Videos

Lightstrip Vergleich im Video

Smarte Lightstrips: Fünf Modelle im Video-Vergleich.

Mit smarten Lightstrips lässt Du Dein Zuhause schnell und einfach im richtigen Licht erscheinen. Aber: Welches Modell ist das Richtige für Dich? In unserem Lightstrip Vergleich haben wir fünf verschieden Geräte für Dich verglichen. Das Ergebnis erfährst Du im Video.

Mit einem smarten Lightstrip stehen Dir vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. An der Rückseite vom Fernseher platziert, bringst Du beispielsweise den nächsten Film-Abend mit Freunden auf das nächste Level. Oder Du platzierst ihn an Deinem PC-Bildschirm, um Deine Gaming-Experience noch intensiver zu gestalten.

Eve Light Strip im Wohnzimmer an der Decke und TV-Bank

Doch die smarten Lichtstreifen eignen sich nicht nur für Deinen Entertainment-Bereich. Wenn Du den Lightstrip in der Küche, zum Beispiel auf der Unterseite Deiner Schränke anbringst, sorgen die LEDs mit ihrem indirekten Licht auch beim Kochen für ein ganz neues Gefühl.

Lightstrip Vergleich: Die besten Modelle im Überblick

Auf der Suche nach dem besten Lightstrip haben wir die Modelle fünf bekannter Hersteller genau unter die Lupe genommen. Mit dabei: Eve, LEDVANCE, Nanoleaf, Philips Hue sowie Twinkly.

Was alle fünf Lightstrips gemeinsam haben: Sie können über 16 Millionen Farben wiedergeben, sind dimmbar und können über eine Smartphone-App gesteuert werden.

Abgesehen davon gibt es aber einige nennenswerte Unterschiede zwischen den Modellen, auf die wir in unserem Lightstrip Vergleich eingehen. Dazu haben wir die fünf smarten Lightstrips in Bezug auf Aufbau, Steuerung, Features, App sowie Preis verglichen.

Weiter geht’s im Video

Welcher Lightstrip schlussendlich der Beste für Dich ist, kommt vor allem auf Deine persönlichen Ansprüche an. Denn: Alle fünf Geräte haben ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Welches Modell für Dich am ehesten infrage kommt und welche Geräte im Test generell besser abschnitten, erfährst Du im Video.