• Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Worx Landroid S500i Mähroboter - WR103SI MODELL 2018

8.5

* Pflichtfelder

UVP 749,00 €

tink Rabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 749,00 € Inkl. MwSt

Nicht verfügbar

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen

Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Das Produkt hat einen eingebauten Akku.
Eingebauter Akku
Das Gerät hat ein Display.
Display
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Das Produkt ist wetterfest und kann draußen genutzt/montiert werden.
Wetterfest
Du kannst dem Produkt einen Zeitplan geben, nach dem es arbeiten soll (z.B. zur Nachtabschaltung der Heizung).
Zeitplan
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Der Worx Landroid S500i - WR103SI kümmert sich selbstständig um Rasenflächen bis 500 m². Der smarte Mähroboter arbeitet nach dem Zufallsprinzip und kommt dank zusätzlicher Funktionen auch sauber in verwinkelte Ecken. Das Ergebnis lässt sich sehen. Du sparst mit dem Rasenmäher Roboter nicht nur Zeit, sondern erhältst auch eine verbesserte Rasenqualität.

Die Vorteile des 2018er Modells S500i im Überblick:

  • Mäht auch in verwinkelten Gärten zuverlässig
  • Grünschnitt bleibt als Dünger liegen
  • Rasenkanten-Mähfunktion für noch weniger Eigenarbeit
  • Zuverlässiges Rasenmähen nach Zeitplan
  • Umweltfreundlicher Elektromotor

tink Experten Rating

8.5
Getestet von tink Experte Richard

Investiere langfristig in Zeitersparnis - mit dem Worx Landroid S500i - WR103SI Rasenroboter. Der autonom arbeitende Rasenroboter bearbeitet zuverlässig Rasenflächen bis 500 m². Den anfallenden Grünschnitt kannst Du einfach liegen lassen. Er ist so fein, dass er als Düngemittel für den Rasen dient. Nach wenigen Wochen erfreust Du Dich so, neben der Zeitersparnis, auch noch an einer verbesserten Qualität des Rasens. Wir sind begeistert!

Weiterlesen

Empfehlungen

Produktinformationen

  • Geringer Einrichtungsaufwand: Die Rasenfläche wird zunächst mit dem Begrenzungskabel abgesteckt. Anschließend platziert man den Landroid S500i Modell 2018 im Garten. Auf Knopfdruck geht es anschließend sofort los und der Rasenroboter beginnt mit der Kalibrierung.
  • Fährt präzise nach Zufall: Der Worx Landroid WR103SI hat durch die auf Zufall basierende Mähtechnik einen besonderen Vorteil. Es entstehen keine Streifen durch einseitiges Mähen. Die dahinterstehende Technik ist dabei so ausgereift, dass der Landroid Akku Mähroboter trotz Zufall zuverlässig den gesamten Rasen abarbeitet.
  • Zufriedenstellend in engen Passagen: Komplexe Gärten mit vielen Winkeln und Objekten führen bei Rasenrobotern oft zu Problemen. Die Landroid Serie von Worx findet sich dank patentierter AIA-Technologie aber auch damit gut zurecht.
  • Konventionelles Mähen wird minimiert: Rasenmähroboter bearbeiten generell nicht 100% der Rasenfläche. Es gibt einfach Ecken und Kanten, in die sie nicht reinkommen. Dein Aufwand minimiert sich trotzdem erheblich. Der Eigenaufwand ist mit der generellen Pflanzenpflege schnell erledigt.
  • Umweltschonend: Der Worx Landroid S500i - WR103SI Modell 2018 fährt mit elektrischem Strom. Im Gegensatz zu Benzinrasenmähern ist er damit besonders umweltfreundlich.

Der Worx Landroid S500i - WR103SI im Einsatz

Der Worx Landroid S500i - WR103SI ist ein autonom arbeitender Elektro Mähroboter, der umweltschonend Flächen bis 500 m² bearbeitet. Dank der patentierten AIA-Technologie findet er sich trotz Zufallsprinzip auch auf verwinkelten Rasenflächen gut zurecht. Das Mähergebnis lässt sich sehen. Die Rasenfläche wird größtenteilsl gründlich bearbeitet. Der anfallende Mulchschnitt bleibt als Dünger liegen und verbessert schon nach wenigen Wochen die generelle Rasenqualität. Vor dem ersten Betrieb musst Du die Rasenfläche für den smarten Rasenroboter einmalig abstecken. Das nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, zahlt sich aber langfristig aus. Du benötigst zunächst die Ladestation, das Begrenzungskabel und die Befestigungshaken.

