News

Nanoleaf erhält Thread-Update: Controller wird offizieller Border-Router

Mit dem kostenfreien Update hast Du künftig noch mehr Möglichkeiten.
Nanoleaf Thread Update: Controller wird offiziell Border-Router für das Smart Home von morgen.

Nanoleaf kündigte jüngst ein Thread-Update an und kaum acht Wochen später ist es auch schon so weit. Der Experte für smarte Lichtgestaltung rüstet seinen Controller per Firmware-Update mit Thread aus. Was das bedeutet und welche Geräte Du künftig mit dem Controller verwalten kannst, das erfährst Du jetzt.

Die gute Nachricht zuerst: sofern Du bereits über ein Nanoleaf-System samt Controller verfügst, erhältst Du das Thread-Update frei Haus. Keine Kosten, keine Einschränkungen.

Entweder, Du spielst das entsprechende Update auf Firmware 6.1.1 manuell ein oder Du hast Deine Updates ohnehin bereits auf „automatisch“ eingestellt. Fehlt nur noch die entsprechende aktualisierte App im App Store bzw. Google Play Store und schon hast Du alles, was Du brauchst.

Nanloleaf Canvas Schlafzimmer

Gut zu wissen: Bis dato war der Apple HomePod mini Smart Speaker einer der wenigen offiziellen Border-Router auf dem Markt. Mit dem Nanoleaf Controller gibt es aktuell also einen weiteren. Und mit dem Nanoleaf Thread Update kommt er einfach so in Dein Haus.

Welche Thread-Geräte steuert der Nanoleaf Controller?

Das ist natürlich eine der wichtigsten Fragen. Hierzu sei gesagt, dass der Markt für Thread-Geräte stetig wächst. Als eine der ersten Hersteller setzt unter anderem HomeKit-Experte Eve auf den neuen selbstheilenden Standard. Auch Apple, Amazon und Gerüchten zufolge bald auch Google werden dem guten Beispiel folgen.

Nanoleaf Aurora Erweiterungsset

Das bedeutet: künftig verbindest Du z.B. den smarten Zwischenstecker Eve Energy mit Deinen Licht-Panels. Oder wie wäre es, wenn Dein Licht aufleuchtet, sobald das Fenster geöffnet wird? Auch dies geht mit der Kombination aus Nanoleaf plus Eve ganz easy.

Exkurs: Thread und Matter

Wenn Du hier öfter liest, dann hast Du bestimmt schon einmal von Thread sowie von der Initiative rund um Matter gehört. Letzteres ist der Name der neuen Smart Home Allianz, der neben Apple und Google, auch Amazon, Philips Hue und viele andere beigetreten sind.

Ab 2022 werden also alle Geräte mit dem „Works with Matter“-Label miteinander kommunizieren können. Und hier kommt Thread ins Spiel, denn neben WLAN und Bluetooth ist der Thread-Standard die wichtigste Übertragungssäule. Auch deswegen ist das Thread-Update für Deine Nanoleaf-Hardware so spannend.

Du möchtest mehr über den neuen Smart Home Funkstandard Thread erfahren? Dann schaue auch gern hier vorbei:

Thread – alles, was Du wissen musst

Fazit

Nanoleaf Shapes erhellen nicht nur so manchen Gamer-Room. Auch so manches Wohnzimmer erfreut sich an den flexibel anzuordnenden Licht-Panels. Mit dem Thread-Update für Deinen Controller bindest Du künftig nicht nur die Thread-Geräte von Nanoleaf wie den Lightstrip ein.

Du erhältst per Update eine voll funktionsfähige Smart Home Zentrale frei Haus. Oder anders gesagt: das Nanoleaf System ist für die Zukunft gerüstet und gibt Dir alle Möglichkeiten, Dein Zuhause künftig noch smarter zu machen. Es lohnt sich also so oder so.