Zertifiziert Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken  Kostenloser Versand & Rückversand

tink Hotline ist von 8 bis 20 Uhr, Mo bis Fr für Dich da: 030 959990444

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
tink Special

Elgato Eve Thermo

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

tink Rabatt

69,95 €

Du zahlst 67,95 € Inkl. MwSt

Du sparst:

Kostenfreier Versand und Rückversand, schnelle Lieferung

ODER
Wichtigste Funktionen
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Verbrauchsdaten der Heizung werden gespeichert und können für eine Analyse angezeigt werden.
Verbrauchsanalyse Heizung
Kompatibel mit Apple HomeKit.
Apple HomeKit
Das Thermostat kann mit Fenster- und Türsensoren zusammenarbeiten, um beim Öffnen oder Schließen die Temperatur anzupassen.
Kompatibel mit Tür- und Fenstersensoren
Kann mit anderen Bluetooth Geräten drahtlos kommunizieren.
Bluetooth
Daten zum Stromverbrauch werden gespeichert und können für eine Analyse angezeigt werden.
Verbrauchsanalyse Energie
Du kannst dem Produkt einen Zeitplan geben, nach dem es arbeiten soll (z.B. zur Nachtabschaltung der Heizung).
Zeitplan
Das Produkt registriert über Dein Smartphone, ob Du Zuhause bist und ändert sein Verhalten entsprechend (z.B. könnte eine Kamera aktiv geschaltet oder die Heizleistung reduziert werden).
Geofencing
Das Produkt lässt sich besonders einfach in Betrieb nehmen.
Einfache Installation

Mit dem Eve Thermo kannst Du Deine Heizkörper via Bluetooth steuern. Die dazugehörige App unterstützt die Spracherkennungssoftware Siri. Zusätzlich können Zeitschalter konfiguriert werden. Durch die Einbindung in das Apple HomeKit System zusammen mit Apple TV ist die manuelle Steuerung von unterwegs möglich.

tink Experten Rating
8.7
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Heizung

Eve Thermo ist eine klasse Erweiterung für Fans der Eve-Produktreihe. Das Thermostat überzeugt mit klarem und schlichtem Design und macht Deine Heizkörper smarter.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • Kompatibel mit HomeKit: Durch Apple TV kann das Thermostat auch von unterwegs gesteuert werden.
  • Leichte Montage: Eve Thermo wird zunächst am Heizkörper angebracht. Danach musst Du nur noch den HomeKit Code per App einscannen.
  • Smarte Steuerung: Mit der Zeitschaltfunktion kannst Du regeln, wann sich Deine Heizung an- und ausschaltet.
  • Hohe Sicherheit: Die HomeKit-Technologie bietet eine hohe Sicherheit durch End-to-End-Verschlüsselungen

Eve Thermo im Einsatz

Das batteriebetriebene Heizkörperthermostat Eve Thermo ermöglicht es Dir, Heiz- und Stromkosten zu sparen. Das Device kommuniziert mit Deinem iOS Gerät via Bluetooth, wobei es nicht kompatibel mit dem iPad2 ist. Es benötigt keine weiteren Komponenten und ist sofort einsatzbereit. Nach der einfachen Montage an der Heizung wird Eve Thermo per App bedient. Sprachbefehle via Siri sind ebenfalls möglich. Neben der manuellen Steuerung können bei Eve Thermo individuelle Zeitpläne eingestellt werden. Pro Tag sind vier Temperaturwechsel möglich. Für die verschiedenen Wochentage gibt es zwei Einstellungen: werktags und am Wochenende. Wer Eve Thermo auch von unterwegs steuern möchte, benötigt Apple TV. Dies verbindet das Thermostat mit dem WiFi und vernetzt es mit anderen vorhandenen Geräten aus der Eve Produktpalette. Das Thermostat ist kompatibel mit M 30 x 1,5 Ventilen. Im Lieferumfang sind Batterien und die Adapter Danfoss RA, RAV, RAVL. Hinweis: Im Lieferumfang enthalten sind drei Adapter, die Europa abdecken, für Österreich wird zusätzlich der Adapter Heimeier benötigt.