Als erstes wird die Ladestation auf der Rasenfläche und in der Nähe einer Stromquelle platziert. Hier kehrt der Landroid später nach einem 40 minütigen Mähvorgang zurück und lädt für 1,5 Stunden auf. Anschließend verlegt man das Begrenzungskabel. Es wird von der Ladestation einmal um die zu mähende Rasenfläche herum gelegt. Im Garten befindliche Objekte lassen sich dabei ebenfalls abgrenzen. Das Begrenzungskabel kann simultan zum Verlegen des Kabels mit den Haken im Boden verankert werden. Der gesamte Aufbau ist nach einigen Wochen kaum mehr mit dem bloßen Auge zu sehen.

Gute Leistung des Landroid S500i

Nachdem das Begrenzungskabel verlegt ist, startet der Landroid auf Knopfdruck und beginnt seine Kalibrierungsfahrt. Wenn diese abgeschlossen ist, geht es richtig los. Du kannst den automatischen Rasenmäher direkt und ohne weitere Konfiguration starten. Er mäht dabei immer in gerader Linie. Sobald er auf das Begrenzungskabel stößt, ändert er die Richtung. Sehr positiv fällt dabei die präzise AIA-Technologie auf. Wenn der WR103SI Landroid Mähroboter in kurzen Zeitabständen mehrmals auf ein Begrenzungskabel stößt, erkennt er eine enge Passage und manövriert sich hinein statt heraus.

Der Worx Landroid roboter Rasenmäher nimmt einem ohne Zweifel viel Arbeit bei der Rasenpflege ab. Darüber hinaus düngt der Rasenroboter beim Mähen automatisch den Rasen. Man selbst muss nur noch selten mit der Schere oder einem Handrasenmäher nachhelfen, da die Rasenkanten-Mähfunktion sowie die AIA-Technologie schon zu einem sehr zufriedenstellenden Ergebnis führen.

Weiterlesen

Expertenbewertung

8.5
Richard (tink Experte) empfiehlt
Garten Getestet von tink Experte
Richard

Investiere langfristig in Zeitersparnis - mit dem Worx Landroid S500i - WR103SI Rasenroboter. Der autonom arbeitende Rasenroboter bearbeitet zuverlässig Rasenflächen bis 500 m². Den anfallenden Grünschnitt kannst Du einfach liegen lassen. Er ist so fein, dass er als Düngemittel für den Rasen dient. Nach wenigen Wochen erfreust Du Dich so, neben der Zeitersparnis, auch noch an einer verbesserten Qualität des Rasens. Wir sind begeistert!

Installation

9

Die erste Einrichtung braucht etwas Zeit. Danach geht es aber rasant. Die Jungfernfahrt funktioniert auf Knopfdruck. Eine Programmierung entfällt.

Produktqualität

8

Die spezielle Schneidetechnik schont die Scheren. Durch versetzte Anordnung bearbeitet der Mähroboter außerdem zufriedenstellend Rasenkanten.

App/Software

8

Die Basisfunktionen sind gegeben und machen Spaß. Weitere Features wären in Zukunft aber angebracht.

Funktionen

8

Einstellung von Zeitplänen, manuelle Aktivierung, Rasenkanten-Mähfunktion, eingebauter Regensensor, Mulchschnitt.

Zuverlässigkeit

9

Rasenkanten-Mähfunktion, Mäh-Abbruch bei Regen und AIA-Technologie erzielen gemeinsam einen gut gepflegten Garten.

Design

8

Der Worx Landroid S500i hat nicht nur etwas unter der Haube, die Karosserie wirkt ebenfalls sehr gelungen.

Datenschutz

8

Der Worx Rasenmähroboter kommuniziert Daten über WLAN. Sie sind nach gängigen Standards verschlüsselt.

Preis/Leistung

10

Der Landroid S500i Modell 2018 ist hervorragend für Gärten bis 500 m² geeignet. Er meistert dabei auch komplexe Passagen und ist eine langfristige Investition.

Investiere langfristig in Zeitersparnis - mit dem Worx Landroid S500i - WR103SI Rasenroboter. Der autonom arbeitende Rasenroboter bearbeitet zuverlässig Rasenflächen bis 500 m². Den anfallenden Grünschnitt kannst Du einfach liegen lassen. Er ist so fein, dass er als Düngemittel für den Rasen dient. Nach wenigen Wochen erfreust Du Dich so, neben der Zeitersparnis, auch noch an einer verbesserten Qualität des Rasens. Wir sind begeistert!

Die erste Einrichtung braucht etwas Zeit. Danach geht es aber rasant. Die Jungfernfahrt funktioniert auf Knopfdruck. Eine Programmierung entfällt.

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

Kundenbewertung

Worx Landroid S500i Mähroboter - WR103SI MODELL 2018
Worx Landroid S500i Mähroboter - WR103SI MODELL 2018
0/10
Bewerte dein Produkt
8.5
Richard (tink Experte) empfiehlt
Garten Getestet von tink Experte
Richard

Investiere langfristig in Zeitersparnis - mit dem Worx Landroid S500i - WR103SI Rasenroboter. Der autonom arbeitende Rasenroboter bearbeitet zuverlässig Rasenflächen bis 500 m². Den anfallenden Grünschnitt kannst Du einfach liegen lassen. Er ist so fein, dass er als Düngemittel für den Rasen dient. Nach wenigen Wochen erfreust Du Dich so, neben der Zeitersparnis, auch noch an einer verbesserten Qualität des Rasens. Wir sind begeistert!

