• Kostenloser Versand- und Rückversand
  • Echter Kundenservice
  • Alle Produkte getestet
  • Partner von
  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand

innogy SmartHome Heizkörperthermostat (2. Generation)

Lieferzeit: 1-3 Werktage

tink Rabatt

UVP 49,95 €

Reduzierung

tink Mengenrabatt Du erhältst bei tink ab dem zweiten Produkt einen Mengenrabatt

Dein tink Preis 48,95 € Inkl. MwSt

  • Kostenloser Versand und Rückversand
  • tink "Funktioniert-Garantie"  
  • Kostenlose Expertenberatung Bei tink ist 1+1<2. Wir bieten unseren Kunden beim Kauf mehrerer Artikel exklusive Mengen- und Paketrabatte.

Wichtigste Funktionen

Verbrauchsdaten der Heizung werden gespeichert und können für eine Analyse angezeigt werden.
Verbrauchsanalyse Heizung
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Das Thermostat kann mit Fenster- und Türsensoren zusammenarbeiten, um beim Öffnen oder Schließen die Temperatur anzupassen.
Kompatibel mit Tür- und Fenstersensoren
Kompatibel mit Amazon Echo.
Amazon Echo
Kompatibel mit innogy SmartHome.
innogy SmartHome
Das Produkt benötigt eine Basisstation.
Basisstation erforderlich
Die Temperatur kann an diesem Thermostat auch per Hand eingestellt werden.
Manuelle Steuerung
Das Gerät hat ein Display.
Display
Misst die Umgebungstemperatur.
Thermometer
Misst die Luftfeuchtigkeit der Umgebung.
Luftfeuchtigkeit
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Jetzt neu - das innogy SmartHome Heizkörperthermostat gibt es ab sofort in der 2. Generation. Es lässt sich per Funk über die innogy SmartHome Zentrale steuern und kann so auch per Fernzugriff von unterwegs aus kontrolliert werden. Durch selbstkonfigurierte Szenarien kann das Heizkörperthermostat als Reaktion auf bestimmte Auslöser, wie z.B. das Öffnen eines Fensters, automatisch reagieren und das Heizverhalten daran anpassen. 

Die Neuerungen des innogy SmartHome Heizkörperthermostats (2. Generation)im Überblick:

  • Schimmelschutz durch Feuchtigkeitsmessung
  • Fenster-auf Funktion integriert
  • Modernisiertes Design
  • Stützring
  • Zwei statt drei AA-Batterien
  • besonders leise

tink Experten Rating

8.5
Getestet von tink Experte Sonik

Brandneu! Das innogy SmartHome Heizkörperthermostat gibt es jetzt in der 2. Generation. Überliste die steigenden Heizkosten indem Du mit dem smarten Heizkörperthermostat nur dann heizt, wenn es auch tatsächlich gewünscht ist. So kannst Du mithilfe der App intelligente Schaltpläne entwickeln oder einfach manuell per App Deine Heizung regulieren. Außerdem warten zahlreiche Verbesserungen auf Dich.

Weiterlesen

Recommendations

Produktinformationen

  • Heizkosten senken leicht gemacht: Durch selbst erstellte Regeln fährt Deine Heizung automatisch herunter, während Du auf der Arbeit oder unterwegs bist.
  • Mobiler Zugriff: Steuere Deine Heizung von überall aus und passen Deine Heiztemperatur an Deine individuellen Bedürfnisse an.
  • Zentrale Funkkommunikation: Der Schaltplan für Deine Heizung läuft auch ohne Internetverbindung weiter dank eingespeicherter AES-128-Funkprotokolle.
  • Sichere Daten: Das VDE-Gütesiegel steht für sichere Funkverbindungen bei innogy SmartHome Produkten.

innogy SmartHome Heizkörperthermostat im Einsatz

In wenigen einfachen Schritten zur smarten Heizung

Mit dem innogy SmartHome Heizkörperthermostat (2. Generation) benötigt es nur wenige einfach Schritte, um eine smarte Heizung zu erhalten.

Das smarte Thermostat ersetzt das analoge und wird einfach am Ventil angeschraubt, ohne dabei ins Heizsystem einzugreifen. In der zweiten Generation gibt der Stützring nun noch mehr Stabilität. Danach verbindest Du es mit der App und kannst nun beginnen für Dich optimale Routinen und Wunschtemperaturen einzustellen. Bei einem Umzug kann das Thermostat einfach abmontiert und wieder genutzt werden.

Kinderleichte Steuerung

Mit dem innogy SmartHome Thermostat kannst Du Deine Heizung kinderleicht über Dein Smartphone oder Tablet steuern. Ein Fingertipp reicht und schon erhört oder senkt das Thermostat die Temperatur. Außerdem kann es auch über einen Wandsender (eine Art Schalter), eine Fernbedienung oder manuell direkt am Gerät steuern. So kannst Du Dir aussuchen, wie es Dir am liebsten ist.