Weiterlesen
Technische Details
Produktbemessungen 8,5 x 5,4 x 6,7 cm
Produktgewicht 649 g
Modellnummer 1ET109901000
Batterien 2 AA Batterien erforderlich (enthalten)
Ventile M 30 x 1,5; enthaltene Adapter: Danfoss RA, RAVL, RAV
Alternative Produkte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

8.7
Sonik (tink Experte) empfiehlt
Heizung

Gut erklärt und schnell am Heizkörper montiert.

.
Installation
9

Gut erklärt und schnell am Heizkörper montiert.

Eve Thermo hat ein robustes Gehäuse.

.
Produktqualität
10

Eve Thermo hat ein robustes Gehäuse.

Alle Geräte lassen sich in der Übersicht anzeigen und kontrollieren. Die Drop-Down-Menüs sind leicht zu navigieren.

.
App/Software
9

Alle Geräte lassen sich in der Übersicht anzeigen und kontrollieren. Die Drop-Down-Menüs sind leicht zu navigieren.

Wahlweise manuelle Steuerung der Heizung oder die Konfiguration von Zeitschaltern. Über Home Kit auch mit anderen Eve Produkten koppelbar.

.
Funktionen
7

Wahlweise manuelle Steuerung der Heizung oder die Konfiguration von Zeitschaltern. Über Home Kit auch mit anderen Eve Produkten koppelbar.

Verlässliche Signalübertragung via Bluetooth. Mit dem HomeKit ist auch die Vernetzung per WiFi möglich.

.
Zuverlässigkeit
9

Verlässliche Signalübertragung via Bluetooth. Mit dem HomeKit ist auch die Vernetzung per WiFi möglich.

Minimalistisches, weißes Design.

.
Design
9

Minimalistisches, weißes Design.

End-to-End Verschlüsselung schützt Deine Daten zuverlässig.

.
Datenschutz
9

End-to-End Verschlüsselung schützt Deine Daten zuverlässig.

Qualität zu einem günstigen Preis.

.
Preis/Leistung
8

Qualität zu einem günstigen Preis.

Installation & Hilfe

Häufig gestellte Fragen

Über welche Eigenschaften verfügt Eve Thermo?

Eve Thermo wird schnell installiert, die Grundeinstellungen werden in Sekundenschnelle durchgeführt, da die entscheidenden Werte schon vorher eingestellt wurden. Es lohnt sich, in den Tagen nach der Installation ein paar Feineinstellungen vorzunehmen und so zu verstehen, welche Funktionalitäten Eve Thermo bietet.

Was kann ich in Eve Thermo einstellen?

In den Einstellungen zum Eve Thermo finden Sie elementare Funktionen, etwa.

Gerät entfernen: Hier entfernst Du Eve Thermo aus Deinem Zuhause und aus der HomeKit-Konfiguration. Wenn Du umziehst, und Dein Eve-Gerät weiter benutzen willst, wird dies notwendig sein.

Gerät identifizieren: Wenn Du diese Option aktivierst, leuchtet die rote LED an Eve Thermo.

Zeitplan: Hier kannst Du Zeitpläne verwalten, neue Pläne anlegen und zuvpr von Dir angelegte Pläne löschen.

Die drei Zeitpläne unter "Voreinstellungen“ lassen sich nicht löschen. Unter dem Menüpunkt "Meine" findest Du die von Dir angefertigten Zeitpläne. Diese lassen sich auch für andere Eve Thermostate in Deinem Zuhause anwenden. Bei "Eve Thermo" werden Zeitpläne angezeigt, die lokal auf dem Gerät vorliegen. Somit funktionieren Zeitpläne unabhängig von der Verbindung zum iOS-Gerät.

Installation: Hier wird Dir angezeigt, ob Du Eve Thermo korrekt installiert hast (OK).

Siri Name: Hier findest Du den Siri-Namen, den Du bei der Einrichtung vergeben hast. Die Namensgebung ist optional, dennoch empfehlen wir es, um die Steuerung über Siri zu vereinfachen.

Raum: Hier findest Du den Raum, den Du Eve Thermo bei der Installation zugeordnet hast. Dieser kann auch geändert werden.

Kann ich Eve Thermo komplett zurücksetzen?

