Zertifiziert Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken  Kostenloser Versand & Rückversand

tink Hotline ist von 8 bis 20 Uhr, Mo bis Fr für Dich da: 030 959990444

  • Zertifiziert
  • Unabhängiger Partner für über 30 Connected Home Marken
  • Kostenloser Versand & Rückversand
Adventsaktion

D-Link Camera-DCS-2132L

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

tink Rabatt

177,00 €

Du zahlst 124,95 € Inkl. MwSt

Du sparst:

Kostenfreier Versand und Rückversand, schnelle Lieferung

ODER
Wichtigste Funktionen
Lässt sich über eine App für Apple iOS Geräte steuern.
iOS App
Lässt sich über eine App für Android Geräte steuern.
Android App
Lässt sich über einen PC/Browser steuern.
Web App
Liefert auch bei wenig Licht ein gutes Bild.
Nachtsicht
Kompatibel mit Magenta SmartHome.
Magenta SmartHome
Kompatibel mit mydlink.
mydlink
Zusätzlich zum Empfang von Ton und Bild auf dem Smartphone kannst Du über das Smartphone mit der Person vor der Kamera sprechen.
Zwei-Wege Kommunikation
IFTTT steht für „If This Then That“ und ist ein Dienst, der es ermöglicht, einfache Anweisungen zu verknüpfen. Beispiel: Wenn ich abends mein Haus betrete, dann sollen alle Lichter angehen.
IFTTT
Daten können sicher im Internet gespeichert werden, so dass sie jederzeit und überall von Dir abgerufen werden können.
Cloud-Speicher
Daten können direkt im Produkt oder auf einer Speicherkarte (SD-Karte) im Produkt gespeichert werden.
Lokaler Speicher
Gerät kann Dich bei vorher festgelegten Ereignissen per E-Mail, SMS oder Push-Nachrichten in seiner Smartphone App benachrichtigen.
E-Mail/SMS/App Alarm
Kann mit anderen Geräten in einem bestehenden WLAN-Netzwerk drahtlos kommunizieren.
WLAN
Erkennt Bewegungen.
Bewegungssensor
Du kannst dem Produkt einen Zeitplan geben, nach dem es arbeiten soll (z.B. zur Nachtabschaltung der Heizung).
Zeitplan

Die D-Link HD Cube Cloud Camera DCS-2132L ist eine hochauflösende IP-Überwachungskamera mit Bewegungssensor. Die mydlink-Unterstützung ermöglicht Dir selbst unterwegs, Zuhause alles im Auge zu behalten.

tink Experten Rating
7.7
Richard (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Gerade wenn größere Bereiche überwacht werden müssen, ist die DCS-2132L durch die ePTZ-Funktion eine gute Wahl. Das gute Bild und die Benutzerfreundlichkeit rechtfertigen den Preis.

Weiterlesen
Produktinformationen

  • HD-Auflösung von bis zu 720p: Mit einer HD-Auflösung von 720p liefert die Kamera hochwertige Bilder.
  • PIR-Funktion: Durch den Bewegungssensor spart die Kamera Speicher und Strom. Zusätzlich wirst Du über jede etwaige Aktivität sofort informiert.
  • ePTZ-Funktion: Reinzoomen, rauszoomen, Bildausschnitte verschieben: Dank der ePTZ-Funktion kein Problem.
  • Unkomplizierte Installation: Schritt für Schritt zum eigenen Überwachungssystem. Auch ohne Vorkenntnisse leicht zu handhaben.
Die DCS-2132L im Einsatz

