• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Sonos BOOST - WLAN-Bridge

Lieferzeit: 1-3 Werktage

tink Rabatt

UVP 119,00 €

Reduzierung

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 98,95 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

ODER
Wichtigste Funktionen
Lautsprecher können über mehrere Räume kommunizieren und so zentral gesteuert werden (z.B. per Smartphone).
Multiroom
Kompatibel mit Magenta SmartHome.
Magenta SmartHome
Das Produkt benötigt eine Basisstation.
Basisstation erforderlich
Ist mit mindestens einem Musik-Streaming Dienst kompatibel (mehr in der Beschreibung).
Musik Streaming
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Nicht jeder hat Zuhause eine stabile WLAN-Verbindung, die dann auch noch in allen Räumen verfügbar und zuverlässig ist. Hier kommt der Sonos BOOST ins Spiel, der Dein Heimnetzwerk verstärkt und Störsignale beseitigt, um so reibungsloses Musikstreaming über dein Sonos System zu gewährleisten.

tink Experten Rating
8.2
Moritz (tink Experte) empfiehlt
Entertainment

Höherpreisiger WLAN-Verstärker mit guter Leistungsfähigkeit - erforderlich für umfangreiche Soundsysteme.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Einfache Installation: In nur wenigen Schritten und auf Knopfdruck ist der Sonos BOOST eingerichtet.
  • Ansprechendes Design: Gestaltet ist der BOOST in minimalistischer Formschönheit und fügt sich somit harmonisch in jedes moderne Wohnumfeld ein.
  • Funktionsstark: Der BOOST verstärkt Deine WLAN-Übertragung auf höchstem Niveau und neutralisiert gleichzeitig Störungen im Netzwerk.
  • Datensicherheit: SonosNet ist ein sicheres Peer-to-Peer-Wireless-Netz mit AES-Verschlüsselung.
  • Internetverbindung für weitere Produkte: Durch einen Switch mit 2 Ports kannst Du einen DVR, einen PC, eine Spielekonsole oder ein NAS-Laufwerk ebenfalls an das Internet anschließen.
  • Unterstützt Dein Sonos Soundsystem: Durch die Verstärkung der WLAN-Übertragung optimierst Du Dein Sonos Soundsystem und vermeidest Störungen und lästige Ausfälle.

Sonos BOOST WLAN-Bridge im Einsatz

Für eine unvergleichliche und zuverlässige WLAN-Übertragung hat Sonos den BOOST entwickelt. Selbst in Umgebungen mit WLAN-Problemen wird es nicht länger zu Aussetzern, Verzögerungen oder gar Ausfällen kommen. Durch den BOOST wird die Funkreichweite deutlich erhöht, sodass die Übertragungsleistung vergleichbar ist mit der Leistung von teuren WLAN-Routern in Profi-Qualität, wie sie sonst in großen Firmengebäuden oder auf einem Firmencampus zum Einsatz kommen. Im BOOST sind drei WLAN-Antennen verarbeitet, wodurch ein 360-Grad-Signal gewährleistet wird, das problemlos durch Wände und Decken gesendet wird. So bleibt die Funkleistung in Deinem Zuhause selbst in entfernteste Winkel völlig fehlerfrei. Außerdem werden Interferenzen anderer Wireless-Geräte einfach neutralisiert. Störungen im Netzwerk durch schnurlose Telefone, Babyfone oder andere Haushaltsgeräte sind damit passé.

Weiterlesen
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.2
Moritz (tink Experte) empfiehlt
Entertainment

Als Zusatzprodukt zum bestehenden Sonos Soundsystem sehr leicht einzurichten und ins Heimnetzwerk einzubinden.

.
Installation
10

Als Zusatzprodukt zum bestehenden Sonos Soundsystem sehr leicht einzurichten und ins Heimnetzwerk einzubinden.

Die weiße Produktoberfläche ist aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt.

.
Produktqualität
8

Die weiße Produktoberfläche ist aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt.

Die Sonos Controller-App ist übersichtlich dargestellt und erschließt sich in all ihren Facetten ganz intuitiv.

.
App/Software
9

Die Sonos Controller-App ist übersichtlich dargestellt und erschließt sich in all ihren Facetten ganz intuitiv.

Stabilisiert und verstärkt Dein Soundsystem zuverlässig.

