• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

Netgear AirCard Smart Cradle WLAN-LTE-Router

* Pflichtfelder

tink Rabatt

UVP 179,99 €

Reduzierung

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 172,95 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Unterstützt DLNA zum Abspielen von Musik.
DLNA
Kann über eine kabelgebundene Verbindung Daten in einem lokalen Netz austauschen.
Ethernet/LAN
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Eine kleine Sensation! Der Netgear AirCard Smart Cradle ist kein gewöhnlicher Router. Das Gerät setzt den Fokus auf Mobilität. Damit lässt sich der WLAN-LTE Router bequem im Handgepäck auf Geschäftsreisen und in den Urlaub mitnehmen. Du bist vor Ort nicht auf Hotspots oder das Hotel-WLAN angewiesen, sondern stellst Deine eigene, leistungsstarke 4G LTE Verbindung her. Der Netgear AirCard Smart Cradle WLAN-LTE Router bietet Dir in Verbindung mit einem Netgear Hotspot WLAN rund um den Globus.

tink Experten Rating
8.7
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Auch auf Reisen behältst Du mit dem Netgear Aircard Smart Cradle Router den Draht ins Internet. Das Gerät, in Kombination mit einem Netgear Hotspot, sorgt für eine stabile und leistungsstarke 4G LTE oder 3G Internetkonnektivität. Betrieben wird das Ganze über das Mobilfunknetz. Daher kannst Du den Router speziell auch mit ins Ausland nehmen. Du bist nie wieder auf das Hotel-WLAN angewiesen und surfst mit bis zu 20 Geräten gleichzeitig in Deinem persönlichen Netzwerk.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Stark verbunden: Mit dem Netgear AirCard Smart Cradle WLAN LTE-Router verstärktst Du das WLAN-Signal Deines Netgear Hotspots. Surfe auch bei längerem Aufenthalt im Ausland ununterbrochen, mit 4G LTE oder 3G.
  • Kein Alleingänger: Auch für Geschäftsreisen eignet sich der Netgear AirCard ausgezeichnet. Über den Router verbindest Du bis zu 20 Geräte mit dem Internet. Über den USB 3.0-Port speist Du zudem einen Netzwerkdrucker in das System ein.
  • Flexibel: Je nach Situation errichtest Du Deinen eigenen Hotspot oder nutzt kabelgebundenes WLAN vor Ort. Der Router besitzt vier LAN-Ports sowie einen WAN-Port.
  • DLNA-Zertifizierung: Damit File-Sharing noch besser klappt, ist der AirCard Smart Cradle WLAN-LTE Router mit DLNA zertifiziert. So können alle Nutzer im Netzwerk schnell Daten austauschen, ohne die Internetverbindung zu belasten.
  • Hohe Reichweite: Zwei externe Antennen verstärken das WLAN-Signal und behalten damit auch auf längere Distanz eine stabile Verbindung zu Deinem Endgerät, wie Laptop oder Tablet.

Netgear AirCard Smart Cradle DC112A WLAN-LTE Router im Einsatz

Dieser WLAN-LTE-Router aus dem Hause Netgear ist speziell dafür konzipiert, auch auf Reisen oder im Urlaub eine leistungsstarke Internetverbindung zu gewährleisten. Dabei ist man nicht auf öffentliches WLAN oder Hotspots aus Cafés und Hotels angewiesen. Der Netgear Router besitzt nämlich zwei Varianten für die Internetkonnektivität. Erstens kann er, wie ein herkömmlicher Router, Deine Geräte über den WAN-Port kabelgebunden internetfähig machen. Zweitens erhält man eine Internetverbindung auch ohne verfügbaren Internetanschluss. Dafür benötigst Du lediglich einen Netgear Hotspot und eine SIM-Karte. Der Hotspot besitzt die Ausmaße eines Smartphones und sorgt über das Mobilfunknetz für die eigentliche Herstellung einer 4G LTE oder 3G Internetverbindung. Der Netgear AirCard Smart Cradle WLAN-LTE Router ist dann für die anspruchsvolleren Aufgaben gedacht. In Verbindung mit dem Hotspot verstärkt er das WLAN-Signal über interne Antennen und schafft eine stabilere sowie weitreichendere Verbindung. Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 600 mbit/s sind, je nach Hotspot, möglich. Der AirCard Smart Cradle besitzt vier LAN-Anschlüsse und kann insgesamt bis zu 20 Geräte mit dem Internet verbinden. Über den zusätzlichen USB-Port lässt sich zudem ein Netzwerkdrucker anschließen oder Daten vom USB-Stick mit allen Netzwerk-Usern teilen. Egal ob Business oder Urlaub, mit dem Netgear AirCard Smart Cradle WLAN Router gewährleistest Du auch auf In- und Auslandsreisen eine zuverlässige Internetverbindung.

Weiterlesen
Alternative Producte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.7
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Für die Internetkonnektivität wird der Netgear Hotspot auf den Router aufgesteckt. Der Hotspot, falls nicht vorher vorhanden, muss zuvor eingerichtet werden.

.
Installation
8

Für die Internetkonnektivität wird der Netgear Hotspot auf den Router aufgesteckt. Der Hotspot, falls nicht vorher vorhanden, muss zuvor eingerichtet werden.

Externer WLAN-Frequenzbereich: 2,4 und 5 GHz. Unterstützte Frequenzbänder: 700, 800, 900, 1800, 1900, 2100 und 2600 MHz. 4 x Gigabit LAN-Ports. 1 x Gigabit WAN-Port. 12 V / 2,5 A Gleichstrom.

