Vergleiche

tink stellt vor: Smarte Zahnbürsten im Vergleich

Das können die smarten Zahnbürsten von Xiaomi, Oral-B und Philips.
Philips_Hue_White_Ambient_Adore_Wandleuchte_Spiegel_in_Badezimmer

Mindestens zweimal täglich für zwei Minuten – wir alle kennen das Spiel. Smarte Zahnbürsten sollen Dir dabei helfen, Deine Zähne gründlicher zu putzen. Was genau Dir Xiaomi, Oral-B und Philips an Unterstützung bieten, stellen wir Dir in unserem Vergleich vor.

Die smarte Zahnbürste von Xiaomi ist nicht nur schonend zu den Zähnen, sondern auch zu Deinem Geldbeutel. Sie bietet Dir professionelle Zahnreinigung für relativ kleines Geld. Dabei kommt sie mit vielen smarten Funktionen daher, mit denen das Putzen leicht von der Hand geht. Dazu stehen Dir drei verschiedene Modi zur Verfügung: der Standardmodus, der weiche Modus oder ein personalisierter Reinigungsmodus, der sich auf Deine Bedürfnisse ausrichtet – das ist ganz einfach in der App einzustellen.

Xiaomi Mi Smart Elektrische Zahnbürste neben Seifenspender in Badezimmer

Während der Nutzung analysiert die smarte Zahnbürste dank integrierter Sensoren Dein Putzverhalten. Im Anschluss zeigt sie Dir, wo gegebenenfalls Verbesserungsbedarf herrscht.

Außerdem schützt die Zahnbürste Dein Zahnfleisch vor zu hoher Druckausübung mit einem Warnblinken. Dabei verringert sie augenblicklich die Vibration.

Die Akkulaufzeit überzeugt durch stolze 18 Tage, in denen die Bürste ohne Aufladung (drahtlos und induktiv) im Einsatz ist. Den Akkustand überprüfst Du jederzeit in der Mi Home-App.

Die smarte Zahnbürste von Oral-B

Oral-B ist in aller Munde, literally. Der Hersteller ist bekannt für seine elektrischen Zahnbürsten und das schon seit Jahren. Und das auch aus gutem Grund. In unserem Vergleich stellen wir die Oral-B SMART Expert und die Oral-B SMART Sensitive vor. Die SMART Sensitive wurde speziell für Menschen mit besonders empfindlichen Zähnen entwickelt.

Der runde Bürstenkopf der beiden Bürsten passt sich Deinen Zähnen an und ermöglicht die professionelle Reinigung und Pflege Deines Zahnfleisches. Beide elektrischen Zahnbürsten der Smart-Serie bieten Dir optimierte Putzergebnisse dank Echtzeit-Feedback.

Wie das funktioniert? Ganz einfach über die Bluetooth-Verbindung zur Oral-B-App auf Deinem Smartphone. Erhalte dort hilfreiche Tipps und eine Übersicht über Deine Mundhygiene.

Auch bei der Oral-B profitierst Du als Nutzer:in vom Zahnfleischschutz der Zahnbürste durch visuelle Andruckkontrolle. Wird mit zu hohem Druck geputzt, leuchtet die Andruckkontrolle auf. Wie auch bei der smarten Zahnbürste von Xiaomi, verringert die Bürste von Oral-B anschließend die Putzgeschwindigkeit.

Praktische Funktionen sind außerdem der Zahnputz-Timer von zwei Minuten, der Dir hilft, die korrekte Putzzeit einzuhalten. In der App kontrollierst Du auch wie ordentlich Du putzt und wo es noch etwas besser klappen könnte.

Philips Sonicare DiamondClean Smart

Die smarte Zahnbürste von Philips läutet eine neue Generation der Zahnpflege ein. Mit der Philips Sonicare DiamondClean Smart profitierst Du von personalisiertem Coaching, intelligenten Bürstenkopfsensoren, der Smart-Bürstenkopferkennung sowie vier Putzprogrammen mit drei Intensitätsstufen.