.
Funktionen
7

Stabilisiert und verstärkt Dein Soundsystem zuverlässig.

Verstärkt Dein WLAN zuverlässig.

.
Zuverlässigkeit
8

Verstärkt Dein WLAN zuverlässig.

Die Schlichtheit steht dem kleinen, kompakten Gerät sehr gut.

.
Design
8

Die Schlichtheit steht dem kleinen, kompakten Gerät sehr gut.

Für die Wireless-Konnektivität wird das SonosNet genutzt, ein sicheres Peer-to-Peer Netzwerk mit AES-Verschlüsselung.

.
Datenschutz
9

Für die Wireless-Konnektivität wird das SonosNet genutzt, ein sicheres Peer-to-Peer Netzwerk mit AES-Verschlüsselung.

Höherpreisig, aber notwendig für umfangreich angelegte Soundsysteme.

.
Preis/Leistung
7

Höherpreisig, aber notwendig für umfangreich angelegte Soundsysteme.

App

Alle Funktionen der Sonos App erklärt und veranschaulicht in einem Video! Was bringen Dir schon hochindividualisierte Rezensionen und überkritische Bewertungen? Mach Dir doch einfach selbst ein Bild. Nur auf tink kannst Du in einem kurzen Video die komplette Funktionsvielfalt in Echtzeit durchlaufen.
Die kostenlose Sonos App funktioniert auf Deinem Smartphone, Tablet oder Computer und bündelt Deine gesamte Lieblingsmusik und alle Deine Streaming-Dienste ganz einfach an einem Ort. Dabei kannst Du selbst die Musikauswahl, Lautstärke und andere Einstellungen für jeden Raum ganz individuell steuern.
Die App wird genutzt für die Sonos Lautsprecher Sonos PLAY:1 wireless Speaker, Sonos PLAY:3 wireless Speaker, Sonos PLAY:5 wireless Speaker, Sonos SUB, Sonos PLAYBAR, Sonos CONNECT und Sonos CONNECT:AMP.

Installation
Technische Details
Produktbemessungen 11,5 x 11,5 x 3,2 cm
Produktgewicht 200 g
Modellnummer BOOSTEU1
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Reicht mein WLAN für die Standardeinstellung?

Wenn Du feststellst, dass andere Wireless-Geräte in deinem Zuhause häufig die Verbindung zu deinem WLAN verlieren oder sehr lange brauchen, um Webseiten zu laden oder Videos zu streamen, solltest Du eine BOOST-Einrichtung in Betracht ziehen. Dies gilt vor allem dann, wenn Du Dein Zuhause mit vielen Sonos-Komponenten ausstatten oder Musikdienste verwenden möchtest, die Dateien mit hohen Bitraten streamen, z. B. FLAC.

Was ist für eine BOOST-Einrichtung notwendig?

In einer BOOST-Einrichtung muss ein Sonos-Produkt dauerhaft über ein Ethernet-Kabel mit deinem Router verbunden sein. Du kannst ein beliebiges Sonos-Produkt mit Deinem Router verbinden. Allerdings wurde der Sonos BOOST extra darauf ausgelegt, eine besonders zuverlässige Wireless-Leistung zu bieten, wenn er per Kabel mit dem Router verbunden wird.

Kann ich von Standard- auf BOOST-Einrichtung umstellen?

Ja. Wenn auf einem oder mehreren Sonos-Produkten häufig Ausfälle oder Unterbrechungen auftreten, kannst Du Dein System von einer Standardeinrichtung auf eine BOOST-Einrichtung umstellen, indem Du einfach eines Deiner Sonos-Produkte mit Deinem Router verbindest. Dein System stellt sich dann automatisch um. In dieser Konfiguration muss eines Deiner Sonos-Produkte dauerhaft mit Deinem Router verbunden bleiben.

Was kann ich tun, wenn mein Sonos System nicht gefunden wurde?

1. Dein Controller muss mit Deinem Heimnetzwerk verbunden sein.

2. Schalte das WLAN auf Deinem Controller aus und wieder ein.

3. Deine Sonos Produkte müssen mit Strom versorgt sein.

4. Prüfe die Ethernet-Verbindung.

5. Schalte Deinen Router aus und wieder ein.

6. Verbinde versuchsweise auch ein anderes Gerät mit der Sonos App.

7. Stelle sicher, dass der richtige WLAN Broadcastname (SSID) und das richte WLAN Kennwort des Routers verwendet werden.

Wie richte ich ein Stereo-Paar mit der Sonos App ein?

