Vergleiche

Videotürklingel Vergleich: Welche Ring Video Doorbell passt zu mir?

Ring Video Doorbell außen montiert

Mit einer smarten Videotürklingel hast Du Deine Haustür immer bei Dir – und zwar bequem in der Hosentasche. Den Postboten abpassen, vermeintliche Einbrecher abschrecken oder den Handwerker abfangen. Die Produktserie Ring Video Doorbell streamt Dir den Eingangsbereich Live und in HD auf das Smartphone.

Ring Video Doorbell – die kleinen Unterschiede zählen

Zur Produktserie gehören vier smarte Türklingeln. Die Kameras zeichnen in HD auf, besitzen Nachtsicht, eine integrierte Gegensprechanlage sowie Bewegungserkennung. Eine umfassende Funktionsübersicht, Infos zur Installation und zum Datenschutz findest Du auf tink. Zur Auswahl stehen:

Die vier Videotürklingeln von Ring unterscheiden sich nur leicht in der Funktionsweise. Wenn Du Dich für eine smarte Türklingel von Ring interessierst, solltest Du vor allem die technischen Voraussetzungen berücksichtigen.

Deine Videotürklingel: Akkubetrieb oder fest verdrahtet?

 

Stromversorgung Akku Verdrahtet
Ring Video Doorbell 8 – 24 V Wechselstrom
Ring Video Doorbell 2 8 – 24 V Wechselstrom
Ring Video Doorbell Pro 16 – 24 V Wechselstrom
Ring Video Doorbell Elite Power over Ethernet

Elektrotechnik ist nicht so Deins? Dann bist Du mit der Video Doorbell oder der Video Doorbell 2 ausgezeichnet bedient. Beide laufen im Akkubetrieb. Ein paar Schrauben in die Wand bohren ist alles, was Dir an technischem Verständnis abverlangt wird.

Wenn Du die alte Klingel komplett ersetzen willst, kannst Du Dich der ganzen Auswahl der Ring Video Doorbell Produktserie bedienen. Eventuell benötigst Du dann noch einen 8 – 24 Volt Wechselstrom Transformator (beziehungsweise 16 – 24 Volt bei der Ring Video Doorbell Pro).

Ein Spezialfall ist die Ring Video Doorbell Elite. Die Stromversorgung kommt direkt von Deinem Router. Über Ethernet hat sie gleichzeitig eine stabile Internetanbindung. Letzteres ist für ein flüssiges HD-Bild wichtig.

 

Uploadgeschwindigkeit ebenfalls entscheidend

 

Min. Upload Empfholener Upload
Ring Video Doorbell 500 Kbps 1 Mbps
Ring Video Doorbell 2 1 Mbps 2 Mbps
Ring Video Doorbell Pro 1 Mbps 2 Mbps
Ring Video Doorbell Elite

Der angekündigte Netzausbau lässt immer noch auf sich warten? Dann solltest Du besonders auf die Anforderungen zur Uploadgeschwindgkeit achten. Du überprüfst sie am Besten, indem Du einen Internetgeschwindigkeitstest vor der Haustür durchführst. Reicht es für die Mindestanforderung der Doorbell 2 oder Pro? Oder solltest Du guten Gewissens eine Stufe herunter skalieren – zur Ring Video Doorbell.

Wenn es bei Dir eher Netzaufbau als Netzausbau heißt, bist Du mit der Ring Video Doorbell Elite besser bedient. Sie bietet sich bei schlechtem WLAN und gleichzeitig guter LAN-Verbindung über Ethernet-Port an.

Zusatz: Wenn Du auf WLAN nicht verzichten möchtest..

Power over Ethernet kommt für Dich nicht in Frage? Fraglich ist demgegenüber die Stabilität Deines WLANs? Dann muss erst einmal das WLAN Signal ausgebessert werden. Dies erreichst Du wahlweise via sogenanntem Powerline oder per Mesh-Netzwerk.

 

Powerline oder Mesh – Aufrüsten lohnt sich

Deine Downloadgeschwindigkeit über LAN-Kabel ist hervorragend, das WLAN schwächelt demgegenüber? Oft liegt das an einem veralteten Router. Mesh-Netzwerke wie Google WiFi oder Netgear Orbi schaffen da Abhilfe. Im Grunde ersetzen sie die Router-Funktion Deines veralteten WLAN-Routers.

Die Internetverbindung ist zufriedenstellend. Bis zur Haustür schafft es das Signal trotzdem nicht? Dann versperren dicke Wände ein stabiles WLAN-Signal. Powerline Adapter wie von devolo umgehen dieses Problem. Sie tragen die Internetverbindung verlustfrei vom Router über die Stromleitung direkt in Haustürnähe. So hat Deine Videotürklingel stets das beste Signal.