Die Installation der DCS-2132L ist unkompliziert und stellt auch auch ohne Vorkenntnisse kein Problem dar. Schritt für Schritt wirst Du durch die Einrichtung des Geräts geführt, Illustrationen vereinfachen das Ganze zusätzlich. Die DCS-2132L erreicht dank eines Megapixel-Bildsensors eine zufriedenstellende HD-Auflösung von 720p. Auch im Vollbild-Modus sind die Bilder der Kamera scharf und hochwertig. Selbst beim Benutzen der ePTZ-Funktion, die es Dir erlaubt das Bild zu vergrößern, bzw. Bildausschnitte heranzuzoomen, bleibt alles stets klar erkennbar. Ein verstellbarer Infrarotsperrfilter sorgt tagsüber für zusätzlich verbesserte Bildqualität. Auch bei Nacht ist das Bild der Kamera durchweg sehr gut erkennbar. Gespeichert wird das gesammelte Material auf einer auswechselbaren MicroSD Karte. Ein Highlight der Kamera ist der passive Infrarotsensor, kurz PIR, duch den die Kamera erst bei Bewegungen aktiviert wird. Das spart nicht nur Speicher, sondern auch Strom. Die Kombination aus ePTZ-Funktion und PIR eignet sich besonders dafür, große Bereiche effektiv zu überwachen. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich über die zusätzliche Verwaltungssoftware D-ViewCam ein Überwachungsnetzwerk von bis zu 32 Kameras einrichten. Der alltägliche Gebrauch der Kamera wird über mydlink koordiniert und funktioniert problemlos. Hierfür wird ein Account benötigt, für dessen Erstellung Du aber nicht mehr als 5 Minuten brauchst. Mydlink erreichst Du klassisch über Deinen Browser, oder mit dem Smartphone über die ebenfalls gut funktionierende App. Gerade die Kombination aus App und Kamerasystem liefert eine handvoll interessanter Möglichkeiten. So kannst Du dich beispielsweise via Push-Mitteilung über die Aktivierung des Bewegungssensors informieren lassen und anschließend das Kamerabild live auf Dein Smartphone streamen.

Weiterlesen
Technische Details
Produktbemessungen 16,6 x 14,8 x 10,8 cm
Produktgewicht 499 g
Modellnummer DCS-2132L
Alternative Produkte
Bewertungen

Nur registrierte Kunden, die Dieses Produkt gekauft haben, können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an

7.7
Richard (tink Experte) empfiehlt
Sicherheit

Die Installation ist völlig problemlos. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

.
Installation
8

Die Installation ist völlig problemlos. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Beim Test wirkt alles recht robust. Schrauben und Halterung sind in der Lieferung enthalten, sodass sich die Kamera gut befestigen lässt.

.
Produktqualität
7

Beim Test wirkt alles recht robust. Schrauben und Halterung sind in der Lieferung enthalten, sodass sich die Kamera gut befestigen lässt.

Gute Übersicht, zuverlässige Funktionen. Mit der App hast Du alles unter Kontrolle.

.
App/Software
8

Gute Übersicht, zuverlässige Funktionen. Mit der App hast Du alles unter Kontrolle.

Gute App, gutes Bild, flexibler Zugang. Was will man mehr?

.
Funktionen
7

Gute App, gutes Bild, flexibler Zugang. Was will man mehr?

Was eine Kamera können muss, kann die DCS-2132L. Bis auf einige Fehlalarme zuverlässig.

.
Zuverlässigkeit
8

Was eine Kamera können muss, kann die DCS-2132L. Bis auf einige Fehlalarme zuverlässig.

Das Design ist unspektakulär. Mehr auch nicht.

.
Design
6

Das Design ist unspektakulär. Mehr auch nicht.

Mehr Angaben als Name und E-Mail braucht es nicht. Wer sein WLAN Netzwerk über WPA2 verschlüsselt, kann seine Daten in Sicherheit wissen.

.
Datenschutz
9

Mehr Angaben als Name und E-Mail braucht es nicht. Wer sein WLAN Netzwerk über WPA2 verschlüsselt, kann seine Daten in Sicherheit wissen.

Gerade wenn größere Bereiche überwacht werden müssen, ist die DCS-2132L durch die ePTZ-Funktion eine gute Wahl. Das gute Bild und die Benutzerfreundlichkeit rechtfertigen den Preis.

.
Preis/Leistung
8

Gerade wenn größere Bereiche überwacht werden müssen, ist die DCS-2132L durch die ePTZ-Funktion eine gute Wahl. Das gute Bild und die Benutzerfreundlichkeit rechtfertigen den Preis.