Selbst wenn Du Eve Thermo aus Deiner HomeKit-Konfiguration entfernst, bleibt die Historie und der gewählte Zeitplan auf dem Gerät vorhanden. Falls Du Eve Thermo verkaufen oder weitergeben willst, musst Du einen Reset durchführen. Öffne dafür den Deckel von Eve Thermo und drücke den Reset-Knopf ungefähr 15 Sekunden lang mit einer Büroklammer.

Wie bediene ich das App-Interface für Eve Thermo?

Öffne Eve Thermo in Deiner Eve App über den zugewiesenen Raum oder bei "Auf einen Blick". Dort findest Du folgende Bedienelemente vor:

Temperatur Zielwert: Hier findest Du die aktuell manuell oder laut Zeitplan gewählte Wohlfühl-Temperatur. Du kannst die Temperatur manuell in 0,5-Grad-Schritten erhöhen oder senken.

Modus: In der Heizperiode von Herbst bis Frühling sollte "Ein" ausgewählt werden. Wenn Du "Aus“ drückst, fährt Eve Thermo das Heizungsventil komplett ein, und die Heizung ist ausgeschaltet – eine Einstellung für den Sommer.

Zeitplan: Stell ein, ob Zeitpläne genutzt werden sollen oder nicht. Außerdem kannst Du neue Zeitpläne anlegen.

Wenn der Zeitplan aktiv ist und Du über "Temperatur Zielwert" eine andere Temperatur einstellst, führt Eve Thermo den Befehl aus. Beim nächsten Temperaturwechsel im Zeitplan wird deine gewünschte Temperatur aktiviert.

Heizen: Hier kannst Du die historischen Daten Deiner Heizung einsehen.

Lässt sich Eve mit Family Sharing benutzen?

Durch Family Sharing kannst Du für bis zu sechs Personen iTunes, iBooks, und alle Produkte, die im App Store erhältlich sind, teilen, ohne Dein eigenes Konto dabei teilen zu müssen.

http://www.apple.com/de/icloud/family-sharing/

Die einzige Ausnahme besteht darin, dass Family Sharing kann nicht dazu verwendet werden kann, ein Eve Gerät mit mehreren iOS Geräten zu teilen.

Lassen sich Eve Szenen automatisch auslösen?

Durch Regeln kannst Du Szenen automatisch anhand von Auslösern wie Standortveränderungen oder schwankenden Temperaturwerten hervorrufen.

Lassen sich die historischen Daten meiner Eve Geräte exportieren und sichern?

Die Version 1.2 der Eve-App bietet dir die Möglichkeit, Verlaufsdaten wie Luftqualität, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Energieverbrauch zu exportieren.

Die exportierten Daten annst Du direkt auf Deinem iPhone oder iPad in Numbers oder Excel ansehen.

Lassen sich andere Personen zum HomeKit einladen?

HomeKit erlaubt den Zugriff auf Deine Eve Geräte. Außerdem kannst Du andere Personen einladen, damit sie auch Zugriff auf Deine Geräte bekommen. Um andere Leute zu HomeKit einzuladen musst Du jedoch in Reichweite der Eve Geräte sein. Für diese Funktion wird iOS 9 benötigt.

Brauche ich einen aktiven iCloud-Account um Eve Geräte zu benutzen?

Ja, wir raten Dir dazu. Die Eve App und Geräte nutzen Apples HomeKit-Technologie, welche iCloud voraussetzen.

Dennoch gibt es einen Weg, Eve Geräte nur lokal, an einem iOS-Gerät über Bluetooth und ohne iCloud zu nutzen: Deaktiviere alle iCloud-Dienste (Familienfreigabe, Synchronisation von Kalender, Kontakten, Erinnerungen, iCloud Drive. etc.) in den Einstellungen und melde dich bei iCloud ab. Falls Du an Deinem iOS-Gerät jedweden iCloud-Dienst verwenden willst, muss der iCloud-Schlüsselbund aktiviert werden, damit Ihre HomeKit-Installation funktioniert.

