• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Panasonic Starter Kit Plus KX-HN6014

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 248,95 €

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 248,95 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Das Panasonic Starter Kit Plus KX-HN6014 macht Dein Zuhause fit für die Heimautomatisierung. Das Paket enthält gleich fünf Komponenten für den Schutz vor Einbruch und Wasserschäden. Glasbruchsensor und Fensterkontakt melden nicht nur unerlaubtes Eintreten, sondern bereits den bloßen Versuch. Der Wassersensor alarmiert ohne Verzögerungszeit bei Rohrbrüchen oder Wasserauslauf. Alle Panasonic-Komponenten kommunizieren und interagieren bei der Einbruchs- und Wasserschaden-Überwachung via Basisstation. In Verbindung mit der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Innenraumsirene wirst Du dann nicht nur per App, sondern auch durch lautstarke 110 Dezibel über Vorfälle alarmiert.

tink Experten Rating
8.9
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Das Panasonic Starter Kit Plus versorgt Dich auf einen Schlag mit gleich fünf Komponenten aus der Panasonic Smart Home Serie. Damit bist Du gleich zu Beginn mit einer umfassenden und gleichzeitig kostengünstigen Sicherheitsmaßnahme ausgestattet. Fenster- und Glasbruchsensor schützen Dein Zuhause vor Einbrüchen, während der Wassersensor Wasserschäden meldet. Die Innensirene alarmiert lautstark, während Dich App-Alterts auch von unterwegs über den Status Deines Smart Home Alarmsystems informieren. Und über die Basisstation kannst Du Schritt für Schritt bis zu 50 Geräte hinzufügen - ganz individuell nach Deinen Wünschen.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Fensterwache: Schon zu Beginn ganzheitliche Sicherheit. Fensterkontakt und Glasbruchsensor melden das Aufhebeln und Aufbrechen von Fenstern.
  • Wassermelder: Alte Rohre oder Waschmaschine mit Macken? Kein Problem für den Wassermelder. Sobald der Sensor Feuchtigkeit misst, wirst Du sofort per Alert alarmiert und hältst den Schaden in Grenzen.
  • Alles vernetzt: Einbrecher ergreifen bei Lärm schnell die Flucht. Die Panasonic Innensirene wird ohne Verzögerung ausgelöst, sobald Fenster- oder Glasbruchkontakt etwas melden. Gleichzeitig erhältst Du einen App-Alert und kannst weitere Maßnahmen ergreifen.
  • Schnelle Einrichtung: Das Panasonic Starter Kit Plus KX-HN6014 ist völlig unkompliziert bei der Installation. Die Basisstation wird am Router angeschlossen. Alle weiteren Komponenten lassen sich per Knopfdruck einbinden.

Panasonic Starter Kit Plus KX-HN6014 im Einsatz

Schnell eingerichtet, sicher und kostengünstig. Die Panasonic Smart Home Serie ist eine ausgewogene Sicherheits- und Automations-Lösung mit viel Entscheidungsfreiheit. Das Panasonic Starter Kit Plus KX-HN6014 gibt Dir dafür die ersten Bausteine an die Hand. Die vier Komponenten - Glasbruchsensor, Tür-/Fensterkontakt, Wassermelder und Innenraumsirene – sind über die Basisstation vernetzt. Mit 110 Dezibel warnt die Sirene bei aktiviertem Alarm vor Einbrüchen – präventiver Schutz garantiert. Zusätzlich, sowie für den Wassermelder, bieten sich App-Alerts an. Damit weißt Du von überall aus Bescheid, wenn etwas Ungewöhnliches zu Hause passiert. Das Panasonic-System kann stetig ausgebaut werden. Sicherheits-Kameras für den Außen- und Innenbereich helfen bei der Überprüfung von Auslösern. Weitere Fensterkontakte machen jedes Fenster und jede Tür undurchdringlich. Funksteckdosen automatisieren Drittgeräte, wie Kaffeemaschine oder Lampen.

Weiterlesen
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.9
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Einfacher kann die Installation nicht sein. Die Basis wird am Router angeschlossen. Die restlichen Komponenten werden per Knopfdruck vernetzt.

.
Installation
10

Einfacher kann die Installation nicht sein. Die Basis wird am Router angeschlossen. Die restlichen Komponenten werden per Knopfdruck vernetzt.