Installation & Hilfe

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meine D-Link Camera-DCS-2132L einrichten?

Schritt 1: Stecke das Ethernet-Kabels an den Ethernet-Port Deiner D-Link Kamera. Jetzt kannst Du das andere Ende des Kabels über einen Router an Dein lokales Netzwerk oder zur Konfiguration direkt an einen Computer anschließen.

Hinweis: Damit der Web-Konfigurationsmanager auf Deinem Computer funktionieren kann, muss sich Dein Computer im gleichen Subnetz befinden wie die D-Link Kamera.

Schritt 2: Öffne die mydlink Support-Seite (https://www.mydlink.com/support) und lade den für Deine Kamera und Dein Betriebssystem passenden Setup-Assistenten herunter. Falls der Setup-Assistent als zip-Datei heruntegeladen wurde, solltest Du diese zuerst dekomprimieren, damit Du sie ausführen kannst.

Schritt 3: Die auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen leiten Dich durch die Konfiguration Deiner D-Link Camera-DCS-2132L.

Wie lassen sich die Drahtloseinstellungen meiner D-Link Camera-DCS-2132L konfigurieren?

Schritt 1: Öffne Deinen Browser und gib die IP-Adresse Deiner Kamera im Internetbrowser ein. Daraufhin kannst Du dich mit Deinem Benutzernamen und Kennwort anmelden.

Schritt 2: Gehe auf das Setup-Menü und danach auf 'Wireless Setup'. Zum aktivieren klickst Du auf 'Enable' und speicherst Deine Einstellungen.

Schritt 3: Wähle Deinen SSID (Service Set Identifier/Name des drahtlosen Netzwerks) und gib darauf bei 'Pre-Shared Key' Dein Kennwort für das Drahtlosnetz ein. Klicke danach auf 'Save Settings'. Es gibt drei Optionen für die Datensicherheit: None, WEP und WPA-PSK / WPA2-PSK. Wähle dieselbe Verschlüsselungsmethode wie für Deine D-Link Kamera.

Lassen sich die E-Mail-Benachrichtigungen meiner D-Link Camera-DCS-2132L einstellen?

Schritt 1: Melde Dich auf der Website von mydlink für die Konfiguration der Kamera an.

Schritt 2: Gehe auf Setup > Mail

Schritt 3: Hier kannst Du Deine E-Mail-Einstellungen bearbeiten.

SMTP-Serveradresse: Hier findest Du den Domänenname oder die IP-Adresse Deines externen E-Mail-Servers.

SMTP-Server-Port: Dieser Port wird von Deinem E-Mail-Anbieter zum Senden von E-Mails verwendet.

Use SSL-TLS/STARTTLS: Falls Dein E-Mail-Anbieter eine TLS-Authentifizierung verlangt, solltest Du diese Option unbedingt anklicken.

Schritt 4: Enable e-mailing images to email account (Funktion 'Bilder an E-Mail-Konto senden' aktivieren): Sobald Du Always (Immer) auswählst, werden Deine Momentaufnahmen sofort an das E-Mail-Konto, das Du vorhin festgelegt hast, gesendet. Falls Du Schedule (Zeitplan) anklickst, kannst Du eine Zeitspanne für das Senden von Momentaufnahmen an die Empfänger-E-Mail-Adresse festlegen.

Schritt 5: Set Email Interval (E-Mail-Intervall festlegen): Hier kannst Du angeben, wie oft Deine Momentaufnahmen per Email gesendet werden sollen.

Schritt 6: Gehe auf auf Save settings (Einstellungen speichern).

Schritt 7: Letztlich kannst Du Deine Einstellungen testen: Wenn Du das SMTP-Konto richtig konfiguriert hast, findest Du eine Testdatei auf der Empfänger-E-Mail-Adresse.

Für genauere Details, siehe: https://eu.mydlink.com/faq?lang=de#id-topFAQ/ans-52

Ich sehe meine Live-Videobilder nicht in der mydlink App, was kann ich tun?