Damit der Zugriff auf Deine HomeKit-Geräte sicher verschlüsselt werden kann, braucht Dein iOS-Gerät einen sichere Zugangs-Token, der bei dem erstmaligen Setup eines HomeKit-fähigen Gerätes nach der Eingabe des HomeKit-Einrichtungscodes beim Pairing ermittelt wird.

Lokale Schlüsselbund-Daten (auf dem iOS-Gerät) und der iCloud-Schlüsselbund sind systemweit für die Speicherung privater Daten wie etwa Passwörter, Kreditkarten-Daten und Tokens verantwortlich. Der iCloud-Schlüsselbund stellt diese Daten auch an Deine anderen iOS-Geräte zur Verfügung, welche mit derselben Apple-ID angemeldet sind. Diese Sicherheitsmechanismen sind fest in iOS integriert.

Erlaubt die Eve App Push-Benachrichtigungen?

Da Eve Geräte mit HomeKit-Technologie ausgestattet sind, wird bei der Übermittlung und Speicherung von Daten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet.

Daher kann niemand außer Dir Deine Daten sehen. Somit kann kein Server oder Dienst Zugang zu diesen Daten haben, der Push-Benachrichtigungen an Dich schicken könnte.

Was kann ich tun wenn mein iPhone verloren oder gestohlen wurde?

Durch das Benutzen der iCloud-Funktion, kann verhindert werden, dass Deine Daten in die Hände Dritter geraten, wenn „Mein iPhone/iPad suchen“ aktiviert wurde. Nach dem Verlust lassen sich unter icloud.com die Daten des gestohlenen Geräts löschen. So werden auch die HomeKit-Daten sicher vom gestohlenen iOS-Gerät gelöscht. Daher empfehlen wir ein iCloud-basiertes Backup des iOS Geräts mit iTunes einzurichten (https://support.apple.com/de-de/HT204136).

Kann man Eve Geräte nur mit einem iPhone, iPad oder iPod touch pairen?

Alle HomeKit-Geräte - somit auch die Eve-Produkte - lassen sich nur mit einem Master-iOS-Gerät pairen. Zur gemeinsamen Nutzung von Eve-Geräten kannst Du weitere iOS-Geräte mit derselben Apple-ID einrichten. iCloud synchronisiert Dein HomeKit-Setup mit allen iOS-Geräten - das kann bis zu 2 Stunden dauern.

Soblad die Synchronisation abgeschlossen ist, wird Eve an den iOS-Geräten automatisch die Einstellungen des Master-Geräts verwenden. Du kannst Die Synchronisation der HomeKit-Daten über iCloud zulassen, indem Du die Funktion „iCloud-Schlüsselbund“ in „Einstellungen > iCloud > Schlüsselbund“ bei Deinen iOS-Geräten aktivierst.

Wie kann ich die Eve App-Einrichtung komplett zurücksetzen?

Wenn Du die Einrichtung der Eve App komplett neu vornehmen willst, entferne alle Eve Geräte die damit verbunden sind und wähle in den Einstellungen Deines iOS-Geräts „Datenschutz > HomeKit“ und tippe dann auf „HomeKit-Konfiguration zurücksetzen“. Somit werden alle Einstellungen auf Deinen iOS-Geräten mit derselben iCloud-ID gelöscht, aber auch die von allen anderen Benutzern (ab iOS 9).

Wie kann ich ein Eve Gerät nach meinem Umzug einsetzen?

Zuerst entfernst Du das Eve Gerät über die App aus Deinem Zuhause, in dem Du es angemeldet hast. Dabei wird es zurückgesetzt und ist dann bereit für ein erneutes Pairing.

Im neuen Zuhause – etwa Deinem Ferienhaus – kannst Du das Eve Gerät jetzt wie ein neues Gerät anmelden. Dafür gibt es in der App die Option „Weiteres Zuhause erstellen“.

Wie kann ich ein Eve Gerät aus meinem Zuhause entfernen?

1) Öffne die Eve-App und wähle im Menü Einstellungen „Geräte“ aus.

2) Tippe auf den Namen des Geräts, das Du entfernen willst, und wähle anschließend „Gerät entfernen“.

3) Somit wird das Eve-Gerät aus Deiner HomeKit-Konfiguration entfernt.