Installation

9

Die erste Einrichtung braucht etwas Zeit. Danach geht es aber rasant. Die Jungfernfahrt funktioniert auf Knopfdruck. Eine Programmierung entfällt.

Produktqualität

8

Die spezielle Schneidetechnik schont die Scheren. Durch versetzte Anordnung bearbeitet der Mähroboter außerdem zufriedenstellend Rasenkanten.

App/Software

8

Die Basisfunktionen sind gegeben und machen Spaß. Weitere Features wären in Zukunft aber angebracht.

Funktionen

8

Einstellung von Zeitplänen, manuelle Aktivierung, Rasenkanten-Mähfunktion, eingebauter Regensensor, Mulchschnitt.

Zuverlässigkeit

9

Rasenkanten-Mähfunktion, Mäh-Abbruch bei Regen und AIA-Technologie erzielen gemeinsam einen gut gepflegten Garten.

Design

8

Der Worx Landroid S500i hat nicht nur etwas unter der Haube, die Karosserie wirkt ebenfalls sehr gelungen.

Datenschutz

8

Der Worx Rasenmähroboter kommuniziert Daten über WLAN. Sie sind nach gängigen Standards verschlüsselt.

Preis/Leistung

10

Der Landroid S500i Modell 2018 ist hervorragend für Gärten bis 500 m² geeignet. Er meistert dabei auch komplexe Passagen und ist eine langfristige Investition.

Investiere langfristig in Zeitersparnis - mit dem Worx Landroid S500i - WR103SI Rasenroboter. Der autonom arbeitende Rasenroboter bearbeitet zuverlässig Rasenflächen bis 500 m². Den anfallenden Grünschnitt kannst Du einfach liegen lassen. Er ist so fein, dass er als Düngemittel für den Rasen dient. Nach wenigen Wochen erfreust Du Dich so, neben der Zeitersparnis, auch noch an einer verbesserten Qualität des Rasens. Wir sind begeistert!

Die erste Einrichtung braucht etwas Zeit. Danach geht es aber rasant. Die Jungfernfahrt funktioniert auf Knopfdruck. Eine Programmierung entfällt.

0,0
Durchschnittliche Kundenbewertung
Bewerte dein Produkt

App Download

Technische Details

Technische Details

Produktabmessung54,2 x 40,1 x 23,6 cm
Artikelgewicht7,4 kg
Empfohlene Flächengröße500 m²
Schnitthöhe20 - 60 mm
Schneidesystem3-Klingensystem
Maximale Steigung35 % (20°)
MähsystemZufällig
Schallleistungspegel68 dB
Akkulaufzeit40 Minuten
Akkuladezeit1,5 Stunden
LieferumfangWorx Landroid
Akku
Ladestation
Verlängerungskabel
130 m Begrenzungskabel
180 Heringe
Messer

Installation

FAQs

Dürfen Kinder neben dem Landroid S500i - WR103SI spielen?

Nein, das sollte grundsätzlich vermieden werden. Der Landroid S500i - WR103SI verfügt zwar über zahlreiche Sicherheitsfunktionen, wobei er bei Hindernissen auch automatisch stoppt, Kinder und Haustiere haben für diese aber unter Umständen ein zu geringes Gewicht.

Mäht der Landroid S500i auch bei Regen?

Nein, um das Gras zu schonen, hört der Landroid S500i bei Regen auf zu mähen. Registriert wird das Ganze über einen integrierten Regensensor.

Wie behält der Worx Landroid WR103SI Modell 2018 seine Spur?

Das Begrenzungskabel steht leicht unter Strom, was zu einem leichten, elektromagnetischen Feld führt. Dieses wird von der Sensorik des Landorid S500i wahrgenommen. Sobald der Rasenroboter auf dieses trifft, positioniert er sich neu und fährt in eine andere Richtung weiter.

Wieso soll ich das Begrenzungskabel des S500i Modell 2018 auch um den Teich innerhalb des Gartens verlegen?

Der Landroid Rasenroboter mäht innerhalb der Begrenzungsfläche umher. Es gibt zwei Arten, wie er die Richtung ändert: entweder beim Erreichen des Begrenzungskabels oder beim Zusammenstoß mit einem Hindernis. Ohne verlegtes Begrenzungskabel um den Teich würde er einfach hineinfahren, da kein Hindernis besteht. Auch bei Bäumen wird das Verlegen des Begrenzungskabels empfohlen, um Aufprallschäden am Rasenroboter zu vermeiden.

Videos

Produktinformationen
Installation
Experten-Chat