1. Vergewissere Dich, dass Dein Smartphone/Tablet eine Internetverbindung hat.

2. Überprüfe, ob Du die richtige App installiert hast (mydlink).

3. Schaue nach, ob auch die Kamera mit dem Internet verbunden ist.

4. Falls Du immer noch kein Livebild von Deiner App aus sehen kannst, starte Deine Kamera neu, bis das Statuslicht konstant grün leuchtet. Melde dich dann wieder in der mydlink App an. Jetzt wirst Du Deine Live-Videoaufnahmen sehen können.

Was kann ich tun, wenn meine Kamera in der mydlink App als "offline" angezeigt wird?

1. Vergewissere Dich, dass Dein Smartphone/Tablet eine Internetverbindung hat.

2. Starte Deine Kamera neu, bis das Statuslicht konstant grün leuchtet Melden dich dann wieder unter mydlink.com oder in der mydlink App an und überprüfe, ob Deine Kamera jetzt als “online“ erscheint.

Welche microSD-Karte benötige ich für meine D-Link Camera-DCS-2132L?

Folgende microSD-Karten wurden überprüft und für den Gebrauch mit mydlink Kameras getestet: https://www.mydlink.com/faq?lang=de#id-key_213/ans-153

Hinweis: Du solltest Deine SD-Karte über die Funktion ‘SD Management / SD-Karte formatieren’ vor dem Ersteinsatz formatieren.

Wie stelle ich eine WPS-Verbindung mit meiner D-Link Camera-DCS-2132L her?

Hinweis: Falls Du den Setup-Assistenten zur Ersteinrichtung Deiner Kamera von mydlink noch nicht installiert hast, wird es Dir an dieser Stelle ausdrücklich empfohlen.

Schritt 1: Drücke 3 Sekunden lang auf die WPS-Taste Deiner Kamera. Jetzt sollte die WPS-LED Deiner Kamera blau blinken.

Schritt 2: Jetzt solltest Du innerhalb von 60 Sekunden auf die WPS-Taste des Routers drücken , mit dem Du die D-Link Camera-DCS-2132L verbinden willst.

Schritt 3: Das Wifi-Setup Deiner Kamera wird durch die WPS-Funktion automatisch konfiguriert. Darauf leuchtet die WPS-LED blau und Deine D-Link Camera-DCS-2132L wird neu gestartet. Die Verbindung zu Deinem Netzwerk sollte jetzt hergestellt sein.

Hinweis: Falls Dein Router keine physische WPS-Taste hat, solltest Du WPS über die webbasierte Benutzeroberfläche des Routers aktivieren. Genauere Informationen dazu findest Du in der Bedienungsanleitung Deines Routers.

Der Setup-Assistent erlaubt mir nicht, ein Kennwort für meine D-Link Camera-DCS-2132L zu speichern, was kann ich tun?

Überprüfe zunächst auf der mydlink Support-Seite ob Du den für Deine Kamera und Dein Betriebssystem passenden Setup-Assistenten heruntergeladen hast: https://www.mydlink.com/support.

Wenn der Setup-Assistent als zip-Datei heruntergeladen wurde, solltest Du diesen zuerst dekomprimieren, bevor du den Setup-Assistenten ausführst.

Was kann ich machen, wenn ich das Kennwort meiner D-Link Camera-DCS-2132L nicht einrichten kann?

Du solltest zunächst Deine Kamera auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Danach sollte sich das Kennwort der Kamera wider einstellen lassen.

Zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen solltest Du folgende Schritte beachten:

Schritt 1: Überprüfe, ob Deine Kamera mit einem Netzwerk verbunden ist und die Statusanzeige konstant grün leuchtet.

Schritt 2: Drücke die RESET-Taste für mindestens 20 Sekunden mit einer Büroklammer, während die D-Link Camera-DCS-2132L angeschlossen ist.

Schritt 3: Warte 60 Sekunden, bis sich die Kamera neu gestartet hat. Dabei werden die gesamten Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Wo kann ich meine Momentaufnahmen finden bzw. abspeichern?

