Was macht die Mähroboter von Bosch Power Tools so besonders?

Gartenarbeit ganz ohne Arbeit? Mit den smarten Mährobotern von Bosch Power Tools wird dieser Traum Wirklichkeit. Denn die Bosch Indego Connect Modelle mähen nicht nur vollautomatisch, sondern empfehlen Dir auf Basis von Rasengröße und Wettervorhersagen den optimalen Mähzyklus. Sie fahren den Rasen dank Logicut Navigationssystem in parallelen Bahnen ab und sparen jede Menge Zeit. Das regelmäßige Mähen versorgt Dein Grün mit zudem kontinuierlich Mulch, einem natürlichen Dünger, und Du brauchst das Mähgut nicht mehr aufharken. Mit der Bosch Smart Gardening App hast Du Deinen smarten Mähroboter immer unter Kontrolle – auch von unterwegs.

Fernsteuerung mit der Bosch Smart Gardening App

Egal ob im Büro oder im Urlaub. Mit der Bosch Smart Gardening App bist im Bild, was Dein Bosch Indego Mähroboter gerade macht. Starte und beende Mähvorgänge mit einem Fingertipp, erstelle Zeitpläne und erhalte Warnhinweise bei Störungen oder einem notwendigen Messeraustausch. Aufgrund der Wetterverhältnisse in Deiner Region bekommst Du in der App zudem Empfehlungen für den optimalen Mähzyklus. Die Kommunikation zwischen App und Mähroboter erfolgt über eine GPRS-Datenverbindung. Du bist also unabhängig von Deinem WLAN.

Wie funktioniert der Bosch Indego Mähroboter?

  • Mähsystem: Die Logicut Navigationstechnologie macht Deinen Bosch Indego Mähroboter zu einem schnellen und präzisen Gartenhelfer. Durch eine exakte Kartierung und Berechnung der zu mähenden Fläche arbeitet der Bosch Mähroboter äußerst effizient. Das Ergebnis: ein systematisches Mähen in parallelen Bahnen, das mindestens 30 Prozent schneller ist, als die Zufallsnavigation. Um den Rasen zu schonen, mäht Dein Indego bei jedem Mähvorgang in einer anderen Richtung.
  • Mährhythmus: Mit der Auto Calendar Function ermittelt der Bosch Indego auf Basis der Rasenfläche und der ermittelten Mähzeit den idealen Mähzyklus. Er arbeitet dabei in Zimmerlautstärke von 63 dB. Dadurch kann er auch in Ruhezeiten mähen.
  • Mähdauer: Mit einer Mähdauer von 30 Minuten ist Dein Bosch Indego auf eine Gartengröße bis zu 400 m² Minuten optimiert
  • Verhalten bei Regen: Egal, ob es regnet oder die Sonne scheint. Entscheidest Du Dich für einen Bosch Mähroboter wird die Arbeit erledigt – bei jedem Wetter.
  • Wartung: Bis auf eine regelmäßige Reinigung braucht Dein Bosch Indego keine besondere Pflege. Nach jeweils 100 absolvierten Stunden Mähzeit empfiehlt Dir die Bosch Smart Gardening App die Mähmesser zu kontrollieren. Der Wechsel der Messer ist kinderleicht.
  • Diebstahlsicherung: Entfernt jemand Deinen Bosch Mähroboter aus seinem Mähbereich, sperrt er sich automatisch. Die entriegelst ihn durch die Eingabe Deines persönlichen PIN-Codes am Gerät. Zudem besitzen die Bosch Indego Modelle über eine Alarmanlage.

Wie kann ich ein Update der Bosch App durchführen?

Du erhältst auf Deiner Bosch Smart Gardening eine Nachricht, wenn für die App oder Deinen Mähroboter ein Update erhältlich ist. Das Update spielst Du bequem über die App per Fernwartung auf.

Bosch Indego mit Amazon Alexa

Dein smarter Bosch Indego Mähroboter hört aufs Wort. Zumindest, wenn Du ihn in Dein Amazon Alexa System integrierst. Schicke Deinen Bosch Indego zum Mähen raus, lass ihn anhalten oder beende den Mährvorgang. Solltest Du einen großen Garten besitzen und nicht wissen, wo sich Dein Gartenhelfer befindet, kannst Du Alexa auch fragen, wo sich Dein Indego befndet.

Bosch Indego S+ 350 und Bosch Indego S+ 400 im Vergleich

Beide Indego Modell von Bosch überzeugen durch eine schnelle Ladezeit und eine für Gärten bis zu 400 m2 optimierte Laufleistung. Du steuerst sie ganz einfach über die App und planst so den Einsatz Deines Mähroboters kinderleicht.

 Bosch Indego S+ 350Bosch Indego S+ 400
RasenflächeBis zu 350 m²Bis zu 400 m²
App07D58930-5438-4739-A30C-130B45873ED7svg/Created with sketchtool. 07D58930-5438-4739-A30C-130B45873ED7svg/Created with sketchtool.
Ladezeit45 min45 min
Laufleistung30 min45 min
Schnittbreite19 cm19 cm
Lautstärke63 dB63 dB
Hinderniserkennung07D58930-5438-4739-A30C-130B45873ED7svg/Created with sketchtool. 07D58930-5438-4739-A30C-130B45873ED7svg/Created with sketchtool.
Maximale SteigungBis zu 27%Bis zu 27%

Wie installierst Du Deinen Bosch Indego Mähroboter

  • Vorbereitung: Bevor es losgeht entferne alle möglichen Hindernisse auf Deinem Rasen. Dazu zählen Steine, Kabel oder Äste. Zwar ist Dein Indego mit einer Hinderniserkennung ausgestattet, doch für ein optimales Mährergebnis benötigt er freie Bahn. Danach mähst Du Deinen Rasen mit Deinem herkömmlichen Mäher einmalig mit einer niedrigen Einstellung.
  • Platzierung der Ladestation: Die Ladestation muss ebenerdig und in der Nähe einer Steckdose aufgebaut sein. Dein Mähroboter fährt im Uhrzeigersinn in die Ladestation, achte also auf genügend Platz. Meide zudem Plätze mit direkter Sonneneinstrahlung. Die entstehende Hitze schadet dem Akku Deines Mähroboters.
  • Verlegung des Begrenzungskabels: Verlege den Begrenzungsdraht beginnend von Deiner Ladestation gegen den Uhrzeigersinn um Deine Rasenfläche herum. Dazu platzierst Du das Begrenzungskabel auf Deinem Rasen und schlägst mit einem Gummihammer, die im Lieferumfang enthaltenen Plastikheringe zur Befestigung in die Erde. Hindernisse, die nicht entfernt werden können, grenzt Du mit dem Kabel aus. Achte zudem auf die richtigen Abstände zu Rasenkanten, abschüssigem Gelände und Wasserflächen. Die genauen Angaben findest Du in der Installationsanleitung Deines Bosch Indego.
  • Kartierung der Rasenfläche: Scanne nun den QR-Code „A“ in der Installationsanleitung nimm die Einstellungen Deines Bosch Indego in der Bosch Smart Gardening App vor. Nach der Sprachauswahl, der Eingabe der PIN-Nummer und der Datums- und Zeiteingabe startest Du mit einem Klick die Kartierung Deiner Rasenfläche. Damit verschafft sich der Mähroboter die notwendigen Informationen, um Deinen Rasen intelligent zu mähen.