Ring Stick Up Cam Vergleich: Welche ist die richtige für mich?

Die drei Varianten Battery, Plug-In und Elite im Vergleich.
Ring Stick Up Cam Vergleich
Lesezeit: 3 Minuten

Bei der Frage nach der richtigen Sicherheitskamera für Dein Zuhause stößt Du schnell auf eine riesige Auswahl. Auch der Anbieter Ring bietet hier ein breit gefächertes Portfolio. Hierüber kannst Du nach und nach ein ganzheitliches Ring Überwachungssystem aufbauen. Die Installation ist dabei besonders einfach und sogar Sprachsteuerung ist möglich. Wir haben einen Ring Stick Up Cam Vergleich gemacht und die drei Varianten unter die Lupe genommen. Wahre Alleskönner, aber welche ist für wen am besten geeignet?

Ring Stick Up Cam Battery

Die Stick Up Cams haben viele Gemeinsamkeiten. So verfügen sie über eine Nachtsicht-Funktion und Full-HD-Auflösung. Sie sind wetterfest und somit sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich geeignet. Über die Bewegungserkennung erhältst Du zudem sofort eine Benachrichtigung auf Dein Smartphone und kannst so auch direkt mit dem Besucher sprechen.

Mit der Battery wählst Du die flexibelste Variante. Dank des Akku-Betriebs entfallen jegliche Kabel für die Installation. Die Verbindung wird ebenfalls drahtlos via WLAN hergestellt. Aufgrund dieser Flexibilität ist sie besonders für den Außenbereich geeignet. Zum Beispiel, wenn Du den Schuppen im Garten im Auge behalten möchtest oder die etwas abgelegene Garageneinfahrt.

Ring Stick Up Cam Battery Akku wird eingesetzt
Die Ring Stick Up Cam Battery kannst Du ganz flexibel einsetzen.

Akku-Laufzeit

Übrigens: Je nach Nutzung beträgt die Ring Stick Up Cam Battery Akkulaufzeit bis zu vier Monate, laut Hersteller. Erst dann wird eine neue Ladung fällig. Um ganz sicherzugehen, dass Du in dieser Zeit weiterhin alles im Blick hast, empfehlen wir Dir den Kauf eines zusätzlichen Akkus. Just to be safe.

Ring Stick Up Cam Battery
Ring Stick Up Cam Battery

Ring Stick Up Cam Plug-In

Mit der Stick Up Cam Plug-In bietet Ring eine verkabelte Sicherheitskamera an. Sie wird ganz herkömmlich über eine Standard-Steckdose mit Strom versorgt. Im Gegensatz zur Battery musst Du Dir hier also keine Gedanken um das Aufladen machen. Vom Funktionsumfang steht diese Variante dem ersten Modell in nichts nach.

Cam in Regal
Mit der Plug In überwachst Du ideal Deinen Innenbereich.

Sie ist also perfekt für den Innenbereich geeignet. Hier kannst Du sie entweder an der Wand montieren oder aber auf eine geeignete Oberfläche hinstellen, wo eben eine herkömmliche Steckdose in der Nähe ist. Dank WLAN bist Du ganz einfach mit Deinem Netzwerk verbunden. Dadurch hast Du über die Live-Übertragung via App jeder Zeit auch von Unterwegs den Innenbereich Deines Zuhauses im Blick.

Ring Stick Up Cam Plug-In

Ring Stick Up Cam Elite

Die Stick Up Cam Elite ist, wie der Name es schon verrät, das Topmodell der ganzen Reihe. Mit einem etwas breiteren Sichtfeld von 150° in der Horizontalen, im Gegensatz zu 130° diagonal, hebt sie sich hier noch einmal von ihren Mitstreitern ab. Ebenfalls interessant ist ihre Stromversorgung. Hier wird Power over Ethernet verwendet.

Ring Stick Up Cam Elite an Außenwand
Die Stick Up Cam Elite setzt Du ideal im Außenbereich ein.

Wie die Plug-In ist sie also verkabelt, jedoch direkt über ein Power-over-Ethernet-Adapter mit dem Router verbunden und nicht eben über WLAN. Das ermöglicht eine noch stabilere und zuverlässigere Verbindung. Außerdem ist bei der Elite direkt entsprechendes Material zur Montage auch an Decken oder Dachrinnen dabei.

Wenn Du also vorhast, Deine Sicherheitskamera kopfüber an der Decke oder eben an einer Regenrinne anzubringen, ist die Elite ideal für Dich. Auch, wenn Du Wert auf ein möglichst großes Sichtfeld legst, um noch mehr Fläche abzudecken, empfehlen wir Dir diese Variante.

Ring Stick Up Cam Elite

Fazit

Der Ring Stick Up Cam Vergleich zeigt bei den Kameras kaum Unterschiede im Funktionsumfang, dafür aber wesentliche bei der Montage sowie dem Anwendungsbereich. Magst Du es eher flexibel, dann ist die Battery die richtige Wahl, wobei sie ihre Stärken eindeutig im Außenbereich ausspielt

Suchst Du ein Modell für den Innenbereich, greifst Du zur Plug-In. Diese lässt sich einfach via Steckdose mit Strom versorgen und ist mittels WLAN mit Deinem Netzwerk verbunden.

Für noch mehr Sichtfeld und eine stabile Internet- wie Stromversorgung greifst Du natürlich zur Stick Up Cam Elite. Aber: Für welche Du Dich letztendlich auch entscheidest, bei Ring bist Du stets gut beraten. Schaue doch in unserem Shop vorbei für noch mehr Auswahl.

Tags:

Das könnte Dir auch gefallen

Outdoor Steckdose neben Pool im Garten

Die besten Outdoor-Steckdosen für Deinen Garten

Alles, was Du über smarte Steckdosen im Außenbereich wissen musst.

Sonos Set im Wohnzimmer

Stereoanlage vs SONOS: Was passt besser zu mir?

Wir zeigen Dir die Vorzüge von smarten Lautsprechern.

Nuki Smart Lock

Smart-Lock-Vergleich: Danalock vs. Nuki

Wir haben uns die beiden Smart Locks von Nuki und Danalock genauer angeschaut.