Frag tink

Top 3 Ideen für Deinen Philips Hue Gradient Ambiance Lightstrip

Noch mehr satte Farben für Dein Zuhause - wir zeigen Dir, wo!
Philips Hue 2021: Neue Ambiance Filament-Lampen und Erweiterung der Gradient-Serie.

Der Philips Hue Gradient Ambiance Lightstrip ist ein Meister der Farben. Nicht nur, dass sie einzeln abfolgen lassen kann. Er stellt sie sogar gleichzeitig dar. Auf Wunsch zaubert der Strip aber auch schön weiße Farbtöne in Dein Zuhause. Damit ergeben sich viele tolle Lichteffekte. Wir zeigen Dir heute gleich drei Einsatzorte für den Lightstrip vor, die Du unbedingt selbst ausprobieren musst. Bist Du bereit?

Der erste Eindruck ist der wichtigste, oder? Doch nur allzu oft und ganz besonders in älteren Häusern und Wohnungen ist der Eingangsbereich eher dunkel. Hier für eine angenehme Beleuchtung zu sorgen, das ist gar nicht so einfach. Wie wäre es aber mit LED-Leuchtband als Leistenlicht, auf Fußhöhe also?

Wie ein Flugzeug auf dem Runway führst Du Deine Gäste dank bunter Lichtlaufeffekte sicher auf den richtigen Pfad.Verzaubere sie schon beim Öffnen der Tür. Da kann der gelungene Heimkinoabend mit den Herzmenschen ja beginnen, oder?

Unser Favorit: Gemütliches Akzentlicht im Schlafzimmer

Stilvolles Ambiente-Licht ist besonders für den Wohnbereich geeignet, aber eben nicht nur dort. Auch im Schlafzimmer lassen wir uns gern von warmen, indirektem Licht umschmeicheln, oder?

Abends bei einem guten Buch entspannen, den Tag einfach vorbeiziehen lassen. Oder in andere Welten eintauchen mit unseren Lieblingscharakteren etwaiger TV-Serien. Gekonnt eingesetztes Licht ist auch im Schlafzimmer entscheidend. Seien es die warmen Farbverläufe der Lichtszenen „Sonnenuntergang Savanne“ oder „Tropendämmerung“.

Doch als klassisch gedimmtes Nachtlicht kommt der Gradient Lightstrip zum Einsatz. Unser Tipp: befestige den Philips Hue Gradient Lightstrip direkt unter das Bettgestell. Derart akzentuiert er nicht nur das wichtigste Möbelstück des Raumes, sondern gibt gleichzeitig angenehm indirektes Licht.

Übrigens: Befestige den Lightstrip entweder an der Wand oder am Hochbett von Sohn oder Tochter und lasse sie mit dem passenden Licht in ihre fantastischen Welten eintauchen.

Wintergarten und Fensterbrett: Bunte Highlights für Monstera und Co.

Nicht erst seit dem anhaltenden Boho-Stil gehören Grünpflanzen zum absoluten Muss in einem schönen Zuhause. Manche dieser Pflanzen benötigen direktes Sonnenlicht, manch andere mögen es halbschattig. Und auch, wenn sie selbst bereits ein absoluter Blickfang sind, das geht noch besser.

Leite Deinen Hue Gradient Lightstrip entweder gekonnt zwischen den Töpfen. Oder platziere ihn ganz einfach an den Rand des Fensterbretts oder des Regals, auf dem sich die Pflanzen befinden. So gönnst Du Deinen Pflanzen nicht nur das kleine Plus an Licht, sondern setzt sie mit satten Farben noch einmal ganz neu in Szene.

Fazit: 1001 Möglichkeiten für Deinen Philips Hue Gradient Lightstrip

Jetzt weißt Du, wo wir den Philips Hue Gradient Lightstrip am liebsten sehen. Die Einsatzorte für solch einen modernen LED-Strip sind natürlich so gut wie unendlich. Dank ihre flexiblen Montage via rückseitig bereits vorinstalliertem Klebeband passend sie nicht nur Möbelstücke, sondern wirklich überall dorthin, wo Du sie brauchst.