Für iOS oder Android: Tipp im Sonos Menü auf „Einstellungen“, dann „Raumeinstellungen“, wähle einen der Lautsprecher aus, aus denen Du ein Stereopaar erstellen willst, wähle dann „Stereopaar erstellen“ und folge weiter den Anweisungen in der App.

Für Mac oder PC: Wähle bei MAC erst „Sonos“, dann „Einstellungen“, dann „Raumeinstellungen“, für PC erst „Verwalten“, dann „Einstellungen“. Wähle dann in der Dropdownliste „Raumeinstellungen für“ einen der Lautsprecher aus, die Du als Stereopaar verwenden möchtest. Klicke anschließend auf „Stereopaar erstellen“ und folge weiter den Anweisungen.

Unter „Stereopaar trennen“ können beide Lautsprecher wieder voneinander getrennt werden.

Welche Produkte werden von der Trueplay-Einstellung unterstützt?

Die Trueplay-Einstellung unterstützt den Sonos PLAY:1, den PLAY:3, den brandneuen PLAY:5 und den PLAY:5 (gen1) und PLAYBAR. Außerdem unterstützt Trueplay all diese Lautsprecher in Verbindung mit dem SUB.

Welche Lautsprecherkonfigurationen unterstützt Trueplay?

Trueplay ist sowohl mit einzelnen Lautsprechern kompatibel als auch mit zwei Lautsprechern, die als Stereopaar konfiguriert sind. Außerdem unterstützt Trueplay diese Konfigurationen in Verbindung mit dem SUB.

Funktioniert Trueplay mit CONNECT und CONNECT:AMP?

CONNECT und CONNECT:AMP unterstützen die Trueplay-Einstellung zurzeit nicht.

Warum funktioniert Trueplay nicht mit Android-Geräten?

Wir wissen, dass viele aktuelle und potenzielle Sonos-Benutzer Android-Geräte verwenden und das Trueplay-Tuning für ihre Sonos-Lautsprecher gerne über ihr Smartphone oder Tablet steuern möchten. Aufgrund der Vielfalt an Geräten mit einer Android-Plattform, auf denen unterschiedliche Softwareversionen, Mikrofone und Audioverarbeitungsfunktionen eingesetzt werden, war es uns bisher leider nicht möglich, ein konsistentes und zuverlässiges Trueplay-Tuning-Erlebnis bereitzustellen. Wir sind fest entschlossen, die Trueplay-Unterstützung für Android zu implementieren, und sind sehr unzufrieden mit dem mangelnden Support bei Android. Du kannst Dich aber darauf verlassen, dass wir dieses Ziel nicht aus den Augen verloren haben.

Was ist Trueplay?

Der Zuschnitt eines Raums und die Position eines Lautsprechers können erhebliche Auswirkungen auf den Klang haben. Trueplay verwendet das Mikrofon an deinem iOS-Gerät, um zu messen, wie der Klang von den Wänden, Möbeln und anderen Oberflächen in einem Raum reflektiert wird, und stellt Deinen Sonos-Lautsprecher auf einen großartigen Sound ein, egal, wo Du ihn aufstellst. Sonos-Lautsprecher klingen ohnehin fantastisch, aber Trueplay sorgt für einen noch originalgetreueren Sound. Es dauert insgesamt ungefähr drei Minuten, die Trueplay-Einstellung für einen Raum durchzuführen.

Wie funktioniert Trueplay?

Der Klang von einem Lautsprecher wird von den Wänden, den Möbeln und anderen Oberflächen in einem Raum reflektiert, bevor er Dein Ohr erreicht. Diese Reflexion kann dazu führen, dass bestimmte Frequenzen entweder lauter oder leiser klingen als im Studiomix. Während der Trueplay-Kalibrierungston abgespielt wird, erstellt das Mikrofon an Deinem Gerät ein Akustikprofil des Raums, indem es aufzeichnet, wie laut verschiedene Frequenzen klingen, während Du Dich durch den Raum bewegst. Trueplay wendet dann eine Kombination aus Equalizer- und Filtertechniken an, um diese Frequenzen zu korrigieren und einen originalgetreuen Klang deiner Musik sicherzustellen.

Experten-Chat