• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Lupusec Statusanzeige

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 59,00 €

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 59,00 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Lässt sich über einen PC/Browser steuern.
Web App
Das Produkt benötigt eine Basisstation.
Basisstation erforderlich
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Ein Device, eine Funktion, aber ein Nutzen für den ganzen Haushalt. Die Lupusec Statusanzeige informiert Dich und Deine Familie auf einen Blick über den Status der Alarmzentrale. Damit ist die Information auch für Personen, die die Zentrale nicht verwalten, sofort sichtbar. Außerdem sieht jedes Familienmitglied beim Eintritt in Euer Zuhause, ob die Alarmzentrale schon deaktiviert wurde oder deaktiviert werden muss. Die Statusanzeige ist mit einem LED-Licht ausgestattet. Blinkt dieses grün, ist die Lupusec Alarmzentrale scharf gestellt. Rotes Blinken zeigt einen Alarm an. Im deaktivierten Zustand ist auch die LED-Lampe aus.

tink Experten Rating
8.1
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Eine Ode an die Bedienfreundlichkeit. Obwohl die Lupusec Statusanzeige nur eine Funktion besitzt, ist der Nutzen unermesslich. Die Statusanzeige informiert über den Zustand der Alarmzentrale. Sobald ein Familienmitglied nach Hause kommt, ist mit einem Blick ersichtlich, ob die Zentrale noch scharf gestellt ist. Die Batterielebensdauer des kleinen Gerätes beträgt bis zu zwei Jahre. Bei niedrigem Batteriestand erhältst Du umgehend eine Push-Notifikation. Die Reichweite beträgt - je nach Gebäudegegebenheiten - 30 bis 100 Meter.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Schneller Überblick: Mit der Lupusec Statusanzeige weiß jeder im Haushalt sofort über den Status der Alarmzentrale Bescheid. Grünes blinken signalisiert, dass die Zentrale scharf gestellt ist. Rotes Blinken zeigt an, dass ein Alarm ausgelöst wurde. Im deaktivierten Zustand der Zentrale ist auch die LED-Lampe deaktiviert.
  • Lebensdauer: Die Statusanzeige wird mit einer 3V Lithium Batterie CR123A betrieben. Diese besitzt eine Lebensdauer von bis zu zwei Jahren. Bei niedrigem Batteriestand wirst Du sofort per Push-Notifikation benachrichtigt.
  • Reichweite: Das Lupusec-Sicherheitssystem basiert auf dem Funkstandard ZigBee HA 1.2 Pro. Die Reichweite beträgt je nach Gebäudegegebenheiten 30 bis 100 Meter.
  • Spritzwasserfest: Gegen kleinere Malheurs ist die Statusanzeige von Lupusec gut geschützt. Das Modell ist mit dem IPX4-Standard zertifiziert und somit widerstandsfest gegenüber Spritzwasser.

Lupusec Statusanzeige im Einsatz

Im Alarm-System von Lupusec darf die Lupusec Statusanzeige nicht fehlen. Sie macht die Bedienung des Sicherheits-Systems im Alltag um ein Vielfaches bequemer, und das für die ganze Familie. Die Statusanzeige informiert über den Zustand der Alarmzentrale. Grünes Blinken signalisiert, dass die Zentrale scharf gestellt ist. Bei rotem Blinken weißt Du sofort Bescheid, dass ein Alarm ausgelöst wurde. Im deaktivierten Zustand ist die LED-Lampe ausgestellt. So ist nicht nur im Ernstfall auf einen Blick ersichtlich, dass etwas nicht stimmt. Wenn man nach Hause kommt, weiß man sofort, ob die Zentrale deaktiviert werden muss oder dies schon von einem anderen Familienmitglied erledigt wurde.

Weiterlesen
Alternative Producte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.1
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Einfach den Anlernknopf am Device betätigen. Die Verbindung zur Zentrale wird dadurch automatisch aufgebaut.

.
Installation
10

Einfach den Anlernknopf am Device betätigen. Die Verbindung zur Zentrale wird dadurch automatisch aufgebaut.

3V Lithium Batterie CR123A mit einer Lebensdauer von bis zu zwei Jahren. Spritzwasserschutz nach IPX4-Standard. Reichweite: 30 bis 100 Meter. Funkprotokoll: ZigBee mit den Frequenzen 868.6625 MHz sowie 2,4 GHz.

.
Produktqualität
7

3V Lithium Batterie CR123A mit einer Lebensdauer von bis zu zwei Jahren. Spritzwasserschutz nach IPX4-Standard. Reichweite: 30 bis 100 Meter. Funkprotokoll: ZigBee mit den Frequenzen 868.6625 MHz sowie 2,4 GHz.

Die App benötigt etwas Einarbeitungszeit. Dies liegt aber an den zahlreichen Funktionen und Untermenüs, die eine riesige Konfigurations-Vielfalt bieten.

.
App/Software
9

Die App benötigt etwas Einarbeitungszeit. Dies liegt aber an den zahlreichen Funktionen und Untermenüs, die eine riesige Konfigurations-Vielfalt bieten.

Statusanzeige der Alarmzentrale: aktiviert/deaktiviert/Alarm.

.
Funktionen
6

Statusanzeige der Alarmzentrale: aktiviert/deaktiviert/Alarm.

