tink News: Google Assistant auf Samsung Smartphones

Der smarte Assistent ersetzt seinen Konkurrenten Bixby.
Samsung ersetzt Bixby mit Google Assistant
Lesezeit: 2 Minuten

Es wird gemunkelt, offiziell ist jedoch noch nichts: Bald könnte Samsung den Google Assistant und Play Store mehr in den Fokus seiner Smartphones rücken. Beide Unternehmen sollen darüber aktuell verhandeln. Doch sollte Samsung sich auf solch einen Deal wirklich einlassen? Schließlich würde das bedeuten, dass der Konzern eigene Dienste wie Samsung Bixby oder den hauseigenen Galaxy-App-Store in den Schatten stellen würde.

Corona-Krise könnte den Deal begünstigen

Samsung ist seit Jahren vor Apple der weltweit größte Vertreiber von Smartphones. Letztes Jahr waren es ganze 300 Millionen. Mit Android als Betriebssystem ist Google schon jetzt sehr präsent auf den Devices des südkoreanischen Herstellers. Der Google Play Store als App-Zentrale und Google Assistant für Sprachbefehle sind auf Samsung-Smartphones bereits vorinstalliert. Nun sollen die Google-Dienste scheinbar als Standard-Anwendungen auf den Smartphones eingerichtet werden, um noch mehr Nutzer zu erreichen.

Android hat es an sich, dass Hersteller die Möglichkeit haben auch eigene Sprachassistenten und App-Stores zu integrieren. Die Option nutzte Samsung mit Bixby und dem Galaxy-App-Store. Aktuell stehen diese noch mehr im Fokus bei den Smartphones. Um den hauseigenen Sprachassistenten zu pushen, gab es zwischenzeitlich sogar einen eigenen Button dafür. Mittlerweile wird darauf jedoch verzichtet. Über die Beliebtheit und Nutzung von Bixby und dem Galaxy Store lässt sich allgemein auch diskutieren. Ist es also der richtige Schritt die Dienste zu vernachlässigen und sich auf den Deal einzulassen?

Samsung Google Assistant und Play Store auf Smartphones
Der Google Assistant unterstützt Dich bereits im Smart Home. Demnächst auch unterwegs auf Deinem Samsung Smartphone?

Geld könnte Samsung allemal gebrauchen. Durch die Corona-Krise litt auch der Vertrieb von Smartphones und dementsprechend musste in letzter Zeit der Tech-Riese einiges an Umsätzen einbüßen. An Googles hoher Zahlungsbereitschaft sollte es nicht scheitern. So erhielt Apple beispielsweise mehrere Milliarden für die Integrierung von Google als Standard-Suchmaschine in den Safari-Browser.

Samsung Galaxy Unpacked Event am Mittwoch

Am Mittwoch ist es wieder soweit: Das jährliche Samsung Galaxy Unpacked steht an. Das Event ist nicht einfach nur eine Vorstellung neuer Produkte. Hier wird auf einer Bühne mit überdimensionaler Leinwand ein wahres Entertainment-Spektakel zelebriert. Angeteasert hat Samsung die Produkte bereits. Dieses Jahr dürft ihr euch auf folgende Neuheiten der Galaxy-Reihe freuen:

  • Note 20
  • Note 20 Ultra
  • Z Fold 2
  • Tab S7
  • Watch 3
  • Buds Live
Samsung Galaxy S20 mit Google Assistant
Im Februar erschien das Samsung Galaxy S20. Jetzt folgen weitere Neuheiten.

Von (faltbaren) Smartphones, über Smartwatches bis hin zu Bluetooth Kopfhörern ist also alles dabei, was das Technik-Herz höher schlagen lässt. Könnte das Event gleichzeitig Anlass dazu sein die Google-Bombe platzen zu lassen? Möglich wäre es jedenfalls, dass wir am Mittwoch hören, dass die neuen Samsung Smartphones den Google Assistant und Google Play Store deutlich mehr in den Mittelpunkt stellen werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Wer profitiert mehr von dem potenziellen Samsung-Google Assistant-Deal?

Kurz gesagt: Beide würden profitieren. Letztendlich ist Samsung Bixby und der Galaxy Store nicht allzu erfolgreich bisher. Zudem würde eine Finanzspritze dem Unternehmen enorm unter die Arme greifen. Hingegen breitet Google mit einem erfolgreichen Deal seine Marktmacht weiter aus und stellt seine Dienste auf Millionen von Smartphones präsenter dar. Wir sind der Meinung, dass es nicht unwahrscheinlich ist in den nächsten Tagen von einer Einigung beider Seiten zu hören. Wie so oft ist es im Endeffekt sicherlich eine Sache des Geldes. Kommt es tatsächlich zum Deal, erfährst Du hier schonmal wie Du den Google Assistant noch besser einsetzt.

Tags:

Das könnte Dir auch gefallen