Smart Home Lösung einen ungewöhnlichen Vorgang per Push-Nachricht an das mobile Endgerät schickt. Nach Klärung der Lage kann dann sofort der Notruf verständigt werden. Canary wird seinem Versprechen eines allumfassenden Schutzes des Zuhauses gerecht. Auch mit der Vision, das Gerät kostengünstig anzubieten, trifft das Unternehmen bei den Nutzern voll ins Schwarze. Das Startup legt dabei Wert auf Transparenz. Weitere Abonnements können hinzu bestellt werden. Diese kommen mit geringen monatlichen Kosten. Canary verschreibt sich dennoch ganz klar der Vision, dass auch ohne Zusatzkosten der Sicherheitsaspekt durch ihr Produkt bestmöglich abgedeckt wird. Hinweis: Die Abonnements erweitern nicht die Funktionsvielfalt sondern lediglich die Speicherfähigkeit von Videoaufnahmen.

Mehr anzeigen...