Die Reichweite ist überdurchschnittlich hoch. Auch größere Wohnungen oder Häuser werden damit problemlos abgedeckt. Die Statusanzeige bleibt aktuell und verändert bei Änderung des Zentral-Modus ohne Latenz die LED-Anzeige.

.
Zuverlässigkeit
10

Die Reichweite ist überdurchschnittlich hoch. Auch größere Wohnungen oder Häuser werden damit problemlos abgedeckt. Die Statusanzeige bleibt aktuell und verändert bei Änderung des Zentral-Modus ohne Latenz die LED-Anzeige.

Klein, handlich und in klassischem Weiß. Dadurch bleibt das Gerät unauffällig.

.
Design
7

Klein, handlich und in klassischem Weiß. Dadurch bleibt das Gerät unauffällig.

Das Lupusec System ist äußerst sicher und professionell. Die neueste Alarmzentrale, die XT2 Plus, bietet sogar eine sichere SSL v3 SHA-256bit Verschlüsselung.

.
Datenschutz
8

Das Lupusec System ist äußerst sicher und professionell. Die neueste Alarmzentrale, die XT2 Plus, bietet sogar eine sichere SSL v3 SHA-256bit Verschlüsselung.

Der Preis ist etwas höher als man auf den ersten Blick erwarten würde. Der Nutzen ist dafür immens. Gerade wenn mehrere Personen in einem Haushalt zusammenleben.

.
Preis/Leistung
7

Der Preis ist etwas höher als man auf den ersten Blick erwarten würde. Der Nutzen ist dafür immens. Gerade wenn mehrere Personen in einem Haushalt zusammenleben.

App
Installation
Technische Details
Produktabmessung 7,3 x 4,5 x 2,2 cm
Artikelgewicht 30 g
Reichweite 30 bis 100 m
Batterie 3V Lithium Batterie CR123A
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie richte ich den Fernzugriff für ein Lupus Gerät ein?

Um den Fernzugriff auf Geräte in Deinem Netzwerk zu erlauben, musst Du eine Porterweiterung in Deinem Router einrichten. Falls Du die IP-Adresse nicht kennst, kannst Du sie folgendermaßen herausfinden:Windows: Starte die Eingabeaufforderung, Eingabe ‚ipconfig‘, unter Standardgateway steht die IP-Adresse Deines Routers.Mac: Öffne die Systemeinstellungen, klicke auf Netzwerk, wähle Deine aktuelle Netzwerkverbindung aus (Ethernet oder WLAN) unter TCP/IP steht die IP-Adresse Deines Routers.

Wie stelle ich den Lupus-DDNS Dienst auf meinem Fritz!Box-Router ein?

In den Router-Einstellungen unter dem Punkt "Freigaben" die Seite "Dynamic DNS" auswählen.Einen Haken im Kästchen "Dynamic DNS benutzen" setzen.Im Feld "Dynamic DNS-Anbieter "Benutzerdefiniert" auswählen.Im Feld "Update-URL" (bitte nicht verändern)my.lupus-ddns.de/nic/update?hostname=Im Feld "Domainname"[NAME].lupus-ddns.de (Bsp.: meinname.lupus-ddns.de)Im Feld "Benutzername"Dein Benutzername, den Du bei der Anmeldung zum LUPUS-DDNS Dienst erstellt hast.Im Feld "Kennwort"Dein Kennwort, dass Du bei der Anmeldung zum LUPUS-DDNS Dienst erstellt hast.

Warum steht nach Wechsel der Batterien in der Zentrale immer noch eine niedrige Batterieanzeige?

Bei Batteriewechsel empfiehlt Lupusec zunächst die alte Batterie zu entfernen und dann die Restspannung durch mehrmaliges Drücken des Anlern-Knopfes zu entleeren.

Woran liegt es, dass Außen- und Innensirene nicht alarmieren?

Prüfe ob im Menü „Zentrale“ - „Einstellungen“ die Alarmierung für externe Sirenen auf „Ein“ gestellt ist.

Der letzte Beep beim Scharf-/ Unscharfschalten lässt sich nicht deaktivieren. Woran liegt das?

Erst wenn keine Fehler mehr im System sind (offener Kontakt, Batterie leer, Sabotage, o.Ä.) wird der letzte Ton, der Dich auf diese Fehler aufmerksam machen soll, deaktiviert. Achte zusätzlich darauf, dass im Menü Sensoren – Geräte das Bestätigungssignal ausgestellt wurde und beim Übermitteln dieser Einstellung die Sirene einmal kurz piept.

Wieso geht die Außensirene V1 nicht aus?

Stelle den SW1 nach dem Anlernen wieder auf OFF.

Unterstützt die Mini Innensirene für XT2 Plus die Türklingelfunktion?

Nein, die Türklingelfunktion wird davon nicht unterstützt.

Der E-Mail-Versand funktioniert nicht. Woran liegt das?

Stelle sicher, dass die IP-Einstellungen der Zentrale korrekt sind. Im Zweifelsfall sollte die IP-Adresse automatisch bezogen werden (DHCP). Falls Du einen Speedport der Telekom verwendest, deaktiviere bitte die Liste der sicheren Mailserver in Deinem Speedport. Eine Auflistung der Kompatibilität und Konfigurations-Optionen mit den am weitesten verbreiteten E-Mail Providern findest Du bei Lupusec in den FAQs.

Entdecke jetzt schon die ersten
Smart Friday Deals bei tink!

Zu den Angeboten
Experten-Chat