Alle Produkte lassen sich an der Wand montieren. Die Gehäuse sind aus kompakt verarbeitetem Hartplastik.

.
Produktqualität
8

Alle Produkte lassen sich an der Wand montieren. Die Gehäuse sind aus kompakt verarbeitetem Hartplastik.

Benutzerfreundlich und laiengerecht. Über die App kann schnell zwischen den drei Alarm-Modi scharf, unscharf und Home umgeschaltet werden. Wenn-Dann-Regeln sind ebenfalls schnell eingerichtet.

.
App/Software
9

Benutzerfreundlich und laiengerecht. Über die App kann schnell zwischen den drei Alarm-Modi scharf, unscharf und Home umgeschaltet werden. Wenn-Dann-Regeln sind ebenfalls schnell eingerichtet.

Meldung von Glasbruch (mehrere Fenster). Meldung von Aufhebeln von Fenstern/Türen (pro Kontakt 1 Fenster/Tür). Meldung von Wasserausläufen. Alarmierung per Sirene, App und Telefon.

.
Funktionen
8

Meldung von Glasbruch (mehrere Fenster). Meldung von Aufhebeln von Fenstern/Türen (pro Kontakt 1 Fenster/Tür). Meldung von Wasserausläufen. Alarmierung per Sirene, App und Telefon.

Einmal eingerichtet läuft das System reibungslos, auch bei Internetausfall. Das System kommt auf eine Reichweite von bis zu 300 Meter in offenem Feld.

.
Zuverlässigkeit
9

Einmal eingerichtet läuft das System reibungslos, auch bei Internetausfall. Das System kommt auf eine Reichweite von bis zu 300 Meter in offenem Feld.

Unauffälliges Design, dass sich problemlos der Inneneinrichtung anpasst. Alle Komponenten können auch an der Wand montiert werden.

.
Design
8

Unauffälliges Design, dass sich problemlos der Inneneinrichtung anpasst. Alle Komponenten können auch an der Wand montiert werden.

Panasonic nutzt einen ULE Funkstandard. Dieser wird von gewöhnlichen elektrischen Geräten nicht erkannt und ist daher äußerst sicher.

.
Datenschutz
9

Panasonic nutzt einen ULE Funkstandard. Dieser wird von gewöhnlichen elektrischen Geräten nicht erkannt und ist daher äußerst sicher.

Unschlagbarer Peis für gleich fünf Komponenten. Für den Einstieg ist man mit Panasonic sofort breit aufgestellt.

.
Preis/Leistung
9

Unschlagbarer Peis für gleich fünf Komponenten. Für den Einstieg ist man mit Panasonic sofort breit aufgestellt.

App
Installation

Downloads






Technische Details
Reichweite bis zu 300 Meter
Lautstärkeschalter Sirene hoch / niedrig
Anzahl anschließbarer Geräte maximal 50
Anzahl anschließbarer Kameras maximal 4
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Erhalte ich eine Benachrichtigung, sobald der Akku bei einem batteriebetriebenen Produkt schwach ist?

Ja, Du erhältst eine Benachrichtigung auf Dein Smartphone sowie eine Information auf der Startseite der App.

Wie viele Mobilgeräte können gleichzeitig mit dem Smart Home System verbunden sein?

Maximal 8 Smartphones /Tablets können per (Home Network) App mit der Panasonic Smart Home Basisstation verbunden werden.

Welche Anschlüsse sind notwendig, um das Panasonic Smart Home System verwenden zu können?

Es werden ein WLAN-Router für die Wifi Verbindung sowie ein Festnetzanschluss benötigt.

Wie können neue Sensoren und Kameras mit dem System verbunden werden?

Um neue Panasonic Smart Home Geräte zu registrieren, muss nur die „One Push Pairing“ Taste gedrückt werden.

Benötige ich eine Internetverbindung?

Ja, damit die Smart Home App mit Deiner Panasonic Smart Home Basisstation kommunizieren kann, benötigst Du eine mobile Internetverbindung.

Funktionieren die einzelnen Sensoren und Aktoren auch ohne die Panasonic Smart Home Basisstation?

Nein, da die Panasonic Basisstation als zentrale Steuereinheit alle Sensoren und Aktoren miteinander verbindet.

Experten-Chat