Jetzt kannst Du das Gerät in einem anderen Zuhause anmelden.

Sind die Messwerte meiner Elgato Eve-Geräte immer auf dem neuesten Stand?

Die Eve App fragt alle 5 Sekunden die aktuellen Werte von Eve Door & Window als auch Eve Energy ab und stellt diese sofort dar.

Die App fragt die Werte von Eve Weather und Eve Room alle 10 Minuten automatisch ab, da sich diese Daten nicht sofort ändern. Außerdem wird durch die geringere Abfragefrequenz die Batterieleistung der Eve Geräte geschont.

Die Daten von Eve Weather und Eve Room werden ungefähr 14 Tage lang gespeichert. Die Historie wird solange gespeichert, bis der Speicherplatz der jeweiligen Eve Geräte ausgelastet ist; darauf werden die ältesten Daten überschrieben.

In dem Moment, indem die Eve App mit den Eve-Geräten verbunden wird, wird die vorhandene Historie heruntergeladen und in der App abgespeichert. Somit können kontinuierlich historische Daten permanent gespeichert werden, solange Du regelmäßig (d.h. etwa einmal die Woche) die App aufmachst.

Was kann ich bei falschen Messergebnissen tun?

Falls die Messwerte Deines batteriegbetriebenen Eve Geräts nicht korrekt sind, solltest Du als erstes die Batterien für 15 Sekunden aus dem Gerät herausnehmen und wieder einsetzen. Mit diesem Soft-Reset kann schon häufig Abhilfe geschaffen werden.

Falls mit dem Soft-Reset das Problem noch nicht behoben werden kann, kannst Du die Anweisungen zum Zurücksetzen des Geräts aus der Bedienungsanleitung befolgen.

Lässt sich die Eve App per Sprachbefehl steuern?

Durch Siri wird der Umgang mit HomeKit-Geräten um einiges leicjhter und ermöglicht Dir, mit einem Sprachbefehl Messwerte abzufragen oder Szenen auszulösen. Siri versteht den Bezug auf Deine Räume, etwa:

"Siri, wie warm ist es in meinem Schlafzimmer?

"Siri, schalte das Licht im Büro aus."

"Wie viel Grad sind es im Garten?"

Mehr Informationen findest Du in diesem Apple HomeKit FAQ-Artikel unter "Steuerung der Heimelektronik mit Siri": https://support.apple.com/de-de/HT204893

Hinweis: Siri kann leider keine entfernte Verbindung zu Deinen Eve- Sensoren herstellen, solange sich die Eve App im Vordergrund befindet. Die Eve App muss im Hintergrund aktiv sein, damit Siri den Zugriff auf Deine Eve Geräte nicht versperret.

Lassen sich Eve Geräte von unterwegs mit Apple TV verwenden?

Mit dem Apple TV (3. Generation oder neuer) lassen sich die Eve Geräte, welche über HomeKit-Technologie verfügen, fernsteuern. Für den Fernzugriff benötigst Du ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 8.1 oder neuer.

Können meine Eve Geräte mit HomeKit-fähigen Geräten und Apps anderer Hersteller in Verbindung treten?

Die Eve App ermöglicht es Dir, HomeKit-fähige Geräte anderer Hersteller zu Deinem Zuhause hinzuzufügen und zu benutzen.

Die durch Eve-Sensoren ermittelte Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Öffnungszustand von Fenstern und Türen können auch von anderen HomeKit-fähigen Apps anderer Hersteller abgefragt werden. Dazu kannst Du Eve Energy mithilfe deren Apps ein- und ausschalten.

Was kann ich tun, wenn meine Eve Geräte nicht mehr von der App erkannt werden?

Manchmal kommt es vor, dass Eve Geräte auch nach dem Firmware-Update der Eve App nicht mehr erkannt werden. Häufig liegt das daran, dass die HomeKit-Datenbank nicht richtig aktualisiert wurde. Du kannst zunächst Dein iPhone oder iPad neu starten. Falls das noch nicht reicht, kannst Du mithilfe der beigelegten Bedienungsanleitung einen Hard-Reset durchführen.

Wichtiger Hinweis: Bei einem Hard-Reset werden die historischen Daten gelöscht.

App