Auf der mydlink-Website findest Du sie folgendermaßen:

Schritt 1: Klicke die rechte Maustaste über der Momentaufnahme.

Schritt 2: Gehe auf Save as (Speichern unter), um den Speicherort Deiner Momentaufnahme zu bestimmen.

In der Android App:

Alle Momentaufnahmen werden im Ordner /mnt/sdcard/mydlink gespeichert. Benutze eine Android Dateimanager App, um die Bildschirmabbildungen zu finden.

In der iOS App:

Hier werden die Momentaufnahmen im Ordner Photos gespeichert. Wähle das Fotosymbol, um Deine Momentaufnahmen ansehen zu können.

Wie kann ich meinem mydlink-Konto eine zweite Kamera hinzufügen?

Falls Du schon ein mydlink-Konto besitzt, wird die zweite Kamera automatisch mithilfe des IP-Kamera-Assistenten in der mydlink Cloud registriert. Bei dem Ausühren des Setup-Assistenten kannst Du Yes, I have a mydlink account (Ja, ich habe ein mydlink-Konto) auswählen und dieselben Kontodetails angeben.

Lassen sich Videobilder von meiner D-Link Camera-DCS-2132L direkt auf meinen PC speichern?

Du kannst die D-ViewCam Software zur direkten Erfassung und Speicherung Deiner Videoaufnahmen auf deine lokale Festplatte oder ein anderes netzgebundenes Speichergerät (NAS/Network Attached Storage) benutzen. Die Software findest Du hier: https://www.mydlink.com/download

Der Setup-Assistent kann meine D-Link Camera-DCS-2132L nicht finden, was soll ich tun?

1. Stelle sicher, dass Du den neuesten Setup-Assistenten benutzt.

2. Dein Computer muss im gleichen Netzwerk wie Deine Kamera angemeldet sein.

3. Schalte das Antivirenschutzprogramm und den Firewall-Schutz kurz aus und führe starte den Setup-Assistenten dann neu. Du solltest auf jeden Fall Deine Antiviren- oder Firewall-Software wieder einschalten, sobald Du mit dem Setup-Assistenten fertig bist.

Wie kann ich eine Kamera in meinem Konto anmelden, dass schon in einem anderen Konto registriert ist?

Entweder, du löschst die Kamera aus dem anderen Konto, oder setzt sie auf die Werkseinstellungen zurück. Danach kannst Du die Kamera in Deinem mydlink-Konto registrieren.

So kannst Du die Kamera aus einem mydlink-Konto entfernen:

1. Melde Dich in Deinem mydlink Konto an, bei dem Du die Kamera angemeldet hast.

2. Wähle Deine Kamera im Menü aus. Gehe zu 'Settings' (Einstellungen) und wähle Remove Device (Gerät entfernen).

So stellst Du Deine Kamera auf die Werkseinstellungen zurück:

1. Drücke die RESET-Taste für 20 Sekunden mit einer Büroklammer.

2. Nach 20 Sekunden wird das Gerät neu gestartet.

Kann ich meine Live-Videoaufnahmen ohne Zeiteinschränkung ansehen?

Wenn das Gerät, von dem Du Dir die Live-Videobilder aus ansiehst, im selben WLAN-Netzwerk angemeldet ist wie Deine D-Link Camera-DCS-2132L, kannst Du die Live-Ansicht ohne Zeitlimit anschauen.

Wenn Du Dir die Live-Videobilder unterwegs von der App aus anschaust, beträgt das Zeitlimit 5 Minuten. Um unterwegs weiterschauen zu können, kannst Du auf Reconnect (Neu verbinden) oder Resume (Fortsetzen) drücken.

Was kann ich tun, wenn meine Videoclips nicht mehr abgespielt werden, obwohl ich auf sie klicke?

Bei Windows solltest Du Windows Media Player installieren:

Wenn Du Internet Explorer benutzt wird beim Öffnen der Videoclips gibt es unten ein Pop-Up, bei dem Du auf Allow (Zulassen) drücken solltest, um die Erweiterung herunternzuladen.

