TOP

Google Nest Mini FAQ: TOP 7 Antworten, auf Deine Fragen

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Google Nest Mini.
Nest Mini auf einem Tisch.

Der Google Nest Mini ist die Steuerzentrale Deines Zuhauses. Der Lautsprecher spielt nicht nur Deine Musik ab, sondern kann auch per Sprachbefehl Deine anderen Geräte bedienen. Als persönlicher Assistent beantwortet er Deine Fragen und organisiert Deinen Alltag organisieren. Bei so vielen Funktionen ergeben sich schnell Fragen. Und genau die beantworten wir Dir.

Um den Google Nest Mini zu verbinden, benötigst Du ein Google Konto, die aktuelle Version der Google Home-App und ein Smartphone oder Tablet. Und natürlich eingeschaltetes Bluetooth und eine WLAN-Verbindung.

Google Home Abläufe kommt mit Presence Sensing

Schließe nun den smarten Lautsprecher an. Um das Gerät hinzuzufügen musst Du die Google Home App auf Deinem Smartphone oder Tablet öffnen und auf das Symbol „Hinzufügen“, dann „Gerät einrichten“ und schließlich auf „Neues Gerät“. Sobald der Google Nest Mini in der App hinzugefügt ist, ist die kleinste Smart Home-Zentrale einsatzbereit.

Welche App brauchst Du für den Google Nest Mini?

Um den Google Nest Mini nutzen zu können, brauchst Du die Google Home-App und ein Google Konto. Beides ist sowohl für iOS-Nutzer, als auch Android-Besitzer kostenlos. Füge den Google Nest Mini wie oben beschrieben zu Deinen Geräten hinzu und steuere so Deine Smart Home-Geräte wie Heizkörperthermostate oder Lampen per Sprachbefehl von der smarten Schaltzentrale.

Was kostet ein Google Nest Mini im Monat?

Der Google Nest Mini kostet nur einmalig in seiner Anschaffung. Danach fallen keine weiteren Kosten für Dich an.

Google Nest Mini: Der Nachfolger des kleinen Google Home Mini Lautsprechers

Welche Musikdienste unterstützt der Google Nest Mini?

Der kleine Lautsprecher ist kompatibel mit allen gängigen Streamingdiensten, wie zum Beispiel Spotify, Pandora, Deezer, Youtube und natürlich Apple Music, sowohl als kostenloser Dienst, aber auch als Premium-Version. Wähle am Smartphone den Google Nest Mini als Wiedergabeziel in der entsprechenden Streaming-App aus und lasse Deine Lieblingssongs jederzeit überall im Haus vom Google Nest Mini abspielen.

Kann man mit dem Google Nest Mini Radio hören?

Manchmal möchte man sich von der Musik auch einfach nur berieseln lassen oder den Lieblingsradiosender im Hintergrund laufen lassen. Mit dem Google Nest Mini kannst Du per Sprachbefehl terrestrisches, Internet- oder Satellitenradiosender ganz einfach über Lautsprecher oder Displays abspielen lassen.

Kann man mit Google Nest Mini telefonieren?

Mit dem kleinen Alleskönner von Google kannst Du sogar telefonieren. Wenn Du und Dein Gesprächspartner ein Google Duo-Konto habt, könnt ihr euch einfach per Sprachbefehl anrufen. Duo-Anrufe können in allen Ländern, in denen sie verfügbar sind, genutzt werden.

Hörbücher und Podcasts hören mit Google

Hat der Google Nest Mini einen Akku?

Leider nein. Der Google Nest Mini wird mit einem 15-W-Netzteil angeschlossen. Allerdings ist das Kabel 1,5m lang und kann so auch in einiger Entfernung von der Steckdose platziert werden.

Wenn Du noch mehr über den Google Nest Mini erfahren willst, dann schau doch gerne in unserem Shop vorbei.