.
Produktqualität
10

Externer WLAN-Frequenzbereich: 2,4 und 5 GHz. Unterstützte Frequenzbänder: 700, 800, 900, 1800, 1900, 2100 und 2600 MHz. 4 x Gigabit LAN-Ports. 1 x Gigabit WAN-Port. 12 V / 2,5 A Gleichstrom.

N/A.
App/Software
N/A
N/A

Der Netgear AirCard stellt in Verbindung mit WAN-Port oder Netgear Hotspot eine 4G LTE oder 3G Internetverbindung her. 20 Geräte können angeschlossen werden sowie ein USB-Drucker.

.
Funktionen
10

Der Netgear AirCard stellt in Verbindung mit WAN-Port oder Netgear Hotspot eine 4G LTE oder 3G Internetverbindung her. 20 Geräte können angeschlossen werden sowie ein USB-Drucker.

Der Router sorgte im Test für eine deutlich stabilere WLAN-Verbindung, gerade beim Anschluss mehrerer Geräte. Auch die Reichweite war deutlich erhöht.

.
Zuverlässigkeit
9

Der Router sorgte im Test für eine deutlich stabilere WLAN-Verbindung, gerade beim Anschluss mehrerer Geräte. Auch die Reichweite war deutlich erhöht.

Der Router ist kompakt gestaltet und bietet eine sehr robuste Außenschale aus Hartplastik. Damit kommt das Gerät auch hervorragend mit kleineren Erschütterungen auf der Reise zurecht.

.
Design
9

Der Router ist kompakt gestaltet und bietet eine sehr robuste Außenschale aus Hartplastik. Damit kommt das Gerät auch hervorragend mit kleineren Erschütterungen auf der Reise zurecht.

Der Router verfügt über die gängige Verschlüsselungsmethoden WEP, WPA und WPA2.

.
Datenschutz
8

Der Router verfügt über die gängige Verschlüsselungsmethoden WEP, WPA und WPA2.

Der Router eignet sich vor allem für den Urlaub und Geschäftsreisen im In- und Ausland. Er verstärkt deutlich das Signal und ergänzt damit den Hotspot hervorragend.

.
Preis/Leistung
8

Der Router eignet sich vor allem für den Urlaub und Geschäftsreisen im In- und Ausland. Er verstärkt deutlich das Signal und ergänzt damit den Hotspot hervorragend.

App
Installation
Technische Details
LAN-Ports4 x Gigiabit-LAN-Ports
WAN-Ports1 x Gigabit-WAN-Port
USB-Ports1 x USB 3.0
Produktabmessung15,7 x 23,04 x 14,875 cm
Artikelgewicht800 g
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Welche Netgear Hotspots sind mit dem Router kompatibel?

Mit dem Router sind der AirCard 782S, 785S, 790S und 810S kompatibel. Ebenfalls werden alle zukünftigen AirCard Hotspots von Netgear mit dem Router kompatibel sein.

Benötige ich für das WLAN einen Hotspot?

Um den ganzen Funktionsumfang zu nutzen, benötigst Du einen Netgear Hotspot. Der Router kann auch über den WAN-Port mit dem Internet verbunden werden. Dabei benötigst Du jedoch einen kabelgebundenen Internetanschluss vor Ort.

Wie funktioniert der Hotspot?

Um den Hotspot zu nutzen, benötigst Du eine mobile micro SIM Karte von Internetanbietern. Im Ausland gibt es meist kostengünstige Traveler-SIM Karten. Diese wird in den Netgear Hotspot eingelegt. Danach muss nur noch die mobile Konnektivität hergestellt werden.

Wie richte ich den Hotspot ein?

Nach Einlegen der SIM-Karte gehst Du auf dem Display des Hotspots auf Einstellungen und betätigst den Menü-Punkt Netzwerk. Drücke danach den APN-Knopf. Du erhältst daraufhin eine Übersicht von APNs, die mit Deiner SIM-Karte kompatibel sind. Wähle eine davon aus.

Was mache ich, wenn keine APN mit meiner SIM-Karte kompatibel ist?

Wenn das der Fall sein sollte, musst Du die APN manuell konfigurieren. Gehe dazu unter Netzwerk → APN auf das +Add Zeichen. Nun kannst Du die APN-Details selbstständig einfügen. Informationen dazu erhältst Du vom Service-Provider. Speichere danach den Vorgang. Dein Hotspot ist nun internetfähig.

Wie vernetze ich meinen Laptop mit dem WLAN des Hotspots?

Das geschieht auf die gleiche Weise, wie beim herkömmlichen Internetzugang zu Hause. Suche auf dem Laptop, Tablet oder Smartphone nach WLAN-Netzwerken. Nach Tastendruck kannst Du das Passwort eingeben. Die Verbindung wird automatisch hergestellt. Achte darauf, dass das WLAN nicht zufällig deaktiviert ist.

Kann ich den Hotspot personalisieren?

Du kannst den Hotspot über die Website netgear.aircard personalisieren. Zugang dazu erhältst Du über den Web-Browser sobald Du mit dem Hotspot verbunden bist.

Was bedeutet das Messages Icon auf dem Display des Hotspots?

Über das Messages Icon kannst Du SMS lesen und schreiben.

Entdecke jetzt schon die ersten
Smart Friday Deals bei tink!

Zu den Angeboten
Experten-Chat