Frag tink

Google Nest Hello Videotürklingel: Alles, was Du wissen musst

Unsere Top 10 Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Google Nest Hello Videotürklingel.
Google Nest Hello - Videotürklingel

Mit der Videotürklingel Google Nest Hello behältst Du Deinen Eingangsbereich stets im Blick. Dies bietet sich gerade dann an, wenn Du viel unterwegs bist. Was Du bei der Einrichtung beachten und Du über die Videotürklingel noch wissen solltest, erfährst Du in unserem Beitrag

Ja, Deine Videotürklingel kannst Du ganz einfach selbst installieren. Dafür benötigst Du keine besonderen Vorkenntnisse. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Dein aktuelles Türklingelsystem mit der Nest Hello kompatibel ist. Die im Lieferumfang enthaltenen Werkzeuge, wie Steinbohrer und Wanddübel, ermöglichen Dir die Montage an Deiner Türklingelanlage.

Google Nest Hello

Wie installiere ich die Nest Hello Videotürklingel?

Sei unbesorgt! Die Installation Deiner Videotürklingel ist einfacher als Du vielleicht vermutest. Lade Dir zunächst die Nest-App herunter oder melde Dich in Deinem bereits bestehenden Nest-Konto an. Füge dann das neue Gerät in der App hinzu, indem Du den QR-Code auf der Rückseite des Kameragehäuses scannst.

Die Installation nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Glücklicherweise erhältst Du eine detaillierte Anleitung auf Deinem Smartphone, die Dich schrittweise durch den Installationsprozess führt. Folge also den weiteren Anweisungen in der App, was auch die Verkabelung betrifft. Den mitgelieferten Anschluss für die Glocke montierst Du an dem Glockengehäuse an Deiner Eingangstür. Anschließend ersetzt Du Deine alte Türklingel durch die Nest Hello.

Wie wird die Nest Hello mit Strom versorgt?

Bei Deiner Videotürklingel musst Du nicht befürchten, dass Dich der Akku der Kamera nach kurzer Zeit im Stich lässt. Denn bei der Nest Hello handelt es sich um eine verkabelte Videotürklingel. Sie ist an das Stromnetz angeschlossen. Dir bleibt also das regelmäßige Auswechseln der Batterien erspart.

Wie verbinde ich die Nest Hello mit dem Internet?

Zunächst gibst Du in der App an, in welchem Haushalt Du die Videotürklingel installiert hast. Wähle anschließend Dein WLAN-Netzwerk aus. Halte Dein WLAN-Passwort bereit, um die Nest Hello mit der App und dem Internet zu verbinden – und schon kann es losgehen.

In Verbindung mit Nest Hello kündigt Dir Google Assistant Deinen Besuch an.

Wie verbinde ich Nest Hello mit Google Assistant?

Verbindest Du Deine Nest Hello mit dem Google Assistant, kündigt Dir der in Deinen Nest-Produkten integrierte smarte Sprachassistent Deinen Besuch an. Auf dem Display des Nest Hub zum Beispiel wird Dir die Live-Videoaufnahme des Eingangsbereichs direkt angezeigt.

Google Nest Hub

Um Google Assistant mit Deiner Videotürklingel nutzen zu können, sollten sie sich beide Produkte im selben Haushalt befinden. Öffne Deine Google Home App und tippe oben links auf “Hinzufügen”. Wähle dann “Geräte einrichten” aus. Wenn Du anschließend auf “Funktioniert mit Google” klickst, erhältst Du eine Liste mit Google Home kompatibler Hersteller.

Produktbild eines Google Nest Mini

In der Liste findest Du auch Nest. Melde Dich dann in Deinem Konto an, um die Kopplung der Geräte zu starten. Folge anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm in der Google Home-Anwendung, um die Einrichtung abzuschließen.

Welche Qualität haben die Videoaufnahmen?

Die smarte Videotürklingel bietet klare Bilder in Full-HD-Auflösung und das Lichtunabhängig, bei Tag und bei Nacht. Dabei überblickt die Kamera einen Bereich von bis zu 160°. Dank HDR-Video und Nachtsichtmodus entgeht Dir kein Detail mehr vor Deiner Tür.

Was passiert, wenn WLAN oder Strom unterbrochen sind?

Sollte mal das Internet ausfallen oder die Stromversorgung nicht bestehen, teilt Dir die Nest Hello dies über die App mit. Das funktioniert natürlich auch, wenn Du unterwegs bist. So kannst Du zur Not einem Nachbar Bescheid geben, dass er bitte nachsehen möge.

Auch wenn Du unterwegs bist, kannst Du über die Google Nest Hello mit Leuten vor Deiner Tür sprechen.

Wird die Stromzufuhr wieder gesichert und die Internetverbindung wiederhergestellt, aktiviert sich die Videoaufzeichnung der Nest Hello automatisch. Du brauchst dann nichts weiter zu tun. Mit einem Nest-Aware-Abo siehst Du dann auch die in der Cloud gespeicherten Videos, die vor dem Ausfall aufgenommen wurden.

Können Diebe die Aufnahmen stehlen oder zerstören?

Nein, Aufnahmen der Nest Hello, die in die Cloud gestreamt wurden, können weder manipuliert, noch gestohlen werden. Zumindest nicht, wenn niemand Dein Passwort kennt. Dies ist bei anderen Kameras mit lokalen Speichermöglichkeiten wie SD-Karten anders.

Ein Google Nest Hub auf einem Schränkchen
Mit dem Google Nest Hub holst Du Dir nicht nur einen smarten Lautsprecher mit Sprachsteuerung ins Haus. Das Gerät dient gleichzeitig als Steuerzentrale für Dein Smart Home.

Mit einem zusätzlichen Nest Aware-Abo rufst Du die Videoaufnahmen stets nach Belieben in der Cloud, in der sie dann gespeichert werden, auf. Die Videos kannst Du Dir auch auf deinem Google Nest Hub ansehen. Im Falle einer Zerstörung Deiner Videotürklingel, kannst Du also nachvollziehen, was genau passiert ist.

Hat die Nest Hello eine Diebstahlsicherung?

Die Nest Hello ist so konzipiert, dass sie einem Diebstahlversuch standhält und Deine Daten sicher schützt. Die Kabel und Schrauben der Videotürklingel werden auf der Rückseite der Wandhalterung aus Metall befestigt. Dadurch sind sie für Unbefugte versteckt und nicht erreichbar.

Wird im Sichtfeld der Kamera eine Bewegung wahrgenommen bekommst Du umgehend eine Nachricht auf Dein Smartphone.

Ist die Nest Hello ordentlich in der Halterung eingerastet, benötigt es das richtige Werkzeug, um diese Befestigung wieder lösen zu können. Ohne Deine Anmeldedaten kann ein Dieb die Videotürklingel auch nicht aus Deinem Konto löschen, umregistrieren oder auf den Videostream zugreifen.

Was ist Nest Aware und wie buche ich es?

Das Nest Aware ist ein kostenpflichtiger Abodienst, der sich auf die zuverlässige Videoaufzeichnung im Eigenheim durch Google Nest-Produkte fokussiert. Nutzer des Abos profitieren vom ereignisbasierten Videoverlauf, das Senden von intelligenten Warnmeldungen sowie das Einrichten von Alarmzonen.

Das Nest Aware Abo kann zusammen mit der Nest Hello Videotürklingel erworben werden. Natürlich kannst Du Nest Aware aber auch zu einem späteren Zeitpunkt hinzufügen. Dies erfolgt dann ganz unkompliziert über die App.

Was Du über Nest Aware wissen solltest und wie es sich von Nest Aware Plus unterscheidet, haben wir Dir in hier zusammengestellt.