Frag tink

Top 10: Die nützlichsten Siri Sprachbefehle

Wir stellen Dir nützliche Siri Sprachbefehle vor.
Frau spricht in ihr Smartphone, um ihr Philips Hue Licht zu steuern

Siri ist eins der praktischsten Features, die uns zur Verfügung stehen. Dabei gibt es weitaus kreativere Sprachbefehle als “Hey Siri, stelle einen Wecker” oder “Hey Siri, wie wird das Wetter heute?” Und wir stellen Dir die nützlichsten vor.

Hey Siri, benachrichtige den Babysitter, wenn ich das Büro verlasse

Jeden Tag versprichst Du Bescheid zu sagen, wenn Du das Büro verlässt. Und dann vergisst Du es im Stress oder der Freude, endlich auf dem Weg nach Hause zu sein. Ein Sprachbefehl an Siri und die Nachricht wird automatisch an Deinen Partner oder den Babysitter, der auf Deine Rückkehr wartet, weitergeleitet.

Hey Siri, was ist eine Erdbeere?

Siri ist nicht nur eine Alltagshilfe, sondern steckt auch voller Wissen. Am Tag begegnen uns viele Dinge, bei denen wir uns wundern: Warum ist das eigentlich so? Siri hat die Antwort. Selbst auf die Frage, in welche Kategorie denn nun eine Erdbeere gehört, Obst oder Nüsse, hat Siri die passende Antwort. Probier es mal aus. Mit Deinem neugewonnen Wissen beeindruckst Du auf der nächsten Grillparty Deine Freunde.

Hey Siri, zeig mir die Fotos vom Italien-Urlaub

Du sitzt zusammen mit Freunden und erzählst vom letzten Urlaub. Aber jetzt auf dem Handy Dein Album mit den 3.487 Fotos durchsuchen? Bitte einfach Siri darum, die Bilder herauszusuchen und spare Dir die Zeit. Dafür ist Siri ja schließlich da.

Hey Siri, wie viel sind 100 Dollar in Euro?

Shoppen in Ländern mit einer anderen Währung ist anstrengend. Nie weiß man, ob man jetzt vielleicht viel zu viel bezahlt. Bitte einfach Siri darum, die Währung umzurechnen. So brauchst Du auch keine Währungs-Apps mehr, die Dir den Speicherplatz klauen. Und Du weißt immer, ob Du für die Hose nicht plötzlich umgerechnet 50 Euro ausgibst.

Siri "How can I help you" Abbildung

Hey Siri, wie viel Trinkgeld soll ich bei 12,89 Euro geben?

Wie viel Trinkgeld gegeben wird, ist in manchen Ländern vorgeschrieben, manchmal gibt es aber auch nur eine Empfehlung, was höflich wäre. Siri bewahrt Dich vor abschätzigen Blicken Deines Kellners und dem schlechten Gewissen, wenn Du merkst, dass Du für einen tollen Service viel zu wenig Trinkgeld gegeben hast.

Hey Siri, wann geht heute die Sonne unter?

Egal ob Du darauf wartest, Deinen Garten zu bewässern oder einfach nur wissen möchtest, wann es auf der Terrasse am romantischsten ist. Frag Siri, wann heute die Sonne untergehen soll und sie liefert Dir sofort die passende Antwort.

Hey Siri, mach den Bildschirm dunkler

Jeder kennt es: Du wachst in der Nacht auf und willst wissen, ob es schon Zeit zum Aufstehen ist. Du tippst auf Dein Handy und während Du kaum die Augen aufmachst, strahlt Dir plötzlich Dein Bildschirm ins Gesicht. Bevor Du umständlich versuchst, den Regler für die Bildschirmhelligkeit runterzudrehen, bitte einfach Siri darum. Dann ist es Dir vielleicht sogar nochmal möglich einzuschlafen, denn es ist erst 3 Uhr.

Twitter mit Siri nutzen:
Hey Siri, Twitter: Was ist grün und riecht nach Fisch?

Siri zu nutzen muss sich nicht nur auf Kommunikation zwischen Euch beiden beschränken. Als Twitter-Nutzer kannst Du Siri auch dazu nutzen, um neue Tweets zu verfassen. Aber als Werder-Bremen-Fan solltest Du Dir vielleicht einen anderen Siri-Befehl aussuchen.

Facebook mit Siri nutzen:
Hey Siri, Facebook: Hallo meine Boomer, ich bin jetzt auch hier.

Mit Siri kannst Du nicht nur Twittern, sondern auch auf Facebook Deine Statusmeldung aktualisieren. Also natürlich nur, falls Du Dich noch auf Facebook tummelst. Dann ist Siri ein praktischer Helfer, um Deine Follower immer auf dem Neuesten Stand zu halten.