Ein smartes Thermostat, das mitdenkt

Mit dem innogy Heizkörperthermostat kannst Du nicht nur über die App die Temperatur ändern, Du hast auch die Möglichkeit die Luftqualität Deiner Wohnung im Auge zu behalten. Die Balance zwischen Einsellung der Wohlfühltemperatur, energiesparendem und gebäudeschonendem Heizen wird durch drei Funktionen erreicht:

  • Zeitpläne heizen vor, wenn Du noch unterwegs bist oder gerade erst aufstehst.
  • Die Temeraturmessung behält präzise die Soll-Temperatur. Beim Lüften regelt die Heizung herunter.
  • Auf Basis der Luftfeuchtigkeitsmessung wird das Raumklima stabilisiert und Schimmel vermieden.

Der eingebaute Schimmelschutz durch Feuchtigkeitsmessung findet zwischen Energie sparen und gebäudeschhonendem Heizen eine Balance. Zudem reguliert das Produkt die Heizung automatisch während dem Lüftens herunter. Dadurch kannst Du zusätzlich Energiekosten sparen.

Erweitere Dein System für noch mehr Komfort

Für noch mehr Komfort in Deinem Zuhause hast Du die Möglichkeit Dein smartes Heizkörperthermostat von innogy SmartHome mit weiteren smarten Produkten, wie dem Tür- und Fensterkontakt von innogy, zu kombinieren. Dadurch wird die Fenster-auf Funktion noch präziser. Neben eine Eingliederung in die smarte Systemwelt von innogy, kannst Du das Thermostat auch mit Amazon Alexa verbinden und es so per Sprachbefehl steuern.

Weiterlesen

Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.5
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Heizung

Mit den mitgelieferten Adapterringen wirst Du schnell die passende Variante für Deine heimischen Heizkörper finden.

.
Installation

9

Mit den mitgelieferten Adapterringen wirst Du schnell die passende Variante für Deine heimischen Heizkörper finden.

Das innogy Heizkörperthermostat (2. Generation) ist sehr leise. Im Gegensatz zum Vorgänger werden außerdem nur noch zwei AA-Batterien benötigt.

.
Produktqualität

9

Das innogy Heizkörperthermostat (2. Generation) ist sehr leise. Im Gegensatz zum Vorgänger werden außerdem nur noch zwei AA-Batterien benötigt.

Die innogy App ist zwar schick, hat aber leider des Öfteren mit Fehlern und Abstürzen zu kämpfen..

App/Software

6

Die innogy App ist zwar schick, hat aber leider des Öfteren mit Fehlern und Abstürzen zu kämpfen.

Zeitpläne, Vernetzung mit anderen SmartHome Geräten, Feuchtigkeitsmessung, Fenster-auf Funktion

.
Funktionen

9

Zeitpläne, Vernetzung mit anderen SmartHome Geräten, Feuchtigkeitsmessung, Fenster-auf Funktion

Das Heizkörperthermostat von innogy funktioniert selbst, wenn das Internet mal ausfällt, auch wenn die Zentrale keine Funksignale sendet, läuft das Thermostat mit dem eingespeicherten Protokoll nach dem letzten Schaltplan.

.
Zuverlässigkeit

9

Das Heizkörperthermostat von innogy funktioniert selbst, wenn das Internet mal ausfällt, auch wenn die Zentrale keine Funksignale sendet, läuft das Thermostat mit dem eingespeicherten Protokoll nach dem letzten Schaltplan.

Die neue Generation bringt, neben erweiterten Funktionen, ein klar ansprechenderes Design mit sich.

.
Design

9

Die neue Generation bringt, neben erweiterten Funktionen, ein klar ansprechenderes Design mit sich.

Dank innogys verschlüsseltem Funkprotokoll und AES-128 bleiben die Daten nur Endverbrauchern zugänglich. Dafür steht das Gütesiegel des VDE.

.
Datenschutz

8

Dank innogys verschlüsseltem Funkprotokoll und AES-128 bleiben die Daten nur Endverbrauchern zugänglich. Dafür steht das Gütesiegel des VDE.

Ein sehr guter Preis in Anbetracht der langfristigen Heizkostenersparnisse.

.
Preis/Leistung

9

Ein sehr guter Preis in Anbetracht der langfristigen Heizkostenersparnisse.

App

Installation

Technische Details

Produktbemessung
Ø: 69 mm
Länge: 81,5 mm
Produktgewicht210 g
AnschlussgewindeM 30 x 1,5 mm
SchutzklasseIP20
Funlkfrequenz868,3 MHz
Funkfreifeldreichweite100 m
Stromversorgung2 x 1,5 V LR06/Mignon/AA Batterie

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Mit welchen Heizkörpern ist das innogy SmartHome Heizkörperthermostat (2. Generation) kompatibel?

Das innogy Heizkörperthermostat 2. Generation ist, wie der Vorgänger, mit den gängigen Heizkörpern kompatibel. Es kann direkt auf ein Anschlussgewinde mit den Maßen M 30 x 1,5 mm aufgeschraubt werden. Sollte das nicht klappen, stehen Dir im Lieferumfang die drei Danfoss Adapter RA, RAV und RAVL zur Verfügung.

Kann ich innogy SmartHome Geräte nur per Smartphone konfigurieren?

Nein, es gibt auch eine Web-Oberfläche für PC und Mac.

Unter welchen Bedingungen ist das innogy Heizkörerthermostat (2. Generation) einsatzfähig?

Das Gerät arbeitet bei Umgebungstemperaturen zwischen 0° und +50°.

Experten-Chat