Updates bei den Bosch Kameras, Neues von Nest & Google Wear OS

Nest IQ Cam außen montiert
Lesezeit: 2 Minuten

Aufwachen! Montag! Zeit für die tink News und damit für die wichtigsten Nachrichten aus der Smart-Home-Welt. Diesmal für Euch: Updates bei Bosch und Neuigkeiten bei Nest und Google Wear OS.

Wie jeden Montag präsentieren wir Dir auch heute das Wichtigste, was in den vergangenen Tagen in Sachen Smart Home los war. Diesmal mit Neuigkeiten von Bosch, Nest und Google Wear OS.

Neue Funktionen für Bosch Überwachungskameras

Gute Nachrichten für alle Besitzer der Bosch Eyes Außenkamera oder Bosch 360° Innenkamera. Denn Boschs Entwickler haben an der Smart Camera App ein wenig geschraubt. Mit der Version 1.4.0 gibt es zum einen neue Funktion für die Bosch Eyes Außenkamera.

Bosch Eyes Aussenkamera Update
Das neue Update für die Bosch Eyes Außenkamera macht die Außenbeleuchtung intelligenter.

Ab jetzt brennt das Licht der Eyes nicht mehr die ganze Nacht. Vielmehr stellst Du einfach eine Uhrzeit ein, ab der Deine Bosch das Licht ausschaltet. Die Funktion gilt sowohl für die obere und untere Leuchte sowie die dimmbare Frontleuchte.

Bosch Smart Camera App Update
Nie wieder Clips versehentlich löschen. Die neue Smart Camera gibt Dir einen Hinweis!

Zum anderen bietet die App eine Neuerung, die beide Bosch Kameras betrifft. Entfernst Du jetzt ein Video aus Deiner Favoritenliste, erhältst Du einen Hinweis darauf, dass Du so den Clip endgültig löschst. Zumindest, wenn er älter als 30 Tage ist und bereits mehr als 200 Ereignisse in der Liste stehen.

Abgerundet wird das Update von einer ebenfalls praktischen Neuerung. Die Bosch Smart Camera App benachrichtigt Dich ab sofort, wenn das WLAN-Signal zu schwach ist, um Live-Videos zu übertragen oder Clips zu speichern.

Bosch Smart Camera App Update WLAN
Die neue Bosch Smart Camera App warnt Dich bei schlechten WLAN-Verbindungen.
‎Bosch Smart Camera
‎Bosch Smart Camera
Entwickler: Robert Bosch GmbH
Preis: Kostenlos
Bosch Smart Camera
Bosch Smart Camera
Entwickler: Robert Bosch GmbH
Preis: Kostenlos
Bosch Smart Home Eyes Außenkamera
Bosch Smart Home Eyes Außenkamera
Bosch Smart Home 360 Innenkamera
Bosch Smart Home 360 Innenkamera

Mehr Sicherheit bei Nest durch den Google Account

Seit mittlerweile fünf Jahren gehört der Smart-Home-Spezialist Nest nun zu Google. Bisher alles jedoch sehr unabhängig. Doch die beiden Unternehmen rücken näher zusammen. Dies gilt nicht nur für die Umbenennung des Google Home Hub.

Nest Protect Rauchmelder
Nest Protect Rauchmelder

Auch in Sachen Konto-Sicherheit gibt es bald wohl Neuigkeiten. Denn Medienberichten aus den USA zufolge kannst Du Dich zukünftig mit Deinem Google Account bei Nest anmelden. Als Hintergrund vermutet man eine verbesserte Sicherheit, die mit dem Google Login geboten wird.

Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder
Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder
Nest Cam Outdoor Überwachungskamera
Nest Cam Outdoor Überwachungskamera

Erste Einblicke in das neue Google Wear OS

Eigentlich findet das große Google Produktfeuerwerk ja erst morgen bei der Google I/O statt. Das hinderte Google jedoch nicht bereite vergangene Woche mit neuen Bildern zum Google Wear OS an die Öffentlichkeit zu gehen.

Noch befindet sich das Betriebssystem für Smartwatches der Entwicklung. Doch die Einblicke, die Google nun gewährte, zeigen interessante Features. Explizit stellte Google die Kacheln vor. Diese enthalten Informationen wie die Wettervorhersage, Kalenderereignisse oder die Herzfrequenz. Sie erreichst Du zukünftig dann mit einem Wisch nach links oder rechts.

Tags:

Das könnte Dir auch gefallen

Nest IQ und Google Hub in der Küche

tink Special: Nest wird zu Google Nest

Google hat auf der Google I/O 2019 bekannt gegeben: Nest bekommt einen neuen Namen. ...