Videoüberwachung und Datenschutz: Darauf musst Du achten

Eine kleine Einführung in die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Du bei der Videoüberwachung in Deinem Zuhause beachten solltest.
Nest IQ Cam außen montiert
Lesezeit: 3 Minuten

Videoüberwachung und Datenschutz, das lässt sich kaum voneinander trennen. Ganz gleich, ob Innenkameras oder Außenkameras. Was Du beachten solltest, möchtest Du insbesondere eine Außenkamera installieren? Darum soll es heute gehen? Natürlich erfährst Du bei uns auch, welche weiteren Vorteile Dir so eine smarte Videoüberwachung weiterhin bietet.

Videoüberwachung und Datenschutz – rechtlicher Rahmen: Was ist erlaubt?

Doch bei der Aufstellung Deiner Videokamera solltest Du einiges beachten. Grundsätzlich gilt: eine Überwachung des Deines Eigentums ist erlaubt und keiner kann sie Dir verbieten. Informiere jedoch alle Personen, die Dein Grundstück oder Deine Wohnung betreten darüber, dass Du eine Videokamera einsetzt, da Du in ihre Persönlichkeitsrechte eingreifst. Viele Hersteller legen dazu sinnvolle Aufkleber zu ihren Produkten bei.

Im Sinne der DSGVO, also der Datenschutzgrundverordnung ergibt es zudem Sinn, zusätzlich ein Hinweisschild aufzustellen. Ein solch sichtbares Zeichen hilft nicht nur Deinen Besuchern, sondern macht auch potentiellen Einbrechern schnell und abschreckend klar: sie werden gefilmt!

Bosch Smart Home Eyes Außenkamera
Bosch Smart Home Eyes Außenkamera

Unzulässig wird der Einsatz von Kameras jedoch, wenn Du Flächen überwachst, die öffentlich sind, Deinem Nachbarn gehören oder von Dir und Deinem Nachbarn gemeinsam genutzt werden. Dazu zählen natürlich Gehwege und fremde Gärten. Aber auch gemeinsame Einfahrten, Parkplätze und Wege dürfen nicht gefilmt werden. Dabei ist es juristisch unerheblich, ob Du die Aufnahmen speicherst oder nur Live-Bilder übertragen werden.

Den Einsatz von Videotürklingeln oder Videokameras, die sich ausschließlich nach dem Klingeln anschalten, hat der Bundesgerichtshof im Jahr 2011 positiv beschieden (Urteil im Volltext). Im Innenraum Deiner Wohnung oder Deines Hauses ist die Videoüberwachung ebenfalls problemlos erlaubt. Beschäftigst Du beispielsweise einen Babysitter oder eine Haushaltshilfe, müssen sie jedoch ihrer Überwachung ausdrücklich zustimmen.

Ring Sicherheit in Deinem Haus
Ring: Sicherheit in Deinem Haus

Moderne Videokameras helfen mit innovativen Features

Moderne Videokameras helfen Dir dabei, auch wirklich nur die notwendigen Bilder aufzuzeichnen. So besitzt beispielsweise die Bosch Eyes Außenkamera ein innovatives Feature, das nur relevante Ereignisse aufzeichnet. Bosch setzt dabei auf integrierte thermische Bewegungssensoren und die Erfassung ungewöhnliche Geräusche. So bleibt die Außenkamera aus, wenn Bäume wanken oder die Katze vorbeiläuft. Versucht sich dagegen jemand unbefugten Zugang zu Deinem Zuhause zu verschaffen, springt sie zuverlässig an.

Bosch Smart Home Eyes Außenkamera
Bosch Smart Home Eyes Außenkamera

Auch die Netamto Presence Außenkamera arbeitet mit intelligenten Features und kann zwischen Personen, Autos und Tieren unterscheiden. Durch ihre Alert-Zones kannst Du zudem Bereiche festlegen, in denen Du informiert werden willst, wenn sich dort beispielsweise ein Mensch bewegt. Durch das praktische Flutlicht bekommst Du zudem noch mehr Sicherheit für Dein Zuhause.

Netatmo Presence
Netatmo Presence

Netgears Sicherheitsystem Arlo, zudem auch hochwertige Videokameras gehören, setzt ebenfalls auf Bewegungssensoren und gleichzeitige Geräuscherkennung. Um zu häufige Alarme zu vermeiden, besitzen die Topmodelle wie die Arlo Pro 3 und die Arlo Ultra außerdem Aktivitätszonen. Du wirst nur benachrichtigt, wenn Aktivitäten oder Geräusche in diesen Bereichen identifiziert werden.

Netgear Arlo Pro 2
Netgear Arlo Pro 2

Bei der Nest Outdoor Cam bekommst Du auch die komplette Bandbreite an innovativen Feature. Die Videokamera erkennt Personen, benachrichtigt Dich, wenn in bestimmten Bereichen ihres Sichtfeldes Aktivitäten erkennbar sind und hört auf verdächtige Geräusche.

Nest Cam Outdoor
Nest Cam Outdoor

Ring mit neuem innovativen Feature

Auch die Produkte von Ring arbeiten mit einer intelligenten Funktion, dass die Aufnahme erst durch Bewegungen ausgelöst wird. In der Ring App kannst Du zudem einen Bereich im Kamerasichtfeld definieren, in dem der Sensor Bewegungen registriert. Auch die Empfindlichkeit des Bewegungssensors lässt sich individuell regeln. Ebenfalls lassen sich mit Snooze-Funktionen bestimmte Zeiträume ausschließen. So filmen die Videokameras von Ring nur dann, wenn Du es willst.

Ring Spotlight Cam
Die Ring Spotlight Cam überzeugt mit seinem hellen Flutlicht und den vielen typischen Ring Features.

Videoüberwachung und Datenschutz: Mehr Komfort und Sicherheit

Berücksichtigst Du also ein paar grundlegende Sachen in Sachen Videoüberwachung und Datenschutz, wird eine smarte Videokamera zu einem beruhigendem Teil Deines Zuhauses. Greife jederzeit von unterwegs auf das Live-Bild Deiner Kameras zu und erhalte im Ernstfall sekundenschnell eine Benachrichtigung. So ausgestattet, kannst Du beispielsweise den Ausflug ins Theater oder Deinen Urlaub in vollen Zügen genießen.

Wichtige Funktionen im Überblick

 BewegungssensorenGeräuscherkennungUnterscheidung von Objektenindividueller Aktivitätsbereich
Bosch Eyes
Netgear Arlo Pro 2
Netatmo Presence
Nest Cam
Ring Spotlight Cam

Der Inhalt dieser Website dient lediglich der Information und stellt keine Rechtsberatung dar. Für juristische Fragen im Einzelfall kontaktieren Sie bitte einen zugelassenen Rechtsanwalt Ihrer Wahl. Die eingestellten Informationen wurden sorgfältig geprüft. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernimmt tink jedoch keine Haftung.

Tags:

Das könnte Dir auch gefallen