• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Lupusec Innensirene

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 139,00 €

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 139,00 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Lässt sich über einen PC/Browser steuern.
Web App
Das Produkt benötigt eine Basisstation.
Basisstation erforderlich
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Die Lupusec Innensirene alarmiert im Ernstfall durch leistungsstarke 104 Dezibel. Das Gerät kann als zusätzliche Komponente zur in der Basisstation integrierten Sirene eingesetzt werden, um ein weiteres Stockwerk auszustatten. Die Montage und Installation ist in wenigen Minuten durchgeführt. Die Sirene wird an der Wand montiert und wird über vier 1,5 Volt D Alkaline Batterien betrieben. Die Innensirene von Lupusec ist mit allen drei Zentralen – XT1, XT2 und XT2 Plus – kompatibel.

tink Experten Rating
8.4
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Die Lupusec Innensirene eignet sich, um weitläufige Gebäudeflächen oder mehrere Stockwerke auszustatten. Die Sirene ist dank des Batteriebetriebs und der einfachen Wandmontage schnell installiert. Sie wird ausgelöst, sobald ein Warnmelder in aktivem Zustand der Alarmanlage eine Zustandsänderung meldet. In Zusammenspiel mit der in der Zentrale integrierten Sirene erhältst Du auf diese Weise ein zuverlässiges Alarm-System, dass überall gut hörbar ist.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Leistungsstark: Im Ernstfall lösen Sensoren und Warnmelder die Lupusec Innensirene automatisch aus. Du weißt sofort Bescheid, dass etwas nicht stimmt.
  • Abschreckende Wirkung: Einbrecher versuchen so wenig Aufmerksamkeit wie möglich zu erregen. Die Innensirene wirkt dem entgegen und erzielt eine abschreckende Wirkung.
  • Zusatz-Komponente: Die Basisstationen von Lupusec sind bereits mit einer Sirene ausgestattet. Die zusätzliche Innensirene eignet sich daher gerade bei weitläufigen Gebäuden oder mehreren Stockwerken.
  • Vernetzung: Vernetze einzelne oder alle Warnmelder bei Dir zu Hause mit der Sirene – egal ob Bewegungs-, Wasser-, Glasbruchmelder oder Kameras und Fensterkontakte.
  • Kompatibilität: Die Innensirene von Lupusec ist mit allen drei Zentralen kompatibel – XT1, XT2 und XT2 Plus.

Lupusec Innensirene im Einsatz

Die Lupusec Innensirene ist ideal, wenn die Sirene der Basisstation nicht überall gut hörbar ist. Du montierst die Sirene direkt an der Wand und musst dabei keine Verkabelungen vornehmen. Die Innensirene von Lupusec ist batteriebetrieben und kommuniziert via Funk mit der Basisstation XT1, XT2 oder XT2 Plus. Je nach Bedarf schaltest Du die gesamten Warnmelder mit der Innensirene gleich oder wählst nur spezifische Sensoren aus.

Weiterlesen
Alternative Producte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.4
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Die Sirene wird direkt an der Wand verschraubt. Über die App wird das Gerät an die Zentrale angelernt.

.
Installation
10

Die Sirene wird direkt an der Wand verschraubt. Über die App wird das Gerät an die Zentrale angelernt.

Die Sirene sitzt durch die Schrauben fest an der Wand. Mit 104 Dezibel erzeugt sie genügend Aufmerksamkeit, ohne dass einem die Ohren abfallen.

.
Produktqualität
8

Die Sirene sitzt durch die Schrauben fest an der Wand. Mit 104 Dezibel erzeugt sie genügend Aufmerksamkeit, ohne dass einem die Ohren abfallen.

Die Lupusec App gehört mit zu den detailreichsten auf dem Markt. Du kannst die Sirene mit dem gesamten Alarmsystem gleichschalten oder nur bestimmte Melder damit in Verbindung bringen.

.
App/Software
9

Die Lupusec App gehört mit zu den detailreichsten auf dem Markt. Du kannst die Sirene mit dem gesamten Alarmsystem gleichschalten oder nur bestimmte Melder damit in Verbindung bringen.

Die Innensirene alarmiert, wenn Sensoren oder Warnmelder bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst werden.

.
Funktionen
7

Die Innensirene alarmiert, wenn Sensoren oder Warnmelder bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst werden.

Die Kommunikation verläuft flüssig. Achte darauf, dass die Sendereichweite von 30 bis 100 Metern nicht überschritten wird.

.
Zuverlässigkeit
9

Die Kommunikation verläuft flüssig. Achte darauf, dass die Sendereichweite von 30 bis 100 Metern nicht überschritten wird.

Klassisches, weißes Design, das sofort mit der Wand verschmilzt.

.
Design
8

Klassisches, weißes Design, das sofort mit der Wand verschmilzt.

Die Sirene produziert keine Daten. Sie läuft im Standby-Modus bis es zur Auslösung durch einen Melder kommt.

.
Datenschutz
8

Die Sirene produziert keine Daten. Sie läuft im Standby-Modus bis es zur Auslösung durch einen Melder kommt.

Für weitläufige Flächen oder mehrere Stockwerke ist das Gerät eine Anschaffung wert.

.
Preis/Leistung
7

Für weitläufige Flächen oder mehrere Stockwerke ist das Gerät eine Anschaffung wert.

App
Installation
Technische Details
Produktabmessung 27,5 x 10 x 4,5 cm
Artikelgewicht 1,1 kg
Schalldruck 104 dB @ 1 m
Kompatibilität XT1, XT2, XT2 Plus
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie richte ich den Fernzugriff für ein Lupus Gerät ein?

Um den Fernzugriff auf Geräte in Deinem Netzwerk zu erlauben, musst Du eine Porterweiterung in Deinem Router einrichten. Falls Du die IP-Adresse nicht kennst, kannst Du sie folgendermaßen herausfinden.Windows: Starten der Eingabeaufforderung, Eingabe ‚ipconfig‘, unter Standardgateway steht die IP-Adresse Deines Routers.Mac: Öffne die Systemeinstellungen, klicke auf Netzwerk, wähle Deine aktuelle Netzwerkverbindung aus (Ethernet oder WLAN) unter TCP/IP steht die IP-Adresse Deines Routers.

Wie stelle ich den Lupus-DDNS Dienst auf meinem FritzBOX-Router ein?

In den Routereinstellungen unter dem Punkt "Freigaben" die Seite "Dynamic DNS" auswählen.Im Kästchen "Dynamic DNS benutzen" in Häkchen setzen.Im Feld "Dynamic DNS-Anbieter "benutzerdefiniert" auswählen.Im Feld "Update-URL" (bitte nicht verändern)my.lupus-ddns.de/nic/update?hostname=Im Feld "Domainname"[NAME].lupus-ddns.de (bsp.: meinname.lupus-ddns.de)Im Feld "Benutzername"Dein Benutzername, den Du bei der Anmeldung zum LUPUS-DDNS Dienst erstellt hast.Im Feld "Kennwort"Dein Kennwort, dass Du bei der Anmeldung zum LUPUS-DDNS Dienst erstellt hast.

Warum steht nach Wechsel der Batterien in der Zentrale immer noch eine niedrige Batterie?

Bei Batteriewechsel empfiehlt Lupusec zunächst die alte Batterie zu entfernen und dann die Restspannung durch mehrmaliges Drücken des Anlern-Knopfes zu entleeren.

Woran liegt es, dass Außen- und Innensirene nicht alarmieren?

Prüfe, ob im Menü „Zentrale“ - „Einstellungen“ die Alarmierung für externe Sirenen auf „Ein“ gestellt ist.

Der letzte Beep beim Scharf- / Unscharfschalten lässt sich nicht deaktivieren. Woran liegt das?

Erst wenn keine Fehler mehr im System sind (offener Kontakt, Batterie leer, Sabotage, o.ä.) wird der letzte Ton deaktiviert, der Dich auf diese Fehler aufmerksam machen soll. Achte zusätzlich darauf, dass im Menü Sensoren – Geräte das Bestätigungssignal ausgestellt wurde und beim Übermitteln dieser Einstellung die Sirene einmal kurz piept.

Wieso geht die Außensirene V1 nicht aus?

Stelle den SW1 nach dem Anlernen wieder auf OFF.

Unterstützt die Mini-Innensirene für XT2 Plus die Türklingelfunktion?

Nein, die Türklingelfunktion wird davon nicht unterstützt.

Der E-Mail-Versand funktioniert nicht. Woran liegt das?

Stelle sicher, dass die IP-Einstellungen der Zentrale korrekt sind. Im Zweifelsfall sollte die IP-Adresse automatisch bezogen werden (DHCP). Falls Du einen Speedport der Telekom verwendest, deaktiviere bitte die Liste der sicheren Mailserver in Deinem Speedport. Eine Auflistung der Kompatibilität und Konfigurations-Optionen mit den am weitesten verbreiteten E-Mail-Providern findest Du bei Lupusec in den FAQs.

Entdecke jetzt schon die ersten
Smart Friday Deals bei tink!

Zu den Angeboten
Experten-Chat