Philips Sonicare Smarte Zahnbürste

Der Hochleistungsbürstenkopf der elektrischen Schallzahnbürste konzentriert sich auf alle Bereiche der Reinigung, während Du mithilfe der Smart Sensor Technologie individuelles Feedback zu Deiner Mundhygiene erhältst. Dabei passt sich der flexible und weiche Bürstenkopf schonend Deinen Zähnen an, um so auch bei schwer erreichbaren Stellen gründlich den Plaque zu entfernen.

Wie bei den anderen Zahnbürsten unseres Vergleichs ist auch die Sonicare DiamondClean mit einer App verbunden. Hier erhältst Du stets Feedback und verschiedene Funktionen zur Reinigung.

Die TouchUp-Funktion zeigt Dir, ob Du Stellen beim Putzen ausgelassen hast. Die Smart-Bürstenkopferkennung wählt beim Aufstecken des Bürstenkopfes gleich den optimalen Putzmodus und erinnert Dich rechtzeitig daran, die Bürstenköpfe auszutauschen. Außerdem zeichnet auch diese Zahnbürste auf, ob Du mit zu viel Druck arbeitest und macht mit einem blinkenden Leuchtring darauf aufmerksam den Druck zu reduzieren.

Mein persönliches Highlight: Sollte Dein Zahnarzt Dich bei der letzten Kontrolluntersuchung auf Problembereiche hingewiesen haben, so markierst Du diese in der 3D-Karte Deines Mundes in der App. Sie erinnert Dich dann daran, besonders vorsichtig in diesen Bereichen zu putzen. Gründliche Zahnpflege wie beim Zahnarzt.

Smarte Zahnbürsten im Vergleich

Xiaomi Mi Smart Electric Toothbrush T500

Oral-B SMART Expert

Philips Sonicare DiamondClean Smart

Verbindungsart

Bluetooth

Bluetooth

Bluetooth

Geschwindigkeit

31.000 Vibrationen pro Minute

Fuenf Geschwindigkeitsstufen

Bis zu 62.000 Buerstenkopfbewegungen pro Minute in drei Stufen

Akkulaufzeit

ca. 18 Tage

ca. 11 bis 14 Tage, je nach Modell

max. 14 Tage

Design

Zahnbuerste personalisierbar, praktisches Design, Buerstenkopf ohne Kupfer und dadurch rostfrei

Einzigartiger runder Buerstenkopf, zeitloses Design

Weicher und flexibler Buerstenkopf, modernes Design

Reinigung und Putzprogramme

 Reinigung via Magnetschwebe-Akustik-Motor, Schwingungswinkel von 10 Grad, drei verschiedene Reinigungsmodi

360 Grad SmartRing und fuenf verschiedene Reinigungsmodi

Vier Putzprogramme mit drei Intensitaetsstufen

Funktionen

Professionelle Reinigung, smarter Zahnfleischschutz, persoenlich abgestimmte Zahnpflege, Echtzeit-Feedback

Sensitiv-Programm (bei Smart Sensitive), Zahnfleischschutz durch visuelle Andruckkontrolle, Zahnputz-Timer, Echtzeit-Feedback

TouchUp-Funktion, Zahnfleischschutz durch Andruckkontrolle, Buerstenwechsel-Anzeige, Smart-Buerstenkopferkennung, Zahnputz-Timer, Echtzeit-Feedback

App-Einbindung

Ja

Ja

Ja

Zahnputzspaß auch für Kids – Smarte Zahnbürste inklusive Putztrainer von Philips

Damit auch die Kleinen nicht zu kurz kommen, bietet Philips ebenfalls smarte Zahnbürsten für Kinder an. Die richtige Mundhygiene sollte schließlich schon früh geübt werden. Mit der Philips Sonicare For Kids erlernen Kinder spielerisch die richtige Zahnputztechnik.

Über eine unterhaltsame App und dem interaktiven Putztrainer motiviert Philips Dein Kind, gründlicher und länger die Zähne zu reinigen, als mit einer herkömmlichen Zahnbürste. Die Schallzahnbürste bietet ebenfalls zwei verschiedene Putzprogramme an.

Xiaomi Mi Smart Elektrische Zahnbürste T500

Wenn Du mehr über smarte Zahnbürsten erfahren willst, dann schau doch gerne in unserem Shop vorbei. Deine Zähne werden es Dir danken, garantiert. 🙂