Unter dem folgenden Link findest Du das Windows Media-Plugin für Firefox: http://www.interoperabilitybridges.com/windows-media-player-firefox-plugin-download/ . Nach der erfolgreichen Installation musst Du Firefox neustarten damit das Plugin ausgeführt wird.

Bei Chrome kannst Du das Plugin unter der folgenden Seite finden: http://www.interoperabilitybridges.com/wmp-extension-for-chrome

Meine mydlink Lite App stürzt immer ab, wenn ich die D-Link Camera-DCS-2132L benutzen möchte, was kann ich tun?.

Wahrscheinlich hast Du nicht die neueste Version der App. Führe ein Upgrade auf die neuste Version durch.

Warum kann ich das Audio meiner Live-Videoübertragung nich von meiner mobilen App aus hören?

1. Überprüfe, ob die D-Link Camera-DCS-2132L nicht stummgeschaltet ist.

2. Stelle sicher, dass die Lautsprecher deines Smartphones oder Tablets ordnungsgemäß laufen und die Laustärke laut genug eingestellt ist.

3. Drücke in der Live View auf "i", um aktuelle Informationen über den Live-Stream Deiner D-Link Camera-DCS-2132L zu überprüfen. Falls der ""Audio stream"" als ""Waiting"" gekennzeichnet ist, solltest Du warten, bis sich der Status auf "ON" geändert hat.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort für mein mydlink Konto vergessen habe?

Schritt 1: Gehe auf der Website mydlink.com auf den Link Forgot your password? (Passwort vergessen) auf Sign In (Anmelden).

Schritt 2: Nachdem Du Deine Emailadresse angegeben hast, bekommst Du eine E-Mail mit einem temporären Passwort.

Schritt 3: Jetzt kannst Du Dich mit dem vorübergehend gültigen Passwort anmelden. Danach kannst Du Dein neues Kennwort auf der Seite My Profile (Mein Profil) verändern.

Wie kann ich meine D-Link Camera-DCS-2132L auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Schritt 1: Drücke die RESET-Taste für mindestens 20 Sekunden lang, während die Kamera am Strom angeschlossen ist.

Schritt 3: Nach 60 Sekunden ist die Kamera neu gestartet. Dabei werden die gesamten Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Ich kann die Live-Videobilder meiner D-Link Camera-DCS-2132L nicht sehen, was kann ich tun?

Es kann an einem der folgenden Gründe liegen:

Deine Bandbreite beträgt weniger als 256 KB/s.

Deine Kamera wird von einer Firewall oder einem Anti-Virensoftware blockiert.

Deine Kamera verwendet nicht den ordnungsgemäßen HTTP-Port 80 unter SETUP > Network Setup bei der grafischen Benutzeroberfläche Deiner D-Link Camera-DCS-2132L.

Wie kann ich den Nachtmodus meiner D-Link Camera-DCS-2132L einstellen?

Für die DCS-2132L kannst Du die Nachtmoduseinstellungen unter SETUP > Advanced (Erweitert) > ICR and IR ( (Infrarot (IR)/Cut-Removable und Infrarot) einstellen.

Lässt sich die Art meiner Kameraverbindung von kabelgebunden auf drahtlos im mydlink-Portal ändern?

Schritt 1: Melde dich auf der mydlink Website an und gehe auf Deine Kamera. Schritt 2: Gehe unter Settings auf 'Advanced Settings' (Erweiterte Einstellungen).

Schritt 4: Als nächstes geht Du unter SETUP auf Wireless Setup.

Schritt 5: Gib den Namen Deines WLAN-Netzwerks und das dazugehörige Passwort an, um eine Verbindung herzustellen.

Schritt 6: Gehe danach auf 'Save Settings' (Einstellungen speichern).

Schritt 7: Entferne das Ethernetkabel und überprüfe, ob die LED-Lampe grün leuchtet. Wenn ja, ist Deine Kamera jetzt mit Deinem WLAN-Router verbunden.

App