SONOS mit Google Assistant: Installation und die wichtigsten Befehle

Die wichtigsten Google Assistant-Sprachbefehle für Dein Sonos.
SONOS One mit Google Assistant
Lesezeit: 3 Minuten

SONOS und der Google Assistant. Endlich hat das warten auch bei uns ein Ende. Denn SONOS aktivierte die Funktion, die unter anderem in den USA bereits funktionierte, auch in Deutschland.

Damit werden Deine SONOS Beam und Deine SONOS One zu vollwertigen Sprachassistenten. Natürlich ohne ihren exzellenten Klang oder die anderen SONOS Funktionen wie Multiroom oder Trueplay zu verlieren. Und noch viel mehr. Denn auch die anderen Lautsprechers des smarten Musiksystems steuerst Du jetzt mit Google Assistant. Jedoch mit einer Einschränkung: Dafür benötigst Du entweder eine Beam, One oder ein anderes Gerät mit integriertem Google Assistant. Zum Beispiel Dein Smartphone, einen anderen Smart Speaker oder ein Smart Display wie dem Google Nest Hub. Das komplette Angebot an SONOS Produkten findest Du natürlich auf der SONOS Seite in unserem tink Shop.

SONOS One weiß von oben
In der SONOS One ist jetzt der Google Assistant integriert.

Wie aktiviere ich den Google Assistant bei SONOS?

Als Erstes geht es in die Google Home App. Denn dort integrierst Du Deinen SONOS Lautsprecher in Dein Smart Home ein. Klicke dort auf das „+“ um ein neues Gerät hinzuzufügen. Im nächsten Menü wählst Du „Gerät einrichten“. Dort wählst Du „Funktioniert mit Google“ und scrollst dann herunter auf „Sonos“. Folge nun dem Einrichtungsassistenten der Google Home App.

SONOS-Google-Assistant-Deutschland-aktivieren
Füge den SONOS Lautsprecher in Dein Google Home dazu.
SONOS-Google-Assistant-Deutschland-aktivieren
Melde Dich als Nächstes in Deinem SONOS Konto an.
SONOS-Google-Assistant-Deutschland-aktivieren
Jetzt hast Du Dein SONOS Konto mit Deinem Google Home verbunden.

Jetzt geht es in die SONOS App. Unter „Einstellungen“ gehst Du einfach auf den Punkt „Sprachdienste“ und klickst hier auf Google Assistant. Im Anschluss daran wählst Du die Lautsprecher. Nun startet wieder eine Einrichtung, bei der Du die Adresse und die Personalisierung neu durchlaufen musst. Jetzt hört Dein SONOS One oder Deine SONOS Beam auf Deine Sprachbefehle an den Google Assistant.

SONOS App Sprachdienste Google Assistant Mockup
Im Menü "Einstellungen" findest Du den Punkt "Sprachdienste".
SONOS-Google-Assistant-Deutschland-aktivieren
Du hast die Wahl zwischen dem Google Assistant und Amazon Alexa.
SONOS-Google-Assistant-Deutschland-aktivieren
Nach dem Einrichtungsassistenten kannst Du nun den Google Assistant bereits in Deutschland auf Deinem SONOS System verwenden.

Was kann der Google Assistant unter SONOS?

Und was kannst Du jetzt mit dem Google Assistant auf Deinem SONOS System alles anstellen? Im Prinzip das gleiche, was Du auch mit anderen Smart Speakern mit integriertem Sprachassistenten aus dem Hause Google machen kannst. Steuer Deine Musik ganz bequem mit Deiner Stimme, bediene Dein Smart Home oder nutze Deinen Google Assistant unter anderem um Termine zu planen, nach dem Wetter zu fragen oder als smarte Küchenhilfe.

SONOS Beam weiß vor Fernseher
Auch auf der SONOS Beam läuft jetzt ein integrierter Google Assistant.

Natürlich liegt bei SONOS als Erstes die Musiksteuerung nahe. Da wäre zum einen das Abspielen von Musik in den in der Google Home App aktivierten Streamingdiensten. Zur Auswahl stehen hier Spotify, YouTube Music, Google Play Music und Deezer. Um einen davon zu nutzen, gehst Du in der Google Home App unter „Einstellungen“  in den Menüpunkt „Musik“. Dort wählst Du einen Dienst aus und meldest Dich an. Zum anderen gibt es noch die klassischen Steuerungsbefehle. Mit ihnen springst Du beispielsweise ein Lied weiter oder erhöhst die Lautstärke. Bei mehreren Lautsprechern in Deinem SONOS Setup fügst Du Deinem Sprachbefehl einfach den entsprechenden Raum hinzu.

Die wichtigsten Sprachbefehle für SONOS und Google Assistant

  • Starte Musik: “Ok Google, spiele Phil Collins”
  • Wähle Räume aus: “Ok Google, spiele David Guetta im Wohnzimmer”
  • Halte die Musik an: “Ok Google, stopp”
  • Spiele die Musik weiter: „Ok Google, spiele weiter“
  • Stell die Lautstärke ein: “Ok Google, mach die Musik in der Küche lauter” oder „Ok Google, dreh die Lautstärke auf zwei“
  • Überspringe Songs: “Ok Google, spiele den nächsten Song ab”
  • Entdecke neue Musik: „Ok Google, welcher Musiker ist das?

Zum Abschluss ein kleiner Hinweis: Der Google Assistant lief bei uns im Test nur, wenn bereits Musik über die SONOS App abgespielt wurde. Das ist wichtig zu wissen, wenn Du beispielsweise einen smarten Zwischenstecker nutzt, um Dein SONOS System über Nacht nicht auf Standby laufen zu haben. Willst Du gleich am nächsten Morgen als Erstes wissen, wie das Wetter heute wird, antwortet Google Assistant mit einer Meldung über eine fehlende Internetverbindung. Dann spiele einfach Deinen Lieblingssong und der Google Assistant arbeitet wie gewünscht.

SONOS + Google Assistant: Die Einrichtung im Video-Tutorial

Du brauchst bewegte Bilder? Kein Problem! Schau Dir einfach unser Video-Tutorial von unserem YouTube-Kanal an. Hier werden die die wichtigsten Schritte zur Einrichtung des Google Assistant bei SONOS verständlich erklärt.

SONOS One
SONOS One
SONOS Beam
SONOS Beam

Noch Fragen? Unsere tink Experten helfen Dir!

Irgendetwas hat nicht geklappt? Dann wende Dich mit Deinen Fragen oder Problemen direkt an unsere tink Experten. Sie helfen Dir bei Deinem Anliegen gerne weiter. Und wenn Du Lust hast, jetzt bei SONOS einzusteigen oder Dein bestehendes System zu erweitern, schau doch einfach in unser SONOS Übersichtsseite im tink Shop. Dort findest Du alle SONOS Produkte, die Du brauchst.

Tags: