Alles, was Du über Apple Watch 6 und Co. wissen musst

Apple Watch 6, Apple Watch SE, iPad 8 und ein neues iPad Air - das sind die Apple Neuheiten 2020.
Apple Watch 6 Family Setup
Lesezeit: 2 Minuten

Es war ein besonderes Setting, als Apple am Dienstag im Apple Park seine neuen Produkte präsentierte. Ohne Zuschauer und ohne überdimensionale Leinwand, aber mit vielen Szenenwechseln, Videos und hochwertig produzierten Animationen zeigten Tim Cook und Co. die einzelnen Geräte erstmals der Weltöffentlichkeit. Wie zu erwarten war, gab es kein neues iPhone zu sehen. Dafür jedoch gleich zwei Apple Watches und iPads. Genauer gesagt sind ab diesem Freitag die Apple Watch Series 6, Apple Watch SE, iPad 8 und das neue iPad Air 4 erhältlich.

Apple Watch Series 6 und Apple Watch SE – Apple stellt neue Smartwatches vor

Highlight des Abends war die Apple Watch Series 6. Mit dem neuen S6-Prozessor und watchOS 7 präsentierte Apple nicht nur eine leistungsfähigere Smartwatch. Apple fokussiert sich auf den Bereich Healthcare und hat hier neue Möglichkeiten entwickelt. Das wohl größte Feature ist VO2 Max, mit dem der Sauerstoffgehalt im Blut in gerade einmal 15 Sekunden gemessen werden soll. Dies ist ein Indikator für Deine allgemeine Gesundheit, beispielsweise wie gut Deine Atmung ist.

Neu dabei sind zudem verschiedene Watch Faces für jeden Anlass, unzählige Armbänder sowie die Uhr selbst in den Farben Blau, Gold, Grau-Schwarz und Rot. Auch das Family Setup war ein großes Thema der diesjährigen Keynote. Dadurch sollen Apple Watches weiter kindertauglich gemacht werden. Über das iPhone der Eltern soll genau gesteuert werden, welche Apps auf der Uhr sind, die Smartwatch kann geortet werden und es können Funktionseinschränkungen und Timeouts eingestellt werden.

Apple Watch SE mit Wassertropfen
Die Apple Watch SE kommt in unterschiedlichen Farben und vielerlei Armbändern.

Auch für Einsteiger hat Apple die passende Watch vorgestellt: die Apple Watch SE. Sie ist die etwas abgespecktere Version, die allerdings trotzdem alle wichtigen Funktionen besitzt. Beispielsweise soll das Family Setup auch hierüber möglich sein.

Die neuen iPads: iPad 8 und das neue iPad Air

In der zweiten Hälfte der Präsentation waren dann die brandneuen iPads an der Reihe. Zunächst das iPad der 8. Generation. Mit dem integrierten A12 Bionic Chip wird für eine höhere Leistung und bessere Grafiken gesorgt, die sämtliche Konkurrenten in den Schatten stellen soll. Der Apple Pencil erhält viele neue Funktionen, die das Schreiben noch smarter machen sollen. Mit Scribble etwa sollst Du in jedes Textfeld handschriftlich schreiben können. Die Software konvertiert das im Nu entsprechend um. In der Anwendung sahen die Features allesamt sehr beeindruckend aus.

Im neuen iPad Air ist ein A14 Bionic Chip integriert. Dieser soll sogar dem besten Laptop im gleichen Preissegment von der Leistung her überlegen sein. Das Air hat ein 10,9″ Display mit einem USB-C-Anschluss. Der Fingerabdrucksensor ist nach oben zum Netzschalter gewandert. Das Liquid-Retina-Display enthält eine gestochen scharfe 2360×1640 Pixel Auflösung. Äußerlich hat Apple hier auch in den Farben nachgerüstet und stellt gleich fünf verschiedenfarbige Varianten zur Verfügung – Silber, Schwarz, Rosé-Gold, Grün und Blau.

iPad 8 mit Keyboard
Das neue iPad 8 ist mit verschiedenen Keyboards kompatibel.

Apple lässt zwar mit dem iPhone 12 noch etwas auf sich warten und hat keine großen Überraschungen bei dieser etwas spezielleren Keynote geliefert. Mit der Apple Watch 6 und dem neuen iPad Air hat Apple dennoch zwei High-End-Produkte herausgebracht. Die Watch SE und das iPad 8 sind außerdem zwei Geräte, die deutlich erschwinglicher sind. Wir dürfen gespannt sein, wie die Produkte sich in unseren Tests schlagen und was Apple in den nächsten Monaten noch so veröffentlicht.

Willst Du mehr zu Apple und Smartwatches erfahren? Dann schau doch hier bei uns vorbei.

Die Apple Keynote im tink Video

Tags: